Spnnungswandler Themperatur auslesen - welches Programm?

Goyoma

Volt-Modder(in)
Hallo,


Da ich meinen Fx 6350 übertakte möchte ich die Themps der Spannungswandler von meinem Board Auslesen.

Kennt jemand ein gutes Tool dazu?
Ich habe schon HWM aber da weis ich nicht wo man die Themps der Spawas Auslesen kann.

Würde mich über Antworten freuen :)

Board: Asus M5A78 l-le
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wo kein Sensor da kein auslesen. Die einfachste Methode wenn mans wissen will ist ein IR-Thermometer mit dem man berührungslos im laufenden Betrieb alle Teile durchmessen kann. Wenn dir die (sehr ungenaue) Anzeige der Sensoren schon gereicht hat tuts ein ebenso ungenaues 30€-IR-Thermometer genauso. :D
 
TE
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Wo kein Sensor da kein auslesen. Die einfachste Methode wenn mans wissen will ist ein IR-Thermometer mit dem man berührungslos im laufenden Betrieb alle Teile durchmessen kann. Wenn dir die (sehr ungenaue) Anzeige der Sensoren schon gereicht hat tuts ein ebenso ungenaues 30€-IR-Thermometer genauso. :D

Was für ein Sensor? :D
Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit einfach sowie alle andere Themps von was weis ich was auch die Spawas auszulesen? :D
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich würd die Fingerprobe machen.
Wenn es nicht unangenehm ist den Finger draufzuhalten ist alles im grünen Bereich.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ich würd die Fingerprobe machen.
Wenn es nicht unangenehm ist den Finger draufzuhalten ist alles im grünen Bereich.

Das kann bei Spannungswandlern gefährlich sein... denn für SpaWas sind 80-90°C ein normaler/unbedenbklicher Betriebszustand - für einen Finger sind sie das nicht... ;)

@TE: Der "Sensor" ist ein elektronisches Thermometer und das wird von Tools abgelesen. Wenn kein solcher Sensor da ist (und Spannungswandler haben sowas nicht) dann kannste auch nix ablesen. ;)
 
TE
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Das kann bei Spannungswandlern gefährlich sein... denn für SpaWas sind 80-90°C ein normaler/unbedenbklicher Betriebszustand - für einen Finger sind sie das nicht... ;)

@TE: Der "Sensor" ist ein elektronisches Thermometer und das wird von Tools abgelesen. Wenn kein solcher Sensor da ist (und Spannungswandler haben sowas nicht) dann kannste auch nix ablesen. ;)

Okay :D
Das wusste ich nicht.

Was meinst du dann wie weit ich meinen Fx 6350 oc'en kann? Und mit welcher Spannung maximal bei dem Board?
 

beercarrier

Software-Overclocker(in)
Vorsicht dein board ist nur bis 95W spezifiziert, hab bei dem le zusatz grad noch mal nachgeschaut, an deiner stelle wär ich mit dem vcore extrem vorsichtig und würde da vlt sogar erst mal die finger von lassen.
 
TE
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Vorsicht dein board ist nur bis 95W spezifiziert, hab bei dem le zusatz grad noch mal nachgeschaut, an deiner stelle wär ich mit dem vcore extrem vorsichtig und würde da vlt sogar erst mal die finger von lassen.

Ok :o

Aber ganz am Anfang war alles auf Auto und viel höhere Spannungen als jetzt :o

Was soll ich nun machen ?!

Danke für den Tipp. Ich stelle alles wieder zurück.

Aber wie doof ist das denn das ein Board nur bis 95 Watt zulässig ist obwohl der Fx 6350 125 Watt hat?
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Schau das die Vcore so gering wie möglich ist.
Undervoltet mit Standardtakt wird das Mainboard kein Problem mit der CPU haben.
 
TE
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Schau das die Vcore so gering wie möglich ist.
Undervoltet mit Standardtakt wird das Mainboard kein Problem mit der CPU haben.

Okay, was meinst du wie weit ich die Spannung verringern kann? Ich meine auf einem Board welches 95 Watt maximal ist, warum stellt das Board dann bei standart und turbotakt 1,39-1,40 v ein? Ich meine das ist doch total doof
 

beercarrier

Software-Overclocker(in)
idr halten die boards mehr aus. wenn die spannung wirklich zuviel ist verkürzt sich erstmal die lebensdauer, und wenn sie kress zuviel ist geht idr der pc aus (wenn elkos platzen war die spannung gigantisch und oder die schutzschaltung hat versagt). wenn die voreingestellten werte stabil liefen (über einen längeren zeitraum?) würde ich die als maximal spannung sehen.

das problem ist halt das dir keiner sagen kann wieviel luft du in etwa noch nach oben hast. asus hat gesagt 95w dann kommt noch ein sicherheitszuschlag, und schätzungsweise an der grenze befindest du dich, dann kommt die serienschwankung und noch etwas platz nach oben. wieviel???
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Try and Error, da kann nichts dabei passieren wenn du zu wenig Spannung anlegst, im schlimmsten Fall bekommst du einen Bluescreen oder er startet neu.
Dann hebst du die Spannung einfach wieder an.

Schau mal in dein Bios ob du so was ähnliches wie einen Vcore Offset oder Dynamic Vcore hast.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Mein FX lief bei 1,34 Volt mit 4,1 und einem Turmkühler auf der L-M Usb3.
Wenn es geht, APM aus, 1,3Volt und dann gcken, dass du die 4Ghz Marke knackst. dann die Cpu-Nb auf 1,25-1,3 Volt, je nach Stabilität des Haufens und du kriegst die 2,4, vielleicht 2,6 Ghz hin.
 
TE
TE
Goyoma

Goyoma

Volt-Modder(in)
Schau mal in dein Bios ob du so was ähnliches wie einen Vcore Offset oder Dynamic Vcore hast.[/QUOTE]


Ich muss mal schauen ob ich das finde.
 
Oben Unten