• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

arkim

PC-Selbstbauer(in)
Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

Jetzt installiert man sich natürlich wesentlich leichter Mods. Ich habe einige MODs, die die Grafik verbessern installiert. Bessere Städte (na ja, so viele Bäume in Weißlauf - ich weiß nicht), besseres Rifton, besseres Wetter.

Jetzt gehen sicher auch die Bugs los. Denn ein Mod überschreibt das andere, entfernt man was, funktioniert dies und jenes nicht, sicher ein netter Sumpf. Ich finde das ganz schön riskant von Steam, die können sich doch bald vor Anfragen nicht retten!

Bei mir sind die Städtenamen nun englisch, wenn man sie betritt, nicht schlimm. Aber nach einem Kampf nebst Flucht ist mir Skyrim nun schon gleich mal eingefroren.

Jetzt geht der Spaß erst richtig los! :D Wie ist das bei Euch?

BRAUCHE ICH EIGENTLICH NOCH SKSE?!?
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

hi,es ist allgemein bekannt,das es probleme mit mods gibt,wenn skse noch installiert ist...steht in jeder 2ten mod-beschreibung drin...
ich habe selber über 17 mods installiert,die die grafik nach dem high-res pack noch steigert...
ich habe keine probleme..
es läuft sogar noch besser als mit dem nexus-manager..komisch...

hattest du denn die mods vor dem high-res pack deinstalliert?!
damit kanns probleme geben...
 
TE
arkim

arkim

PC-Selbstbauer(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

Ups, danke für den Hinweis mit SKSE. Dann starte ich es mal ohne den SKSE-Loader. Nee, ich hatte mods drauf incl. Skyrim HD, dann hires-pack drauf, da dann wieder Skyrim HD drauf, weil es ausgefeilter ist...
 

Greuel

Kabelverknoter(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

ich lass die finger vom stea-workshop. kA .... is mir zu riskant. ich schau mir immer vorher gerne an, was mir da installiert wird
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

Also ich kann das nicht bestätigen, dass es riskant wäre. Man kann ja vor dem Spielstart im Launcher festlegen, welche Änderungen man haben möchte, bei Datendateien.
Je nach Geschmack, kann man einfach per Häkchen die Änderung hinzufügen , oder entfernen.
In wie fern dass mit anderen Mods und Änderungen wie SKSE , oder Skyrim Nexus harmoniert weiss ich nicht, weil ich die alle wieder runtergeschmissen habe.

Im Grunde ist das sehr komfortabel. Ich finde das gut mit dem Steam Workshop. :daumen:

Hab mir eben Anduril ( Schwert ) installiert. Hergestellt aus Narsil. Hab es mir noch Legendär geschmiedet. Jetzt stimmt der Schaden auch. :-)

Anduril1.jpgAnduril2.jpgAnduril3.jpg

Das Schwert soll mein nächster Char dann nehmen, der wird ein richtiger "Paladin". Da passt das Schwert zu.


Edit : Ich liebe diesen Scheiss ( Skyrim Workshop ) jetzt schon. :D

Für meinen Paladin hab ich gleich nochmal die passende Rüstung dazugesucht ( aus Testzwecken hat sie mein Bösewicht an ^^ ) :

Knights Armor1.jpgKnights Armor2.jpgKnights Armor3.jpg

Ich hab jetzt schon mehr und mehr Änderungen drauf, mit dem Steam Workshop ... bis jetzt keine Probleme ...
Sieht alles sehr einfach und toll bedienbar aus.

Ich kritisiere Steam ja immer sehr gerne .... langsam verstummt meine Kritik. :schief:


P.s.: Falls die Rüstung jemanden interessiert : "Matys Knights Armor"
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
arkim

arkim

PC-Selbstbauer(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

Boah, da geht ja die Post ab. Man muss aber schon aufpassen, was man so installiert. Zum Beispiel gibt es meine ich mehrere Patches, die mehr Leben bringen bzw. mehr Bäume in Whiterun. Trotzdem sehr geil.

SKSE braucht man für die SkyUI aber trotzdem noch!

EDIT: Mist, nun ist meine Installation ernsthaft angegriffen. Wenn ich zur Mischwassermühle bei Solitude schnellreise, crasht es zum Desktop. Solitude selber ist aus der Ferne gesehen kaputt. Läuft man in der Nähe herum, friert es ein.
http://h11.abload.de/img/screenshot312ckxb.jpg
So ein Mist. Das wollte ich vermeiden... Ich werde die zuletzt installierten Mods mal entfernen. Zum Beispiel dieses Bank of Skyrim Ding. More rain. Das nette Haus bei Solitude.

EDIT2: Es ist wohl kaputtgepatcht. Steigt mir nun immer sofort sang- und klanglos aus. Muss es wohl neu installieren und mühsam alle mods wieder laden. Beim nächsten Mal werde ich eine funktionierende Inst. wohl sichern (das Skyrim-Verzeichnis).
 
Zuletzt bearbeitet:

cabal2k

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

Ich kann das bestätigen, lasst bloß die Finger vom Workshop. Alle Mods die Rang und Namen haben findet man auch im Nexus, da hatte ich auch noch nie Probleme. Seit ich auch hier und da was aus dem Workshop lade habe ich andauern C2D, da nützt es auch nix die gerade installierten Mods wieder zu deaktivieren, es bleibt kaputt und das kotzt mich echt an :daumen2:

Auch ich muss jetzt neu installieren, hat alles keinen Sinn mehr :(
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

Also ich hatte mit Steam Workshop über 80 Mods drauf.
Aktuell hab ich von 80+ Mods noch über 60 Mods aktiv. Also jetzt allein von Steam Workshop. Per Hand hab ich auch ein paar Mods eingefügt, die im Steam Workshop nicht vorhanden waren.
Aber kein SKSE.

Keinerlei Abstürze , mit meinen Mods. Hab aber auch immer die aktuellste Beta-Version drauf.

Problematisch wird´s wenn z.B. Mods das Spiel aufbohren. Wenn bestimmte Werte verändert werden. Dann kann es sein, dass manche Spielstände nicht mehr funktionieren. Solche Mods lass ich immer weg. Hab keine HD Mods mehr drauf. Sieht auch so schon gut genug aus. Vor allem läuft´s schön flüssig.

Ohne die Mods , die ich drauf hab, wollte ich Skyrim gar nicht mehr spielen. Das ist wie ein neues/fertiges Spiel, was vorher noch nicht fertig war.
 

EDDIE2Fast

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Seit Skyrim Workshop: Wie schauts nun mit Abstürzen bei Euch aus?

Ich finde die Idee von Steam richtig sau geil!
Hab ca. 50Mods am laufen und davon war grade mal 1er mit einem Bug behaftet. Nachdem ich diesen wieder deaktivirt habe lief das Game wieder 1a. Also von diesem Punkt her super Idee und super Easy.
Wer sich auch hier die Faustregel zu Herzen nimmt, nicht jeden Mühl ohne gute Bewertung zu saugen der wird auch kaum entäuscht. Das Game schaut jetzt bei mir an manchen Stellen aus wie ein Ableger von Crysis rein von der Optik her.
Ich habe viele Textur Mods im Spiel laufen welche dem Spiel echt viel, sehr viel Charm geben.
Ein par Waffen extra habe ich auch neu ins Spiel gebracht, und am geilsten daran finde ich das diese nicht mal OP sind!
Dazu noch ein Level mod welcher dem Spiel mehr Biss gibt, bzw. die Gegner etwas stärker macht! So wird es auch mit lvl 46 noch hier und da sehr hart!

Also, wer sich jeden Scheiß ins Spiel haut sollte auch damit rechnen das manche Daten einfach zerschossen werden und das Game nicht mehr läuft. Der Workshop ist cool und kostenlos und ohne viel Mühe und Aufwand anwendbar.

Grüße EDDIE :D
 
Oben Unten