• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SLI Board unter 200 Euro ???

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
wenn das auch nur halb so schlecht ist, wie das p5n-e sli, dann solltest dus dir ganz schnell wieder ausm kopf schlagen ^^

kann nur 2 ramplätze benutzen und 1 pci-steckplatz.
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
solche vergleiche kannste doch gar nicht ziehen...nun aktuelle Boards in der Preisspanne sind momentan halt schlecht zu finden!
 
B

Bimek

Guest
Das 780i ist ein 680i mit PCIe2.0 und 45nm Intel Support.

Wenn Du darauf verzichten kannst, reicht ein nForce680i (kein LT)Board locker aus. kann man sicher bei ebay gut und günstig bekommen...

mfg
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Nur mal so eine Frage willst du eigentlich eins für Sockel 775 oder AM2. Wenns 775 sein soll, naja richtig gute Boards mhh... einen 780i für unter 200 wird knapp, aber es gibt noch 750i weiß zwar nicht ob die so viel schlechter sind aber gut HIER
 
TE
U

uqbps

Kabelverknoter(in)
Hallo und Danke erstmal!

Ich hatte da an folgende Boards gedacht?

ASUS P5N32-E SLI, nForce 680i SLI (dual PC2-6400U DDR2)


ABIT IN9 32X-MAX Wi-Fi, nForce 680i SLI (dual PC2-6400U DDR2)

Bei Geizhals gefunden!
 
TE
U

uqbps

Kabelverknoter(in)
Ich hab da ja noch nicht viel Erfahrung mit SLI.
Möchte mir aber demnächst, wenn die GTs billiger werden, eine weitere Zotac 8800GT AMP! dazu kaufen.
Dafür brauch ich halt ein SLI Board.
Was kann denn da welcher Chipsatz und was ist zu empfehlen?

Hat jemand Erfahrungen?
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie gesagt wenn du auf PCIe 2.0 und den Support für Yorkfields (neuen QuadCores) verzichten kannst, ist ein 680i genauso gut wie ein 780i. Wenn du allerdings zwecks Zukunftssicherheit lieber die beiden Punkte haben möchtest, dann würde ich halt ein 750i empfehlen, wegen des Preises.
Mit dem SLI würde ich mir noch mal überlegen siehe HIER
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Hier ist ein Test von 750i Chipsatz *KLICK* Der Unterschied zum 780i liegt wohl in dem zweiten PCIe Steckplatz der nur mit 8 Lanes angebunden ist und dadurch SLI etwas an Leistung verliert
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Im allgemeinen finde ich SLI und CF so lala, wers brauch soll es sich holen, aber mit den Nvidia Platinen ist das so ne sache.
Der 6x0er soll verbugt sein und der 7x0er soll auch noch nicht ganz das wahre sein.

Wenn man die grossen teile nimmt von den NForce chips dann geht es, und läuft, nur mit den kleinen ist das so ne sache warte noch etwas ab und schau zu ob der Preis für den 780 Günstiger wird.

Aber die Grafikkarten sollen sie nun frei sein, der V-Ram Bug tritt fast nur auf einer 320MB variante auf, und man merkt es, dass die leistung abfällt und es mit nen mal nur noch Ruckelt.
Beim G92 soll der behoben sein, bei mir machen eher die neuen treiber mucken, den jetzigen treiber der standard ist für die G92 macht mir auch Mächtig ärger, mit CoD4 und Stalker geben regelmässigabstürze mit Bluescreens wo der NV4Dips.dll angezeigt wird.

Da gibt es mehrere unterschiede Zwischen den 750er und den 780er,
Schaut hier http://www.nvidia.de/object/nforce_700i_de.html

U.a. schaft der 780 3 Wege-SLI und hat ESA.
 
Zuletzt bearbeitet:

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Im allgemeinen finde ich SLI und CF so lala, wers brauch soll es sich holen, aber mit den Nvidia Platinen ist das so ne sache.
Der 6x0er soll verbugt sein und der 7x0er soll auch noch nicht ganz das wahre sein.

Wenn man die grossen teile nimmt von den NForce chips dann geht es, und läuft, nur mit den kleinen ist das so ne sache warte noch etwas ab und schau zu ob der Preis für den 780 Günstiger wird.

Aber die Grafikkarten sollen sie nun frei sein, der V-Ram Bug tritt fast nur auf einer 320MB variante auf, und man merkt es, dass die leistung abfällt und es mit nen mal nur noch Ruckelt.
Beim G92 soll der behoben sein, bei mir machen eher die neuen treiber mucken, den jetzigen treiber der standard ist für die G92 macht mir auch Mächtig ärger, mit CoD4 und Stalker geben regelmässigabstürze mit Bluescreens wo der NV4Dips.dll angezeigt wird.

Da gibt es mehrere unterschiede Zwischen den 750er und den 780er,
Schaut hier http://www.nvidia.de/object/nforce_700i_de.html

U.a. schaft der 780 3 Wege-SLI und hat ESA.

Also so ein großer Mist sind die 780i doch nicht...habe auch erst sehr geschimpft(vorallem die Temps das ist ne Frechheit-wegen der Paste),aber nach dem ich ein bißchen gewerkelt habe muß ich sagen ich habe ein Hammer geiles Board hier...erfreut mich von Tag zu Tag mehr!.
OK Bios könnte noch ein wenig besser sein...und die Ram Unterstützung!

Interessant sind Deine Blue Screens,habe genau dieselbe Fehlermeldung gehabt,an was liegt das? Welchen Treiber hast Du?! Gruß
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
@schneiderbernd
Die für die Platine also für denn 570U ist der 9.16 und der Grafikkarten Treiber ist der 169.28(Beta) vorher denn 169.21 leider haben beide das problem nur das es beim Beta etwas schwächer ist.

Vorher muckte die Platine mit einer Audigy 2 ZS rum dann gab es nen Bluescreen mit nenDriver irq less no equal oder sowas und nun das mit dem NV4_Disp.dll .
Das mit der Soundkarte konnte ich etwas reduzieren indem ich das ding nen IRQ direkt zuwies und denn dann auch auf Reserved stellte seit her sind es nur noch halb soviele.

Aber es nervt nur noch daher weiss ich das ich erstmal die finger von lassen.

Aber wie gesagt sollte etwas warte das die 700er billiger werden falls er die unbeding will.
Ansosnten mal schauen ob an dem Gerücht was dranne ist mit dem SLI auf Intel Boards.
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Welches ist momentan das beste 780i board das Asus Striker II Formula ?

ich suche ein gutes ohne Lüfter... und eine PCI Soundcard sollte noch reinpassen neben den beiden Grafikkarten gibt es da etwas ?
 
Oben Unten