Seltsame Grafik-Anomalie mit der Kombination: FW 169.44 und Patch 1.2!

Shady

Freizeitschrauber(in)
Mmh.... Bei mir sind seit langem wieder alle Reifen da, bzw. es fehlen halt keine mehr, soweit ich das sagen kann. Seitdem ich das alte Savegame geladen habe, und dann wieder mein derzeitiges, habe ich keine Fehler mehr. Auch nicht im 2. Level, wo beim alten Save die Reifen gefehlt haben. Also haben bei mir nur im ersten die Reifen gefehlt. Des Level hatte ich noch ohne Patch angefangen. Vllt. liegts ja da dran? Starte ein Level mal neu und schaue ob da dann auch Reifen fehlen... Nur eine Idee, keine Ahnung.
 

qwz

Komplett-PC-Käufer(in)
Bei mir sind die Reifen nun auch wieder vorhanden. Ich vermute, das Crysis in der V1.2 schlicht inkompatibel mit V1.1 Savegames ist. Denn um einfach ehrlich zu sein, ich habe das Spiel nicht extra neu gestartet.

Seltsam das PCGH dazu nichts berichtet hat, oder ich zumindest davon noch nichts gelesen habe.
 
TE
TE
B

boss3D

Guest
Ok, ich werde mal ein neues Spiel anfangen. Dann werde ich ja sehen, ob sich eure Aussagen bei mir bestätigen!

MfG, boss3D
 
TE
TE
B

boss3D

Guest
So, ich habe jetzt meine ganzen alten Speicherstände gelöscht und ein neues Spiel begonnen (Patch 1.2 / FW 174.16).

Solange es Nacht war, war alles in bester Ordnung. Aber als ich zum ersten Tageslicht kam (Blick auf die Radarstation), hat sich das Spiel - sagen wir - leicht verändert. Was ich damit meine, könnt ihr auf meinen Screenshots sehen.

Tja, deswegen bin ich leider noch nicht soweit gekommen, um eine Jeep zu sehen.

Ich werden jetzt mal andere Treiberversionen probieren und sobald ich dieses Problem gelöst habe, schaue ich mir die Jeeps an!
Meine Ergebnisse poste ich dann wieder hier.

PS.: Neue Bilder im Anhang.

MfG, boss3D
 
TE
TE
B

boss3D

Guest
So, die Grafikfehler (siehe vorige Postings) liesen sich, Gott sei Dank, durch einen Neustart des Spiels beheben, dafür habe ich ein neues Problem:

Das Spiel hängt sich alle 3-4 Minuten auf. Ich kann einfach nicht länger Zocken! Wenn ich mit dem Taskmanager zum Desktop zurückkehre, erhalte ich jedesmal die Meldung "Crysis funktioniert nicht mehr und muss beendet werden".

Das kann aber fast nur mehr am Zusammenspiel zwischen Patch und Treiber liegen!
Ich teste jetzt mal die FW 169.44.

MfG, boss3D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

boss3D

Guest
Ich habe Crysis jetzt mit FW 169.44 und Patch 1.2 gezockt und momentan sieht es so aus:

1.) Grafikfehler sind weg > die Jeeps haben ihre Reifen wieder. (Lag wahrscheinlich wirklich daran, dass sich d. Patch nicht mit alten Savegames verträgt.) :D

2.) Die regelmäßigen Abstürze sind immer noch da! Hat noch jemand einen Tipp, wie ich diese wegbekommen könnte? :wall:

PS.: Noch ein paar Screens vom "grafikfehlerfreien" Crysis.

MfG, boss3D
 

qwz

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Grafikfehler sehen aber schon sehr bedenklich aus. Kann das nicht eher sein, das etwas an Deinem System zu hoch getaktet ist?

Diese "Crysis funktioniert nicht mehr und muss beendet werden" Nummer kommt eigentlich eher wenn der RAM Fehler macht, oder die CPU Fehlerhaft rechnet.

Na ja, wie auch immer. Ich würde Prime95 und danach den memtest86+ V2.01 oder ähnlich durchlaufen lassen. Nur um sicher zu sein.

Ist nur ein Vorschlag, also nicht hauen ;)
 
TE
TE
B

boss3D

Guest
Na ja, wie auch immer. Ich würde Prime95 und danach den memtest86+ V2.01 oder ähnlich durchlaufen lassen. Nur um sicher zu sein.

Ist nur ein Vorschlag, also nicht hauen ;)

Ich weiß ja, dass du es gut meinst, aber ich kann dir nur sagen:

1.) Laut MemTest funktioniert mein RAM einwandfrei!
2.) Meine CPU habe ich schon über ein halbes Jahr mit 3.5 GHz laufen und hatte damit noch nie irgendwelche Probleme!
3.) 3Dmark06 macht überhaupt keine Fehler!
4.) Wenn du weitergelesen hättest, wäre dir bestimmt aufgefallen, dass die Bildfehler schon längst wieder verschwunden sind!

Aber ist ja egal.

Das Einzige was mich jetzt noch stört sind die Aufhängungen! :wall:

Sie liegen bestimmt bei einem Softwarecrash. Ein Fehler durch zu hohes Übertakten äußert sich nach meinen Erfahrungen so:
1.) Bluescreens
2.) So starkes Aufhängen, dass weder der Taskmanager erscheint, noch der Mauszeiger sich bewegen lässt.
3.) PC reagiert nur noch auf "Reset".

Also bitte schnellstens Tipps, wie ich die Aufhängungen beseitigen kann!

MfG, boss3D
 

qwz

Komplett-PC-Käufer(in)
4.) Wenn du weitergelesen hättest, wäre dir bestimmt aufgefallen, dass die Bildfehler schon längst wieder verschwunden sind!

Aber ist ja egal.

Das Einzige was mich jetzt noch stört sind die Aufhängungen! :wall:

Sie liegen bestimmt bei einem Softwarecrash. Ein Fehler durch zu hohes Übertakten äußert sich nach meinen Erfahrungen so:
1.) Bluescreens
2.) So starkes Aufhängen, dass weder der Taskmanager erscheint, noch der Mauszeiger sich bewegen lässt.
3.) PC reagiert nur noch auf "Reset".

Also bitte schnellstens Tipps, wie ich die Aufhängungen beseitigen kann!

MfG, boss3D

Ne hab ich schon gelesen, ändert aber nix daran, das ich sie bedenklich finde. Aber egal, wie Du schon gesagt hast.

Hmm und die Sache mit den Übertakten. Als ich damals meine Kiste auf Stabilität durchgetestet habe, gab es in Games keine BSOD's. Die Games blieben entweder stehen, oder es kam sehr häufig in anspruchsvollen Games der Vista Fehler, genau wie Du ihn auch hast.

Da Du aber zu 100% ausschließen kannst, das dein Rechner keine Fehler macht. Nun wäre mein letzter Ratschlag dazu, ForceWare deinstallieren, System neu starten und ForceWare nochmal neu installieren.

Wenn das nichts bringt. Vista neu aufsetzen. Im bestem Fall hast Du ja ein Voll Image zum Zurücksetzen des Systems.
 

Whoosaa

BIOS-Overclocker(in)
Ich werds leider nicht mehr schaffen, da ich morgen für 2 Wochen wegreise...

Vielleicht kommt ihr ja noch diesem mysteriösen Problem auf die Schliche :devil:
 
TE
TE
B

boss3D

Guest
@ qwz

Die Aufhängungen sind jetzt weg und ich habe herausgefunden, was diese verursacht hat: Der RAM war instabil!

Du hattest mit deinen Vermutungen trotzdem nur zum Teil Recht! Der RAM selber funktioniert nämlich einwandfrei, allerdings hat ihn VERMUTLICH das Übertakten d. PCIe-Frequency instabil gemacht. Ich bin mir da aber alles andere als sicher! (Dieses Problem möchte ich aber in folgendem Thread weiterbehandeln: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=12760)

Momentan sieht es bei mir so aus: Alle Abstürtze, Bugs, Grafikfehler, etc. sind weg! :D
Danke für alle eure Tipps!

Fazit:
- Der Patch 1.2 verursacht, egal mit welcher ForceWare, in alten Speicherständen Grafikfehler. Deshalb sollte man nach d. Installation des Patches ein neues Spiel starten.
- An der (SLI-)Performance hat sich nach meinen Erfahrungen nicht viel verändert, allerdings skaliert d. Patch bei mir nun am Besten mit d. FW 169.44. (Wird wahrscheinlich daran liegen, dass die meisten FW 174.xx keinen SLI-Support bieten.)
- Der Frost an vereisten Fahrzeugen sieht tatsächlich, wie von Crytek angekündigt, leicht verändert aus. Allerdings ist es Geschmackssache, ob man den alten od. den neuen Frost realistischer findet.

Meine Crysis-Probleme wären damit gelöst.
Ich möchte diesen Thread aber bestehen lassen, damit alle anderen Leute, die Probleme mit Crysis 1.2 haben, diese hier diskutieren und lösen können! ;)

PS.: Im Anhang noch ein paar schöne Bilder als Abschluss!

MfG, boss3D
 
Zuletzt bearbeitet:

qwz

Komplett-PC-Käufer(in)
vermutet hab ich dass sehr stark, deswegen fett geschrieben... was allerdings die PCIe-Frequency mit dem RAM Takt zu tun haben soll, dass erschließlicht sich mir nicht so ganz :lol:

hauptsache dein game läuft wieder
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

boss3D

Guest
vermutet hab ich dass sehr stark, deswegen fett geschrieben... was allerdings die PCIe-Frequency mit dem RAM Takt zu tun haben soll, dass erschließlicht sich mir nicht so ganz :lol:

Mir leider auch nicht! Aber vielleicht findet in meinem anderen Thread ja jemand eine Lösung. ;)

MfG, boss3D
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Heute hab ich auch ma wieder gezockt, dort habe ich auch festgestellt, das die Autos keine hinteren Räder haben.
Was aber lustig ist, dass ich eine ATI Graka habe, mit dem 8.1. Catalyst^^

Probiere morgen nochma ein neues Spiel aus.

Gruß
 
Oben Unten