• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sohnemann hat blödsinn gemacht HWID Ban....

animal1989

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen habe einen Beta key ergattert für Valorant. Mein Sohn hat es dann auchmal gespielt und hat sich Cheats runtergeladen was folgte logischerweise ein HWID Ban. Meine Frage ist reicht das wenn ich das Mainboard wechsel kann ich dann wieder spielen? Oder brauche ich einen komplett neuen PC! Mein Sohn muss mir die neuen Teile kaufen von seinen Taschengeld damit er lernt das man so einen Schei* nicht macht.... ! Habe wenig Zeit aber ab und zu würde ich gerne zum entspannen eine Runde Valorant spielen ! Habe Support geschrieben die haben gesagt sie entspeeren mich nicht .... ist ja auch verständlich ....
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo zusammen habe einen Beta key ergattert für Valorant. Mein Sohn hat es dann auchmal gespielt und hat sich Cheats runtergeladen was folgte logischerweise ein HWID Ban. Meine Frage ist reicht das wenn ich das Mainboard wechsel kann ich dann wieder spielen? Oder brauche ich einen komplett neuen PC! Mein Sohn muss mir die neuen Teile kaufen von seinen Taschengeld damit er lernt das man so einen Schei* nicht macht.... ! Habe wenig Zeit aber ab und zu würde ich gerne zum entspannen eine Runde Valorant spielen ! Habe Support geschrieben die haben gesagt sie entspeeren mich nicht .... ist ja auch verständlich ....

Musst du ausprobieren. Hardware-ID-Bans sind noch relativ neu und werden gerade aktiv weiterentwickelt, manche Spiele versuchen hier mehrere Bauteile zu sperren (besonders Mainboard und Grafikkarte).
Durchsuche am besten erst mal das Internet nach Informationen danach, WAS genau von Valorant gebannt wird.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Bluten muss er für sowas, das ganze gecheate geht langsam zu weit. Die sollen mal wieder spielen lernen anstatt so ein müll zu unterstützen. Kein Pardon für Cheater, schon in der Beta cheats nutzen ist armselig egal wer es ist.
Wer mogelt hat es einfach nicht anders verdient und muss teuer büßen.
 
TE
A

animal1989

Schraubenverwechsler(in)
Eine HWID wird doch aus verschiedenen Komponenten generiert (cpu, gpu, ram) also wenn ich Mainboard wechsel sollte es doch eine neue HWID geben oder ?
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Normal ja, würde aber nicht das selbe board nehmen. Mit solchen Banns gibt es noch wenig erfahrung.
 
TE
A

animal1989

Schraubenverwechsler(in)
so habe mal neues Mainboard bestellt, das kostet meinen Sohn 150 Euro und er sollte beten das es funktioniert sonst kommt er nie wieder am Computer dran

Jetzt mal ne blöde frage, Wenn ich das Mainboard dann austausche haben dann alle Teile eine neue ID? (gpu,cpu,ssd..)
 
Zuletzt bearbeitet:

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
so habe mal neues Mainboard bestellt, das kostet meinen Sohn 150 Euro und er sollte beten das es funktioniert sonst kommt er nie wieder am Computer dran

Jetzt mal ne blöde frage, Wenn ich das Mainboard dann austausche haben dann alle Teile eine neue ID? (gpu,cpu,ssd..)


Nur das gewechselte Teil, dies widerrum ergibt eine neue ID, sonst würde es ja zu Doppelungen kommen.

Theoretisch schon, natürlich Windows neu installieren. Diverse Komponenten besitzen eine fixe Hardware-ID, quasi Seriennummer wie beim Auto, aus sämtlichen Komponenten wird eine softwareseitige ID erstellt, welche sich durch Komponentenwechsel bzw. Windowsneuinstallation ändern sollte. Da ja ein Puzzleteil gewechselt worde.

Also nach meiner Vorstellung, ist gefährliches Halbwissen, kenn mich im Cheater-metier nicht aus.

P.S. Wieviel Taschengeld bekommt der Lüdde? Tun die 150€ auch nachhaltig weh? Nicht das er kurz die Großeltern besucht und besser als vorher dasteht ;)
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Ist so ein HWID-Bann überhaupt zulässig? Das würde ja bedeuten, wenn man so einen PC verkauft, dass der Käufer dann ebenfalls das entsprechende Spiel (oder sogar die Spiele) nicht damit spielen kann - bzw. der eigene Account dann wegen dem Vorbesitzer der Hardware ebenfalls gebannt würde. :what:


Ich seh grad (Google), solche Banns gibts schon seit 7-8 Jahren. Keine Ahnung, aber ich kann mir nicht vorstellen dass da nur ein HW-Neukauf hilft.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

animal1989

Schraubenverwechsler(in)
@sinchilla 50 euro Taschengeld im Monat Ergo 3 Monate kein Taschengeld + 14 Tage kein PC
@INU.ID Ich denke schon sonst würden die das nicht machen ?!
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Ist so ein HWID-Bann überhaupt zulässig? Das würde ja bedeuten, wenn man so einen PC verkauft, dass der Käufer dann ebenfalls das entsprechende Spiel (oder sogar die Spiele) nicht damit spielen kann - bzw. der eigene Account dann wegen dem Vorbesitzer der Hardware ebenfalls gebannt würde.
Ein Teil der ID wird wohl die UserID des Gamers sein. Hier sogar u.U. noch gepaar mit einer ID des Beta-Keys.

Oder sind Cheater immer nur darauf aus, anderen das Spiel kaput zu machen anstatt für sich selber Vorteile zu erhalten?

Ansonsten ist das halt das Pech des Gebrauchtkäufers. Der darf sich zur Not mit dem Studio oder dem Verkäufer herum schlagen.

Wobei man sich im Zweifel genügend "lustige" Dinge ausdenken kann, um auch so einen PC als neuen PC zu erkennen. Genauso wie es die Werbeindustrie auch ohne Cookies recht gut schafft, einen PC (bzw. eine OS- und Browserinstallation) wieder zu erkennen. Das ganze ist dann halt ein Teil von vielen, der zu vielen IDs zusammen gewürfelt wird und am Ende zur Entscheidung führt, ob dort noch der selbe User vor dem Gerät sitzen könnte oder nicht.
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich meine es hätte "erstmal" gereicht wenn du die Festplatte inclusive Betriebssystem getauscht hättest. Es wären dann nicht gleich 150€.Weil der MoBo tausch ja auch erstmal nur zu 50:50 hilft, so lange man es nicht genau weiß. B.z.w sofern du noch HDD´s verwendest hättest du eventuell sogar noch einen Geschwindigkeits-Vorteil daraus gezogen.

Wenn das nicht klappt mit dem MoBo brauchst du bei weiterem Hardwaretausch soweit ich weiß die GPU nicht mit tauschen.
Bitte Korrigiere mich jemand wenn ich falsch liege
50€ Taschengeld nich schlecht... Ich bin 1988 Geboren du 1989 wenn ich das mit deinem Nick in verbindung bringe.Ich habe mit 16, 50€ bekommen davor 20€, Handy und alles musste ich armes tuck tuck dazu noch selber zahlen. Obwohl mein Vater eine Gutlaufende Firma mit ü.20 angestellten hat. Und ab 17 selbst Geld verdient.
Toll-Jetzt brauch ich mitleid und eine Portion verständniss.:ugly::ugly::ugly:
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Ich finde, kannst deinem sohn ruhig gratulieren. Es ist am cheaten nix verwerfliches - er hat erkannt dass er sich im leben vorteile verschaffen muss um herauszustechen und das man sich dabei nicht erwischen lassen darf.

Wird dich schon nicht umbringen, dass du als Familienvater irgend so ein Spiel nicht mehr spielen kannst.
 
TE
A

animal1989

Schraubenverwechsler(in)
ich habe 4 Festplatten 2 ssd ne hdd und ne nvmem.2 muss ich die alle neu kaufen ?!! Dann verzichte ich auf das Spiel!
 

fotoman

Volt-Modder(in)
ich habe 4 Festplatten 2 ssd ne hdd und ne nvmem.2 muss ich die alle neu kaufen ?!! Dann verzichte ich auf das Spiel!
Dazu die CPU, Grafikkarte, alle verbundenen USB-Geräte, alle Monitore, den Windows-Key, den Windows User-Namen und u.U. auch noch in der Registry abgelegte andere Linzenzschlüssel. Mit Pech musst Du sogar den Internet-Provider (oder den Router) wechseln, oder gleich den Wohnort (selbst bei dynamischen IPs bekommt man oft die Region heraus, aus der man sich einwählt).

Bei dem von mir oben erwähnten Usertracking ohne Cookies werden selbst im Browser auch so (für den Laien) unerwartete Dinge wie die verfügbaren Zeichensätze, Plugins und noch vieles mehr genutzt, was sich natürlich auch alles lokal auslesen lässt und zumindest als Indikator dienen kann, ob man den selben PC vor sich hat, wenn "zu wenig" harte Erkennungsmerkmale geändert sind.

Dir wird hier niemand sagen können, welche Eigenschaften dieser Schummelschutz abfragt und auswertet und wie viele dieser Eigenschaften zusammen mit Deinem Account und dem anscheinend personalisierten Beta-Key geändert werden müssen, damit Du wieder die Gnade vom Hersteller erfährst, bei ihm Deine Zeit verbringen zu dürfen.

Das ist ja gerade der Sinn hinter so einer HWID, dass die User nicht wissen, was alles ausgewertet wird und wie man den Schutz einfach und günstig umgeht.

Installiere halt auf dem neuen Board mit CPU, GPU und einer SSD Windows neu und teste das ganze. Danach kannst Du die übrige HW Stück für Stück wieder einbauen und immer wieder testen.
 

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Wie ist es ausgegangen? Kannst du nun wieder spielen?
Was ich über HWID bans gelesen habe ist, dass man z.B. den RAM wechseln soll (einfach die slots tauschen), Betriebssystem auf jeden Fall neu installieren und ggf. eine neue festplatte (auf die kommt das OS und das Spiel)
 

marcelboomlp

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei GTA Online sollte es mal HWID Banns geben... dann wäre alles mal Modderfrei...

Dazu die CPU, Grafikkarte, alle verbundenen USB-Geräte, alle Monitore, den Windows-Key, den Windows User-Namen und u.U. auch noch in der Registry abgelegte andere Linzenzschlüssel. Mit Pech musst Du sogar den Internet-Provider (oder den Router) wechseln, oder gleich den Wohnort (selbst bei dynamischen IPs bekommt man oft die Region heraus, aus der man sich einwählt).

Bei dem von mir oben erwähnten Usertracking ohne Cookies werden selbst im Browser auch so (für den Laien) unerwartete Dinge wie die verfügbaren Zeichensätze, Plugins und noch vieles mehr genutzt, was sich natürlich auch alles lokal auslesen lässt und zumindest als Indikator dienen kann, ob man den selben PC vor sich hat, wenn "zu wenig" harte Erkennungsmerkmale geändert sind.

Dir wird hier niemand sagen können, welche Eigenschaften dieser Schummelschutz abfragt und auswertet und wie viele dieser Eigenschaften zusammen mit Deinem Account und dem anscheinend personalisierten Beta-Key geändert werden müssen, damit Du wieder die Gnade vom Hersteller erfährst, bei ihm Deine Zeit verbringen zu dürfen.

Das ist ja gerade der Sinn hinter so einer HWID, dass die User nicht wissen, was alles ausgewertet wird und wie man den Schutz einfach und günstig umgeht.

Installiere halt auf dem neuen Board mit CPU, GPU und einer SSD Windows neu und teste das ganze. Danach kannst Du die übrige HW Stück für Stück wieder einbauen und immer wieder testen.

oder kauf dir einfach einen günstigen rechner und spiel halt auf den Valorant.. Valorant rennt eh auf fast jeder Schrottkiste, da machts theoretisch ein 30$ PC von Ebay auch :D
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Ich finde, kannst deinem sohn ruhig gratulieren. Es ist am cheaten nix verwerfliches - er hat erkannt dass er sich im leben vorteile verschaffen muss um herauszustechen und das man sich dabei nicht erwischen lassen darf.

Wird dich schon nicht umbringen, dass du als Familienvater irgend so ein Spiel nicht mehr spielen kannst.

Du hast aber bei zu zirka allem ne verwerfliche Meinung oder :schief:? Beim Cheaten verschafft man sich einen illegalen Vorteil, außerhalb der Spielregeln. Wer darauf stolz ist ist mit 40 gemachter Steuerhinterzieher und im Knast, Gratulation dazu.

Stolz kann man auf eine Leistung sein, einen Cheat runterzuladen und zu nutzen hat nichts mit erbrachter Leistung zu tun. Wer dagegen übt und mit Hirnschmalz den Gegner besiegt, der kann tatsächlich auf sich stolz sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Du hast aber bei zu zirka allem ne verwerfliche Meinung oder :schief:? Beim Cheaten verschafft man sich einen illegalen Vorteil, außerhalb der Spielregeln. Wer darauf stolz ist ist mit 40 gemachter Steuerhinterzieher und im Knast, Gratulation dazu.

Stolz kann man auf eine Leistung sein, einen Cheat runterzuladen und zu nutzen hat nichts mit erbrachter Leistung zu tun. Wer dagegen übt und mit Hirnschmalz den Gegner besiegt, der kann tatsächlich auf sich stolz sein.

Ich glaube es ist eine Grauzone im rechtlichen Sinn. Also nicht illegal. Es ist jedoch gegen die ToS (Terms of Service, Nutzungsbedingungen).
So oder so ist cheaten gegen andere im Multiplayer nicht's auf was man stolz sein kann.
 

Aumenator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Würde mich auch interessieren wie es ausgegangen ist, vor allem weil mir der Name des TE stark nach Geburtsdatum aussieht, und ich mich frage wie alt denn der Sohnemann ist der da eifrig gecheatet hat ... 🧐🧐🧐
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Wieso? Wenn er mit 20 Vater geworden ist kann der Sohn 11 sein.
Ist er mit 22 Vater geworden wäre der Sohn 9.
Also möglich ist es.

Ansonsten finde ich solche Banns schwierig. Es kann ja nicht sein, dass man wegen so einer (oft einmaligen) Dummheit, sich quasi gleich nen neuen Rechner holen muß. Oft teilen sich welche auch den PC, die werden dann mit bestraft.
 

TrueRomance

Volt-Modder(in)
Probier es doch einfach aus.
Am ende wirds billiger du kaufst die ne ps4 fuer 150€ irgendwo und spielst das spiel dort ^^
Ich finde, kannst deinem sohn ruhig gratulieren. Es ist am cheaten nix verwerfliches - er hat erkannt dass er sich im leben vorteile verschaffen muss um herauszustechen und das man sich dabei nicht erwischen lassen darf.

Wird dich schon nicht umbringen, dass du als Familienvater irgend so ein Spiel nicht mehr spielen kannst.
Und da sind sie wieder, die unqualifizierten Beiträge :wall:
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Bei mir ist alles super. Aber es ist halt Blödsinn zu schreiben "dann kannst du halt nicht mehr das Game spielen" oder "hol dir ne Playstation".
Du darfst mich gern erhellen und mir den Sinn deines verbalen Ergusses erläutern.

Lieber TrueRomance,

im Grunde wiederstrebt es mir, mich zu einem mehrere Monate alten Post zu äußern.
Ich will dies jedoch trotzdem fuer dich tun:

In dem von dir zitiertem Post sind bereits alle Informationen enthalten - welche Fragen hast du denn explizit zu den von dir zitierten Posts? Meine Meinung steht dort klar und deutlich - was genau liegt dir auf dem Herzen?
 
Oben Unten