• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Xbox Series S | X

Welche Series kauft ihr euch?

  • Xbox Series S

    Stimmen: 4 12,9%
  • Xbox Series X

    Stimmen: 26 83,9%
  • Ich setze auf die Power der Cloud

    Stimmen: 1 3,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    31

LiFaD1203

PC-Selbstbauer(in)
Die Preiserhöhung ist schon wieder Geschichte. Zusätzlich soll man bald F2P Titel ohne gold zocken können.

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

LiFaD1203

PC-Selbstbauer(in)
Für bestehende Kunden mit aktiven XBL-Gold.
Nein für alle laut Xbox Website.

Zitat:
If you are an Xbox Live Gold member already, you stay at your current price for renewal. New and existing members can continue to enjoy Xbox Live Gold for the same prices they pay today. In the US, $9.99 for 1-month, $24.99 for 3-months, $39.99 for 6-months and $59.99 for retail 12-months.

 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich finde es nach wie vor dämlich Geld für MP zahlen zu müssen und nutze das dementsprechend nicht. Wer hat eigentlich mit diesem Unsinn angefangen und warum nutzen das dennoch so viele user?

@LiFaD1203
Und wieder einmal bestätigt sich, es wird nie so heiß gegessen wie es gekocht wird.

MfG
 
TE
Blackout27

Blackout27

Volt-Modder(in)
Das "Jahresabo" soll demnach 120 Euro kosten!

Dabei gab es bis vor Kurzem Gerüchte dass Microsoft das kostenpflichtige Abo streicht.

Absolut krass, und Sony wird da wohl bald nachziehen...

Wie kommst du auf 120€?
Zwei 6 Monate Abos würden dann zusammen 96€ kosten was natürlich auch viel zu teuer ist.

So wie es scheint hat MS die Preise an PS Plus angepasst und man muss für 1 Jahr Live Gold eine UVP von 60€ Löhnen.


Es wird aber wirklich langsam Zeit das man das auf der Xbox abschafft. Auf dem PC muss man ja auch per MS Plattform nichts bezahlen. Wenn MS seine Plattformen Vereinen möchte dann sollten alle auch die gleichen Bedingungen haben.

Edit:

MS hat die komplette Preiserhöhung zurück gezogen. Da hat man wohl die Gamerschaft verschreckt und wollte keine Shitstorm abgekommen. ^^
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Zudem hat MS viel Geld in neue Studios investiert, und die Spiele, die von diesem Studios entwickelt werden, kosten viel, viel Geld. Diese Games dann schon ab Release für kleines Geld in den Gamepass zu stecken, kann sich mEn einfach nicht rechnen.

Es rechnet sich auch bei weitem nicht, die Aktion gestern hat es eindrucksvoll bewiesen. Sie müssen in irgendeiner Form Preise erhöhen um in Zukunft Geld verdienen zu können, und sie wissen selber nicht wie sie es machen sollen. Ich habe schon Anfang des letzten Jahres geschrieben dass der Gamepass für den Kunden ein super Angebot ist, sich aber für den Anbieter langfristig nicht umsetzen lassen wird wenn man nicht kontinuierlich Verluste machen will. MS hat den Vorteil dass sie extrem viel Geld haben und sehr viel für den Kunden "aus gutem Willen" machen können. Aber langfristig gesehen wird das keine Firma der Welt mitmachen dass man so unrentabel bleibt, deswegen kann ich dir nur zustimmen: Es wird ganz sicher Preiserhöhungen geben.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Xbox Spieler subventionieren demnach auch den Gamepass für PC Spieler.:ugly:

Aber davon auszugehen dass Sony langfristig den Preis nicht erhöht wäre naiv, früher oder später wird Sony da auch nachziehen, wenn vielleicht auch nicht in dem Umfang wie Microsoft.

100 Euro statt 120 Euro im Jahr wäre trotzdem ein fettes Plus für Sony, und man stünde noch immer besser da wie die Konkurrenz. Und der Kunde hat dann ohnehin keine Wahl.
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
Es rechnet sich auch bei weitem nicht, die Aktion gestern hat es eindrucksvoll bewiesen. Sie müssen in irgendeiner Form Preise erhöhen um in Zukunft Geld verdienen zu können, und sie wissen selber nicht wie sie es machen sollen.

Quark. Sie müssen die Nutzer von Gold zum Gamepass treiben um die Zahlen zu verbessern.
Indem man das billigste Abo erhöht, wirkt der nur noch etwas teurere Gamepass direkt noch wertiger und Leute upgraden.
Das die Aktion auch gehörig nach hinten losgehen kann hat man dann gesehen, warum auch immer MS nicht alleine auf die Idee kam.

Warum kam die Argumentation eigentlich von dir nicht als Sony die Spielepreise auf 70 Dollar angehoben hat? ("Sie müssen in irgendeiner Form Preise erhöhen um in Zukunft Geld verdienen zu können") :)
Das sind von keinem der Unternehmen irgendwelche Panikreaktionen, es geht einfach nur darum MEHR Geld zu verdienen.
 

Auron1902

Software-Overclocker(in)
Warum kam die Argumentation eigentlich von dir nicht als Sony die Spielepreise auf 70 Dollar angehoben hat? ("Sie müssen in irgendeiner Form Preise erhöhen um in Zukunft Geld verdienen zu können") :)
Das sind von keinem der Unternehmen irgendwelche Panikreaktionen, es geht einfach nur darum MEHR Geld zu verdienen.
Das Gamepass in der aktuellen Form nicht gewinnbringend ist ist keine Spekulation von uns das wurde so mehrmals in Interviews erwähnt dazu hat MS Milliarden in Studios investiert und die Personalkosten explodieren mit diesen Investitionen natürlich auch. Ob diese Preiserhöhung dazu geplant war um mehr Leute zum GPU zu bewegen ist eigentlich auch egal im Endeffekt gehts immer darum mehr zu verdienen.
Warum kam die Argumentation eigentlich von dir nicht als Sony die Spielepreise auf 70 Dollar angehoben hat? ("Sie müssen in irgendeiner Form Preise erhöhen um in Zukunft Geld verdienen zu können") :)
Das sind von keinem der Unternehmen irgendwelche Panikreaktionen, es geht einfach nur darum MEHR Geld zu verdienen.
Angefangen damit haben Publisher wie Activision und Take-Two die 70 Dollar zahlst du also auch auf der Xbox für diese Spiele und eine Preiserhöhung von MS eigenen FP-Titel hätte sowieso keine Auswirkung weil kaum jemand noch diese Titel kauft und vorher eher den Gamepass nutzt. Übrigens bin Ich nicht dazu verpflichtet die Spiele zum Launch zu kaufen und kann warten bis sie vergünstigt kaufbar sind, wenn Ich online spielen will muss Ich XBL-Gold besitzen.
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
Das Gamepass in der aktuellen Form nicht gewinnbringend ist ist keine Spekulation von uns das wurde so mehrmals in Interviews erwähnt dazu hat MS Milliarden in Studios investiert und die Personalkosten explodieren mit diesen Investitionen natürlich auch.

Richtig, aber dazu sind nicht zwingend Preiserhöhung nötig, das erreicht man auch durch mehr Abonnenten. Die Spiele werden durch eine größere Anzahl an Abonnenten nicht teurer in der Entwicklung, aber man nimmt mehr Geld ein.

Dem letzten Teil Stimme ich weitestgehend zu, ich bin sowieso für die Abschaffung von Gold/Plus. Bei Gold ist es noch unsinniger, weil ich die gleichen Spiele am PC kostenlos online Spiele.
 

Zetta

PC-Selbstbauer(in)
Was ein Dreck. Neckermann hatte die XSX mit 2. Controller für 549,- im Angebot und bevor ich meine verdammten KK Informationen eintippen konnte war wieder alles weg. Das kotzt mich langsam gewaltig an. Haben die Leute alle zu viel Geld oder was? Wenn das so weitergeht werden wir bis Mitte 2022 weder GPUs noch Konsolen zum UVP kaufen können. Wie widerlich diese ganzen Scalper sind.
 

kaepteniglo

PC-Selbstbauer(in)
Das Angebot bei Neckermann ging bis kurz vor 4, hab ich gelesen.

Ok, scheinbar muss man seinen Lebensrythmus ändern, um Nachts die Deals / Verfügbarkeiten mitzubekommen.
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Tja, weil eben keine doofie-Antworten zur Auswahl stehen und du scheinst mir klüger zu sein als deine gewünschte "Antwort" es suggeriert. ;)

MfG
Was findest du an der Frage denn doof? pc und Xbox sind doch durch den Gamepass praktisch schon miteinander verschmolzen und wer einen PC hat, hat eine legitime Alternative zur Xbox und ist trotzdem im Xbox Ökosystem. Finde daher die Antwort sehr passend.

Xbox Fans müssen schon lange nicht mehr auf der Konsole spielen um Xbox zu spielen.

schade, dass ich hier also als treuer microsoft Gamepass User der am TV mit Xbox one Controller halo 5 spielt, ausgeschlossen werde.


Die Option „ich brauche garkein Xbox“ muss es in so einer Umfrage nicht geben, es sollen sich ja nur jene beteiligen die auch Interesse am Thema Xbox haben.
 
TE
Blackout27

Blackout27

Volt-Modder(in)
@warawarawiiu

Es gibt keine Klare Möglichkeit den PC in der Umfrage zu wählen, da es sich um die Konsolen handelt. Mit der Umfrage soll man sich einfach austauschen, ob man lieber die Series X oder die S kauft.
Hast du kein Interesse an einer Xbox musst du also nicht abstimmen. Die deutliche Mehrheit hier im Forum wird vorwiegend am PC spielen und keine Xbox kaufen. Das sieht man sich an den Aufrufen wenn du mal den Playstation 5 Thread mit diesem vergleichst.

Mit dem Gamepass hat die Frage also nichts zu tun. Die Antwort bzgl. Cloud hatte ich nur aus Spaß mit eingefügt.

Die Frage ist auch ganz klar gestellt, "Welche Series kauft ihr euch"

Du wirst auch nicht ausgeschlossen. Im Series Thread kannst du natürlich über den Game Pass schreiben. Ob du nun Halo auf der Xbox oder am PC spielst ist doch völlig egal :daumen:

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Immerhin nennt man bei 18 Mio Abonennten wenigstens beim Gamepass eine richtige Zahl.

Mit Zuwachs von x% kann man überhaupt nichts anfangen.
Wie viele Xbox Ones habt ihr verkauft? Sagen wir nicht! Aber mit der Series stieg der Absatz um x%.:ugly:

MS die alten Komiker.^^
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Anders als ein gewisser User, dessen Namen ich nicht nennen möchte, es nur zu gerne darstellt, boomt nicht nur der PC als Gaming Plattform, sondern die gesamte Gaming Branche inklusive der Konsolen. Die Nachfrage nach ALLEM was mit Gaming zu tun hat, ist einfach riesig.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
boomt nicht nur der PC als Gaming Plattform, sondern die gesamte Gaming Branche inklusive der Konsolen. Die Nachfrage nach ALLEM was mit Gaming zu tun hat, ist einfach riesig.

Richtig, aber der große Unterschied ist: Jede Konsole wird ausschließlich zum Spielen verwendet, aber bei weitem nicht jede GPU. Dieser Herr unten im Link hat zum Beispiel insgesamt über 100 Grafikkarten, benutzt aber alle zum Minen und wird wohl niemals ein einziges Spiel starten. Und solche Fälle gibt es millionenfach.

 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
The Medium scheint in Test wieder stark vom Geschmack und Nostalgie abzuhängen. Während 4p 65% vergibt sind Gamespot und PCGamer recht begeistert:


Kann ja Jeder mit GP eh selber antesten.
 

kaepteniglo

PC-Selbstbauer(in)
The Medium scheint in Test wieder stark vom Geschmack und Nostalgie abzuhängen. Während 4p 65% vergibt sind Gamespot und PCGamer recht begeistert:


Kann ja Jeder mit GP eh selber antesten.
Und dann gibt es noch diejenigen, die sogar nur 30% geben (The Guardian und Gamingbible)....
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Einzelne Reviews kann man nie ernstnehmen, deshalb gibt es Seiten wie metacritic die alle Reviews im Mittel nehmen und somit eine perfekte Übersicht gewähren. Aktuell steht The Medium bei 73, also so wie es aussieht das typische Microsoft-Exclusive das nicht annähernd mit der Konkurrenz mithalten kann. Von gewissen User wurden Spiele im 70er-Bereich übrigens als "sehr schlecht" betitelt, bin gespannt wie man nun hier verfahren wird. ;-)
 
TE
Blackout27

Blackout27

Volt-Modder(in)
Also der Test von Game Pro und das Video von Game Star klingt sehr gut.
Trifft genau meinen Geschmack bisher. Werde es definitiv am Wochenende mal anspielen und schauen ob meine Nerven stark genug sind ^^

 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Technische Sicht von DF:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Habe das Video gerade beendet, und werde mir das Spiel auch mal ansehen am Wochenende.

Im Video wird erwähnt dass das kleine polnische Studio eine gute Arbeit abgeliefert hat was die Umgebungen betrifft, die Gesichtsanimationen (Mimik, Augen etc.) sind allerdings auf dem Stand von ca. 2010 (sie verwenden Heavy Rain als Vergleich). Wenigstens haben sie beim Sound keine Kompromisse gemacht, von Silent Hill ist auch ein Sound-director dabei. Insgesamt sieht das Spiel "ok" aus, bis auf das Raytracing technisch weit weg von echter "Next Gen". Mal sehen wie Scorn wird.
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Bis auf Raytracing? Die erwähnen auch den schnellen Weltenwechsel in einigen Level. Also in eimem fertigem Game noch vor R&C. Warum es halt schwer auf langsamen HDDs läuft und am PC (siehe PCGH News) hohe Anforderungen hat.

Paar Punkte mehr gibt es schon auch wenn es kein hochpoliertes Game ist. Erinnert irgendwie an Quantum Brale was mit seiner speziellen Engine auch von 720p Uoscaling durchgeführt hat.
 

Auron1902

Software-Overclocker(in)
30 Fps Lock mit Drops, möchte nicht wissen wie die Kritik ausfallen würde wenn das ein Titel von Sony wäre...
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Der Titel ist ja nicht mal von MS. Sondern nur Zeitexklusiv oder ganz Plattformexklusiv eingekauft.
Last Guardian oder im Video angesprochene Bloodborn kann ich ja seine Technik auch nicht rein Sony anhängen.

Sollte man halt vielleicht berücksichtigen bevor man da hauseigenen Titel daraus macht.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
@warawarawiiu

Es gibt keine Klare Möglichkeit den PC in der Umfrage zu wählen, da es sich um die Konsolen handelt. Mit der Umfrage soll man sich einfach austauschen, ob man lieber die Series X oder die S kauft.
Hast du kein Interesse an einer Xbox musst du also nicht abstimmen. Die deutliche Mehrheit hier im Forum wird vorwiegend am PC spielen und keine Xbox kaufen.
Das ist so nicht ganz richtig, in einer Umfrage von Ravion HD kam einst raus, dass ca 30 % der PC User hier bei PC Games Hardware sich auch vorstellen könnten, eine Xbox nebenbei zu nutzen.

MfG
 
TE
Blackout27

Blackout27

Volt-Modder(in)
Das ist so nicht ganz richtig, in einer Umfrage von Ravion HD kam einst raus, dass ca 30 % der PC User hier bei PC Games Hardware sich auch vorstellen könnten, eine Xbox nebenbei zu nutzen.

MfG

Interesse besteht durchaus auch hier im PC Forum aber mir ging es ja bei der Umfrage wie die Gamer auf die beiden Modelle reagieren. Zum Start wollte eigentlich so gut wie niemand die Series S. Auch in meinen Umfeld war ich der einzige der sich die Series S geholt hat (für meinen Vater). Mittlerweile liegt bei mir das Verhältnis bei 50:50 beider Varianten. Gerade meine Playstation Freunde haben sich Series S als Zweitkonsole geholt und sind alle durch die Bank zufrieden.

Hätte ich in der Umfrage noch den PC mit rein genommen, hätten sicher viele den PC gewählt (was ja nicht schlimm ist) aber wie gesagt darum ging es mir einfach nicht^^
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
In den Tests sieht man ja auch immer sehr gut, dass die kleine Konsole sehr gut mithalten kann.

MfG
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Gerade wieder mal so ein typisches MS-Erlebnis gehabt, das mich in meiner Meinung bestärkt, dass MS vieles kann, aber keine Software...
Ich habe The Medium mit Headset gespielt. Irgendwann hatte ich keine Lust mehr weiterzuspielen, habe das Wireless-Headset (Xbox Certified) abgesetzt und es ausgeschaltet. Das Xbox OS kappte dann allerdings gleichzeitig die Verbindung mit meinem Original-Xbox-Controller. Reconnect: Nicht möglich. Akku aus dem Controller genommen und wieder eingesetzt: Keine Verbindung zur Series X möglich. Erneutes Pairing: Nicht möglich. Zweiten Controller eingeschaltet: keine Verbindung zur Series X, Pairing nicht möglich. Erst als ich die Series X ganz ausschaltete konnte ich den Controller wieder verbinden. Leider trat dann aber - wie so häufig bei mir - der Bug in Kombination mit meinem LG OLED CX auf, den die Series X als einziges Gerät im ganzen Haushalt fabriziert: Beim Start schaltet die Konsole auf eine Auflösung von 640x480. Ändern der Auflösung in den Xbox Settings: Nicht möglich. Aus- und wieder einschalten des TVs: ändert nichts. Also wieder die Konsole ganz ausgeschaltet (nicht in den Standby), dann ging's endlich wieder.
Leider wurde dabei aber auch die Quick Resume Funktion für The Medium zurückgesetzt, warum auch immer...Ich musste also beim letzten Savepoint beginnen, und der lag leider ein ganzes Stück zurück, weswegen ich einige Passagen im Spiel nun nochmal spielen muss. :motz:

Es sind genau diese Dinge, die bei Microsoft Hard- und vor allem Software immer wieder passieren und mich dazu bringen, dass ich eigentlich einen möglichst großen Bogen um Microsoft Soft- und Hardware mache.
Und es sind diese Dinge, die auch aktuell wieder dazu führen, dass ich Games, selbst wenn sie z.B. eine niedrigere Auflösung haben, lieber auf der PS5 anstatt auf der Xbox spiele. Denn die PS5 zankt mich weitaus weniger bzw. eigentlich gar nicht mit solchen Dingen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Die HDMI Standby Probleme haben auch andere Geräte und das hat nichts mit der Xbox zu tun, sondern mit dem Protokoll was fürs ein und ausschalten zuständig ist. Davon kann ich auch ein Lied singen mit Denon Receiver, Philips Blu-ray Player und Samsung TV.
Ansonsten sind doch Treiberprobleme erst einmal nichts Ungewöhnliches, auch nicht bei Konsolen?!

Und das Microsoft von solchen Problemen mehr belastet ist liegt in der Natur der Sache, schließlich gibt es da quasi Millionen an Kombinationen, nicht so wie bei Apple wo jeder nur mit der gleichen Hardware unterwegs ist. Das hat also nichts mit der Qualität der Produkte oder Software zu tun, sondern eher mit der Quantität der Konfigurationsmöglichkeiten.

MfG
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Die HDMI Standby Probleme haben auch andere Geräte und das hat nichts mit der Xbox zu tun, sondern mit dem Protokoll was fürs ein und ausschalten zuständig ist.
Nur dass ich HDMI CEC deaktiviert habe...Und nein, bei mir hat das kein anderes Gerät.
Und das Microsoft von solchen Problemen mehr belastet ist liegt in der Natur der Sache, schließlich gibt es da quasi Millionen an Kombinationen, nicht so wie bei Apple wo jeder nur mit der gleichen Hardware unterwegs ist. Das hat also nichts mit der Qualität der Produkte oder Software zu tun, sondern eher mit der Quantität der Konfigurationsmöglichkeiten.
Du brauchst Ms nicht in Schutz nehmen;)
Meine Liste an Kritikpunkten bezüglich MS Software (Windows, Xbox OS, Office, Apps usw.) ist verdammt lang, Treiber sind dabei jedoch nur ein kleinerer Teilaspekt.
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Sieht ja an solchen Threads dass es hauptsächlich neuen LG OLED betrifft. Fast alle haben CX oder GX:

Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Bei mir ist es halt bisher auch 1x am 48 CX aufgetreten aber nicht am C9 im Wohnzimmer.

Entweder muss MS Handshake Timing etwas entschärfen oder LG sollte halt bisschen lockern. Denn wenn es bei vilen anderen TV Herstellern weniger auftritt sollte eher der Fernsehhersteller ran.


In Sachen Software sind beide Firmen (MS und Sony) noch nicht 100% auf der Höhe. Bei mir wie gesagt habe ich eher paar Funktionen die ich bei der PS5 umständlicher finde. Wird sich alles sicherlich noch geben mit der Zeit.
 
Oben Unten