• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] World of Tanks

bLu3t0oth

BIOS-Overclocker(in)
Endlich mal wieder ne richtig geile Runde :D

Und weiter gehts... 2. Gunmark aufn Trabbi :D

Wie verhält sich das denn wenn die Kette treffe bzgl. mehr Pen?
Denn Light Tanks penetriert man ja eigentlich eh sofern man nicht Kette oder Gunmantlet trifft.

Ich treffe auch ohne Autoaim ziemlich gut, nur halt noch nicht kontinuierlich genug, dass es für die dritte Gunmark reicht. Zweite hab ich mittlerweile und nach Skillumschulung auf BiA läufts auch besser, aber mal sehen ob ich Cola auspacken muss :(
Kettentreffer sollten nicht besser werden und wie gesagt stark geneigt Panzerung kann halt auch bei 50mm plötzlich auf über 80mm gehen und dann haste ohne gold kein Pen.
Probiers mal mit autoaim und du wirst sehen, dass der plötzlich deutlich an Treffsicherheit zulegt.
 

Anhänge

  • shot_833.jpg
    shot_833.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 28
  • shot_832.jpg
    shot_832.jpg
    1.021,8 KB · Aufrufe: 20
  • shot_831.jpg
    shot_831.jpg
    967,9 KB · Aufrufe: 20
  • shot_836.jpg
    shot_836.jpg
    1.013,1 KB · Aufrufe: 24
  • shot_835.jpg
    shot_835.jpg
    987,5 KB · Aufrufe: 17
  • shot_834.jpg
    shot_834.jpg
    932,3 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:

FkAh

Volt-Modder(in)
Kettentreffer sollten nicht besser werden und wie gesagt stark geneigt Panzerung kann halt auch bei 50mm plötzlich auf über 80mm gehen und dann haste ohne gold kein Pen.
Probiers mal mit autoaim und du wirst sehen, dass der plötzlich deutlich an Treffsicherheit zulegt.
D.h. du schießt Premium HE only?

Ich treffe doch schon ordentlich, öfters Runden mit über 2k DMG, nur halt zwischendrin die Runden, wo ich nicht ins Spiel finde bzw. nichts wo ich DMG anbringen kann. Daran wird Autoaim auch nichts ändern. Genauso wenig beim 500m Schüssen, die hin und wieder an der Reihe sind. Klar beim fahren Autoaim rein und auf 300m eine ebenfalls fahrende Batchat für 900 DMG zu pentrieren :devil:

Was hast du für ne Crew und für Module drin?
 

O815Gamer

Freizeitschrauber(in)
Kein mehr Moduldmg oder so?

Also hab ich im T49 letztlich einfach dadurch nur die Chance evt. jemanden zu tracken, wenn ich daneben schieße. Da ich aber fast imemr drüber oder daneben und nicht davor schieße ist es auch egal.
Und der eine Schuss von 50 wo ich dann knapp vor den Panzer schieße und dann nen Ferdi halt für mehr als 26 DMG spalshe lohnt finanziell auch nicht immer Premium HE zu schießen.

Lohnt es sich also fast nie Premium HE zu laden, genauso wie HEAT.



Doch der T49 hat 85 anstatt 76 und kanpp 2m mehr Splash :D

Modul Dmg ist kaliberabhängig, egal welche Munitionssorte.

Habe auf dem T49 glaube 2-3 HEAT und 4x Prem HE dabei. Rest normale HE. Stabi, Ansetzer, Lüftung. BiA, die beiden Genauigkeitsskills, Tarnung voll. Sichtskills und Rep angefangen.
 

bLu3t0oth

BIOS-Overclocker(in)
Nee, ich habe gar kein goldmun dabei, nur 2 heat, die mir noch nie geholfen haben^^
€dit: Hier hast Bild vom Setting
 

Anhänge

  • shot_837.jpg
    shot_837.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:

FkAh

Volt-Modder(in)
Habe auf dem T49 glaube 2-3 HEAT und 4x Prem HE dabei. Rest normale HE. Stabi, Ansetzer, Lüftung. BiA, die beiden Genauigkeitsskills, Tarnung voll. Sichtskills und Rep angefangen.

Dann ist wie bei mir. 4 HEAT (die ich nie nutze, aber es könnte ja mal sein dass :D) und 5 Prem HE. Crew sieht seit dem Umschulen für 800 Gold ebenfalls so aus. 3te Skill ist jetzt bei 98%
Im Vergleich zu blues Skillverteilung hab ich eben zuerst TArnung und dann Repair, finde ich bei Scouts wichtiger.
Schnellere Repairtime hab ich bislang auch noch nicht so vermisst, kann aber auch nicht sagen inwiefern der Tarnskill schon geholfen hat. Werde aber vermutlich auf dem vierten Skill erst noch Geländespezi und Späher skillen, sodass nur Richtschütze und Loader Rep bekommen.

Grade 10 Runden gemacht, 10 gewonnen, 8 geile Runden und 2 mehh Runden. Bin auf 90,21% hochgekommen. Vielleicht schaffe ich ja doch die 3 Gunmarks ohne Cola.
 
Zuletzt bearbeitet:

bLu3t0oth

BIOS-Overclocker(in)
Im Vergleich zu blues Skillverteilung hab ich eben zuerst TArnung und dann Repair, finde ich bei Scouts wichtiger.
Schnellere Repairtime hab ich bislang auch noch nicht so vermisst, kann aber auch nicht sagen inwiefern der Tarnskill schon geholfen hat.
so lange du stehst offenbar nicht viel nach meiner Erfahrung.. man wird fast nie aufgedeckt.. und wenn man geballert hat leuchtest du so oder so wie ein Weihnachtsbaum^^

Rep finde ich bei dem jedenfalls wichtiger, da du nach einem Schuss 20sek komplett wehrlos bist und der T49 ein sehr offensiver Scout ist, der gerne mal im Nahkampf getracked werden kann.. daher empfehle ich auch 2. Repkit(munlager kaputt = game im Ar..)
 

FkAh

Volt-Modder(in)
so lange du stehst offenbar nicht viel nach meiner Erfahrung.. man wird fast nie aufgedeckt.. und wenn man geballert hat leuchtest du so oder so wie ein Weihnachtsbaum^^

Rep finde ich bei dem jedenfalls wichtiger, da du nach einem Schuss 20sek komplett wehrlos bist und der T49 ein sehr offensiver Scout ist, der gerne mal im Nahkampf getracked werden kann.. daher empfehle ich auch 2. Repkit(munlager kaputt = game im Ar..)
Fast nie, ist aber nicht nie. Grade im Endgame find ich es wichtig evt. auch beim Flankenwechsel nicht gespottet zu werden. Bei Schüssen geh ich auch nicht immer auf, manchmal wunder ich mich da. Fahr verständlicherweise nachdem Schuss erstmal in Deckung, aber öfters leuchtet dann auch keine Birne auf.

Ammorack war noch nie kaputt, dafür hab ich anfangs fast jede Runde gebrannt.
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Man kann auch unentdeckt schießen, man muss nur darauf achten das zwischen dir und jedem Feind in Sichtweite ein Sichthindernis liegt. Büsche müssen dabei aber mind. 10m (oder waren es 25m?) entfernt sein, ansonsten wird deren Wirkung kurzzeitig aufgehoben/reduziert.
Kannst dann auch ein Feuerwerk entzünden das einen Atomschlag wie Tischfeuerwerk aussehen ließe.:ugly:

Ansonsten: Sichtbarkeit wird nur alle X Millisekunden geprüft, je nach der Entfernung zum nächsten Feind, steigen die Abstände zwischen den Prüfungen (AFAIK bis 2sek bei max. Entfernung).
Wenn man also kurz nach einer Prüfung schießt, hat man auf höhere Entfernungen mehr genug Zeit um mit einem schnellen Light in Deckung zu fahren. Das schafft man dann oftmals auch mit einem Heavy, da sieht man als Gegner dann bestenfalls noch wie sich die Kette hinter die Deckung bewegt. Bis man da gezielt und die Granate angekommen ist, kann die Granate bestenfalls den Gegner Wirkungslos streifen.
 

bLu3t0oth

BIOS-Overclocker(in)
Fast nie, ist aber nicht nie. Grade im Endgame find ich es wichtig evt. auch beim Flankenwechsel nicht gespottet zu werden. Bei Schüssen geh ich auch nicht immer auf, manchmal wunder ich mich da. Fahr verständlicherweise nachdem Schuss erstmal in Deckung, aber öfters leuchtet dann auch keine Birne auf.

Ammorack war noch nie kaputt, dafür hab ich anfangs fast jede Runde gebrannt.
Ammorack habe ich schon oft gehabt, aber gebrannt recht selten^^
Und bis ca. 100m bist du im Busch nach m.E. immer sicher.
Naja wie auch immer, ich habe jedenfalls Rep bevrzugt, da ich das im Nahkampf eher dringend gebrauchen kann.
 

FkAh

Volt-Modder(in)
Ansonsten: Sichtbarkeit wird nur alle X Millisekunden geprüft, je nach der Entfernung zum nächsten Feind, steigen die Abstände zwischen den Prüfungen (AFAIK bis 2sek bei max. Entfernung).
Das Sichtsystem ist auch für die Tonne. Bevor sie mit irgendwelchen großen Rebalancings kommen sollten sie das erstmal in den Griff bekommen. Passiert ja doch des öfteren, dass der Gegner erst aufgeht wenn er wieder in Deckung ist sowie du es beschrieben hast..

Na wie gesagt, nur die ersten Runden fast jedes Mal gebrannt. War besonders nett weil es da auch noch diesen Piepsbug gibt. Seitdem sie das gefixt haben brenne ich auch nicht mehr :ugly:
Ich hab auf allen Scouts Tarnung vor Reperatur. Einfach weil ich alles dranlege nicht gespottet zu werden, wenn ich es nicht will. Sollte man doch getrackt werden, ist der Gegner dann ja entweder tot oder man hat noch ein Repkit.
Einzig ein wenig Sichtweite vermisse ich auf dem T49, bin da halt von den anderen Scouts mehr gewohnt. Aber das sollte sich dann ja auch noch leicht besser mit dem nächsten Skill.

Gunmark ist jetzt bei 90,78%. Ich kann die dritte Markierung schon riechen. Hoffe nur das es nicht wie beim WZ-132 endet und ich unendliche Male bei 94% verkackt habe :lol:
Die 2500 Spot+DMG von vbaddict scheinen allerdings zu stimmen. Man steigt zwar nur minimal wenn man diese 2500 hat, aber sobald man nur 2000 macht dropt man direkt.
 

bLu3t0oth

BIOS-Overclocker(in)
Gunmark ist jetzt bei 90,78%. Ich kann die dritte Markierung schon riechen. Hoffe nur das es nicht wie beim WZ-132 endet und ich unendliche Male bei 94% verkackt habe :lol:
Die 2500 Spot+DMG von vbaddict scheinen allerdings zu stimmen. Man steigt zwar nur minimal wenn man diese 2500 hat, aber sobald man nur 2000 macht dropt man direkt.
Wie gesagt an der GM krepel ich auch verzweifelt rum... es gibt halt doch immer mal wieder so Durchfallteams oder eigene Totalausfälle, die es einem immer wieder versauen...
Da muss ich spontan so an Arctiv Region denken, wo ich direkt zum mittleren See gefahren bin und von unten hochkam um oben den TD-Berg aufzumachen...
Da stand nur dummerweise schon eine Grille links hinter dem Scoutbush und hat mir direkt den Hut weggesprengt(Ammorack).
Da Match dauerte witzige 20Sek oder so^^
 

Dewid

PC-Selbstbauer(in)
Das Sichtsystem ist auch für die Tonne. Bevor sie mit irgendwelchen großen Rebalancings kommen sollten sie das erstmal in den Griff bekommen. Passiert ja doch des öfteren, dass der Gegner erst aufgeht wenn er wieder in Deckung ist sowie du es beschrieben hast..

Na wie gesagt, nur die ersten Runden fast jedes Mal gebrannt. War besonders nett weil es da auch noch diesen Piepsbug gibt. Seitdem sie das gefixt haben brenne ich auch nicht mehr :ugly:
Ich hab auf allen Scouts Tarnung vor Reperatur. Einfach weil ich alles dranlege nicht gespottet zu werden, wenn ich es nicht will. Sollte man doch getrackt werden, ist der Gegner dann ja entweder tot oder man hat noch ein Repkit.
Einzig ein wenig Sichtweite vermisse ich auf dem T49, bin da halt von den anderen Scouts mehr gewohnt. Aber das sollte sich dann ja auch noch leicht besser mit dem nächsten Skill.

Gunmark ist jetzt bei 90,78%. Ich kann die dritte Markierung schon riechen. Hoffe nur das es nicht wie beim WZ-132 endet und ich unendliche Male bei 94% verkackt habe :lol:
Die 2500 Spot+DMG von vbaddict scheinen allerdings zu stimmen. Man steigt zwar nur minimal wenn man diese 2500 hat, aber sobald man nur 2000 macht dropt man direkt.

Piepsbug? Also bist du anscheinend nicht der einzige. Ich hab den komischerweise NUR im Bollwerk oder in Teamgefechten.
 

FkAh

Volt-Modder(in)
Piepsbug? Also bist du anscheinend nicht der einzige. Ich hab den komischerweise NUR im Bollwerk oder in Teamgefechten.
Na also dieser Warnton wenn man brennt, der dann aber nicht weggegangen ist nachdem man gelöscht hat und bis Ende des Spiels genervt hat. Hab dann immer das Spiel auf lautlos gemacht.

Wie gesagt an der GM krepel ich auch verzweifelt rum... es gibt halt doch immer mal wieder so Durchfallteams oder eigene Totalausfälle, die es einem immer wieder versauen...
Ich denke beim T49 ist es nochmal eine Nummer mehr RNG, weil neben Map und Team auch die Schüsse mit reinzählen. Auf der anderen Seite haben andere T49 Spieler dieselben Vorraussetzungen bzgl. RNG.
 

Triton76

Komplett-PC-Käufer(in)
Das Match dauert insgesamt 51 Sekunden, weiß nicht wie du da auf 45 Sekunden kommst.
Drei instant Tore vom Mittelpunkt nach Start des Spiels sind bei entsprechenden Gegnern und Verbündeten auch keine Besonderheit.
Drei Tore eines Spielers? Weiß nicht ob du dir genau angeguckt hast, wie du spielst, weil du nämlich immer brav die anderen schießen lässt um dann das sichere Tor abzustauben anstatt selber dafür zu sorgen, dass er Ball ins Tor geht und eventuell ein Verbündeter noch einen Schuss hinterhersetzen kann.

Hattrick Medaille ist nett und auch in der Zeit, aber ich find es nicht wirklich beeindruckend. Ist unter den Vorraussetzungen so wie eine Kolobanovs als Verteidiger im Angriffsmodus, weil die Zeit abläuft.


EDIT: Mein Fehler, hab dein ersten Post im Hinterkopf gehabt, dass er so war wie "Schaut her was ich tolles gezeigt hab".
Also vergiss den Rest. Ich habs noch nicht so schnell geschafft, weil ich noch keine Gegner hatten die soviel langsamer waren in der Mitte als du.
Well done, sir :)
Kein Problem. Dennoch hast Du natürlich recht das es keine schönen Tore waren oder nicht abgestaubt. Dieser Hattrick ist aber weit besser, nicht nur weil ich in 30 Sekunden die Tore geschossen habe.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

FkAh

Volt-Modder(in)
Das sieht doch cool aus.
Warum spielst du eigentlich immer mit Randombobs? Das find ich richtig anstrengend auf Dauer.

Aber ziemlich basslastig irgendwie die Aufnahme, also dröhnt mir viel zu sehr.
 

bLu3t0oth

BIOS-Overclocker(in)
So hab mir gerade den AT8 "geleistet" direkt mit freexp kanone und ketten geholt... sonst wäre der ja unerträglich.. obwohl, isser auch so^^
 

FkAh

Volt-Modder(in)
93,01% MoE
Bislang noch keine komplette Bobrunde dabei gehabt.. werde langsam nervös. Man weiß dass sie kommen wird, aber nicht wann :ugly:
Nutze jetzt oftmals 3 oder 4 meiner Premium HE Schellen. Wenn ich weiß, dass ich einen Scout angreife oder Papierpanzer ala Leo und CDC bzw. mit 100% weiß, dass ich nem Panzer in den Arsch schießen kann, lade ich die doch gerne mal.
 

bLu3t0oth

BIOS-Overclocker(in)
Komische Logik...
Also wenn du weißt, dass du eh durchkommst, dann lädst du noch mehr Pen :ugly:
Die würde ich eher laden, wenn ich Angst habe, dass es zu knapp werden könnte^^
13 90, Bulldog und CDC geht eigentlich immer durch... Leo frontal klappt nicht, das kann ich dir zumindest sagen^^
 

FkAh

Volt-Modder(in)
Komische Logik...
Also wenn du weißt, dass du eh durchkommst, dann lädst du noch mehr Pen :ugly:
Ich beantworte das mal mit deinen eigenen Worten
Also gerade beim T49 sollte GoldHE schon was ausmachen... 9 mehr Pen ggü Papierpanzerung können den Unterschied ausmachen, wenn du auf geneigte Panzerung triffst.
Kettentreffer sollten nicht besser werden und wie gesagt stark geneigt Panzerung kann halt auch bei 50mm plötzlich auf über 80mm gehen und dann haste ohne gold kein Pen.

Wo wird es denn sonst kanpp mit Pen als bei Papierpanzern? Bei Heavies ist die Wahrscheinlichkeit einen Pen zu bekommen recht gering, sofern man nicht von oben aufs Enginedeck schießen kann.
Weiß ich mit Sicherheit, dass ich flankiere, dann lade ich auch da Premium HE. Ergibt sich die Situation, dann hab ich nur normale HE drin.
Somit ist neben dem die beste Option für Premium HE ein Angriff auf leichte Panzer. Denn wie du selber sagst auf 50mm können wenn man es unglücklich trifft auch 80mm werden. Pen Lowroll und dann hat der RU 251 nur 421 und nicht 973 HP verloren.
HEAT allerdings werd ich evt. bald sogar auslagern, nutze ich nie.
 

shadie

Volt-Modder(in)
So hab mir gerade den AT8 "geleistet" direkt mit freexp kanone und ketten geholt... sonst wäre der ja unerträglich.. obwohl, isser auch so^^

Ich leide mit dir, den zocke ich aktuell auch hoch, allerdings leider aktuell noch @ stock.... mal gespannt wie lange ich das noch durchhalte.

Danach wirds meines Wissens aber auch nicht besser....
 

FkAh

Volt-Modder(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
3:48 WN8 ist nur Statistik und hat nichts damit zu tun wie gut ein Spieler ist? :ugly:
Mit dem Rest seiner Aussage da stimme ich überein..
 

shadie

Volt-Modder(in)
Also ist ein Spieler mit 3k WN8 nicht besser als ein Spieler mit lediglcih 800 WN8?

Da wird er sich unglücklich ausgedrückt haben.

Jemand mit ner hohen WN8 ist hin und wieder (natürlich nicht IMMER) nicht so ein guter Teamplayer, wie andere Leute mit niedriger WN8.
So würde die aussage besser passen.

Schlechte Spieler an sich sind Sie wegen einer hohen WN8 sicherlich nicht.
 

mayo

BIOS-Overclocker(in)
Das war die nicht die Kernaussagen.... Es ging ihm darum , das die ganzen möchte gern pros sofort über jede "Tomate" herziehen und nicht als Team spielen. Die " Tomate" kann da auch nix für , wenn "sie" alle 2-3 Tage am ne runde wot spielen möchte. So wird man kein unicum
 

FkAh

Volt-Modder(in)
In der Aussage der Person im Video ist aber nicht von Teamplay die Rede. Es ging um guter oder schlechter Spieler.
Ich persönlich definiere einen guten Spieler daran, dass er dem Team hilft zu gewinnen.

Das war die nicht die Kernaussagen.... Es ging ihm darum , das die ganzen möchte gern pros sofort über jede "Tomate" herziehen und nicht als Team spielen. Die " Tomate" kann da auch nix für , wenn "sie" alle 2-3 Tage am ne runde wot spielen möchte. So wird man kein unicum
Soll also der Unicum die Tomate shielden, dabei die Hälfte seiner HP wasten nur damit die Tomate dann am Ende wieder was dummes macht und das Unicum dann für nichts die Hälfte seiner HP gewastet hat?
 

mayo

BIOS-Overclocker(in)
Als es scheint du hörst sehr selektiv zu... Zuerst heißt es das die wn8 im ersten Augenblick nichts über die Qualität des Spielers aussagt. Dann das die topplayer deswegen nur Flamen. Die Tomate kann genauso gut spielen in der Runde wie die möchtegern pros... Dazu kommt es aber erst garnicht da viele anhand der von xvm errechneten Stats das Spiel selber als verloren beurteilen und die "Tomaten" sofort als nutzlos ansehen. Ich habe schon mit sovielen "lilas" gespürt die nach 25 Sekunden abgetaucht sind... Diese haben nach ihrem totalversagen natürlich die Schuld den "Tomaten" gegeben

@it
Klar zeigt die wn8 eine gute Tendenz eines Spielers. Es gibt ja auch recht gute Spieler die ihre ersten 6k Games gebotet haben...
Man kann alles schön reden oder auch schlecht.

Im Kern ist es eine Kritik an xvm und der Beurteilung der Spieler sowie deren absoluten Gläubiger und deren Verhalten gegenüber "casual Gamern"
 
Zuletzt bearbeitet:

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
FkAh das verstehen eines Audiokommentars üben wir besser noch mal ;-)
Kannst das ganze ja durch eine Spracherkennung laufen lassen und noch mal in Ruhe lesen. Vielleicht wird dir dann klar, worüber diese Person sich überhaupt aufregt.
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
Asö, der Typ regt sich auf, dass man schlechte Spieler als schlechte Menschen abstempelt - joa, da sollte man differenzieren können ^^
 

FkAh

Volt-Modder(in)
Für mich nachvievor nicht ersichtlich was ihr alle meint.
Er gibt doch selber die Optionen "nett" und "gut sein". Folglich bezieht sich das gut nicht auf seine Qualität als Mensch sondern seine Spielweise und da ist eine Tomate schlechter als ein Unicum. Punkt
Es mag nur Statistik sein, genauso wie Lotto. Sicherlich auch da gewinnt mal wer, aber es ändert nichts dran, dass es bei einer Chance von 1 zu 140 Millionen relativ unwahrscheinlich ist. In der Theorie kann auch eine Tomate ein mega geiles Gefecht machen, das bestreite ich nicht, aber warum ist denn jemand eine Tomate? Richtig, weil er das Spiel nicht verstanden hat. Ich rede nun auch nur von diese 23k Gefechte 500 WN8 Heinis. Im Endeffekt ist aber auch ein 1,8k WN8 spielmäßig schlechter als ein 2,6k WN8 Spieler. Das hat auch nichts mit Zeit zu tun die man investiert. Es gibt Unicums, die keine Rerolls sind, mit 10k Gefechten. Wäre es also über die Gefechte gegeben, dass man besser wird, müsste man ja bei 50k ganz viele 4k WN8 Spieler sehen.
Das ganze WN8 Zeugs sagt aber auch nichts über den Spieler als Mensch aus. Nur wen interessiert das? Ich gehe in ein Match und möchte Spaß haben, Spaß macht ein Match das spannend ist. Ist ein Match spannend wo das eigene Team in 3 Minuten zermetztelt wurde? Für mich nicht. Da kann der Bob in meinem Team noch so offenherzig, mitfühlend und freundlich sein. Das sind keine Qualitäten die in WoT zählen um zu gewinnen.


Ich habe schon mit sovielen "lilas" gespürt die nach 25 Sekunden abgetaucht sind... Diese haben nach ihrem totalversagen natürlich die Schuld den "Tomaten" gegeben
Auch immer so ein schönes Vorurteil. Unicums sind nur lila, weil sie die anderen 14 Mann vorfahren lassen und von hinten nur den DMG farmen.. :schief: Kannst dir ja mal bei wotreplays einige Replays von Unicums anschauen, wirst vermutlich nichts finden wo nur auf der Redline rumgecampt wird (Ausnahmen mag es sicherlich geben).

Jemand mit ner hohen WN8 ist hin und wieder (natürlich nicht IMMER) nicht so ein guter Teamplayer, wie andere Leute mit niedriger WN8.
So würde die aussage besser passen.
Das ist doch auch nur diese schön gerede von seinen schlechten Stats, weil man ja fürs Team spielt.
Wie definierst du denn einen Teamplayer? Für mich spielt jemand fürs Team der seinen Panzer entsprechend nutzt und dem Team zu Sieg hilft. Macht ein lila Spieler für mich irgendwie mehr als ein orangener.. mag mich da aber auch irren.

Das war die nicht die Kernaussagen.... Es ging ihm darum , das die ganzen möchte gern pros sofort über jede "Tomate" herziehen und nicht als Team spielen. Die " Tomate" kann da auch nix für , wenn "sie" alle 2-3 Tage am ne runde wot spielen möchte. So wird man kein unicum
Hast du da mal Replays? In meinen Gefechten der letzten Tage kann ich mich an keine solche Situation erinnern, dass am Anfang geflamt worden ist. Einzige Ausnahme Failtoons, aber das ist eine andere Geschichte.
Sicherlich braucht man mehr Gefechte pro Tag um lila zu sein, aber für eine normale grüne WN8 kann man auch nur 2-3x im Monat spielen und ist trotzdem nicht rot.


Passt ja so ein bisschen das Video
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Ich gehe in ein Match und möchte Spaß haben, Spaß macht ein Match das spannend ist.

Nein, ein Match wo du nicht bzw die Gegner vom RNG verarscht werden! Wenn ich in ner Conqueror 3x nem Tiger II in die Unterwanne ballere und beim Finishshot 3x Bounce und von diesem Tiger deshalb zerlegt werde, aber im nächsten Match mit einem Dauerfahrenden T29 ein Snapshot nach dem anderen hinlege, stimmt irgendwas nicht. :motz:
Und das Match ist dann nicht spannend sondern lol, einfach nur lol :nene:
 

FkAh

Volt-Modder(in)
Mit nem Conqueror solltest du auch ohne an Oberwanne sowie Turm durchkommen. Turm ist bei den Deutschen Panzern sowieso meist eine gute Option, da er flach ist, besonders beim E-50M.
Wenn man im Conqueror von nem Tiger II zerlegt wird, stimmt in der Tat etwas nicht :ugly:

RNG gehört nunmal zu dem Spiel. Klar ist es nervig von Zeit zu Zeit, aber ein Spiel bei dem man mit Sicherheit weiß, dass der Schuss jetzt durchgeht und genau 320 DMG macht, ist auf Dauer einfach langweilig.
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
RNG gehört nunmal zu dem Spiel. Klar ist es nervig von Zeit zu Zeit, aber ein Spiel bei dem man mit Sicherheit weiß, dass der Schuss jetzt durchgeht und genau 320 DMG macht, ist auf Dauer einfach langweilig.

Klar gehört er zum Spiel, aber so extrem? Und zum "Jeder Schuss geht durch = Langweilig". Kommt auf die Knifte an und den gegenerischen Panzer an.
Wenn ich mit dem ehemaligen KV-1S (VI) und der großen Gun auf nen VK 28.01 schieße, gehe ich davon aus, dass ich überall druchkomme (und ihm nicht nur die Kette ziehe, auf 50m :ugly:). Bei Tiger II vs IS3 frontal, ist es anders, entweder ich treffe den Weakspot oder nicht.
 

mayo

BIOS-Overclocker(in)
@it:
Bitte nicht falsch verstehen.

FkAh, du liest, hörst und Antwortest sehr selektiv und nicht auf die getroffenen Aussagen. Ich habe nirgends behauptet unicums wurden an der redline campen. Nur das sie, sobald sie selber nutzlos abgeraucht sind, ständig über das "tomatenteam" herziehen.

Und zur deiner Grünen wn8 mit nur 2-3 runden im Monat ... Naja, die wird doch am DMG errechnet, oder? Wenn ich jetzt also 4 runden Spiele im Monat, je eine in der Woche und auch noch auf 4 Klassen verteilt, dabei leider 1 Spiel mit bösem RNG hatte und 1 mit quasi Oneshoot Arty, kommt da bestimmt nicht eine grüne wn8 raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seeefe

Volt-Modder(in)
Spiele zwar schon länger kein WoT mehr, aber mir waren die grünen TeamMates vom WN8 her eh immer lieber als Mitspieler als irgendwelche Unicums ;)
 

FkAh

Volt-Modder(in)
FkAh, du liest, hörst und Antwortest sehr selektiv und nicht auf die getroffenen Aussagen. Ich habe nirgends behauptet unicums wurden an der redline campen. Nur das sie, sobald sie selber nutzlos abgeraucht sind, ständig über das "tomatenteam" herziehen.
Wenn eine guter grüner Spieler versucht eine Flanke zu halten und das ganze Team lieber wegfährt anstatt ihm zu helfen, meckert man nicht?
Sorry, also diese Unicum = flamen nervt mich.
Ich sehe keine Stats ingame, kann also nicht genau sagen wer flamt, aber fast nach jeder Runde meckert irgendwer und ich wage zu bezweifeln, dass es immer das pöse Unicum ist.

Und zur deiner Grünen wn8 mit nur 2-3 runden im Monat ... Naja, die wird doch am DMG errechnet, oder? Wenn ich jetzt also 4 runden Spiele im Monat, je eine in der Woche und auch noch auf 4 Klassen verteilt, dabei leider 1 Spiel mit bösem RNG hatte und 1 mit quasi Oneshoot Arty, kommt da bestimmt nicht eine grüne wn8 raus.
Ich meinte damit 2-3 im Monat nen paar Stunden spielt.


Falls das in meinem vorherigen Post so rübergekommen sollte, dass ich etwas gegen schlechte Spieler habe, dann war es nicht gewollt. Ich hab nichts gegen schlechte Spieler, wenn sie Spaß dran haben, reinzufahren 1x DMG zu machen und in den nächsten Panzer steigen ist das den ihr Ding. Man kann ja nicht immer und überall der beste sein. Was mich stört, unabhängig von den Stats, sind Spieler, die meinen sie wüssten alles besser.
Overlord über den Strand pushen bspw. Seitdem diese Map im Spiel ist, weiß man dass der Strand nutzlos ist. Fährt dann aber der Idiot in seinem Type 4 Schwer da unten lang und meckert am Ende der Runde, dass er ein noob Team hatte, dann nervt mich das. Genauso wie Leute, die die ganze Zeit blöde hinten stehen oder aber die blöde reinjodeln in 5 unspotetete TDs auf Malinovka und dann flamen, dass ja niemand gespottet hat. Das ist aber unabhängig von den Stats solches Meckern.

Wie oben erwähnt ich fahre komplett ohne XVM Stats, weil sie nichts bringen im Gefecht. Gegner ist Gegner. Unicum in einer IS-3 ist vermutlich gefährlicher als eine Tomate, aber beide können DMG machen.
Selbiges gilt für die Winrate, wie oft hat man es schon erlebt, dass gegen Ende der Runde Leute aus dem eigegen Team rummeckern, wie man das habe verlieren können, wo doch eine 86%ig Chance bestand zu gewinnen.. wenn 5 Leute dumm reinfahren, weil sie denken ist ja gewonnen bringt auch die schönste Statistik nichts. oder auch immer wieder nett, wenn der Countdown noch nicht rum ist und schon geheult wird man habe nur 20% Winchance, scheiß MM, WG solle sich und so..

Das ändert nichts an meiner Meinung gegnüber der WN8. Sie ist ein aussagekräftiges Mittel um Spieler zu beurteilen, sei es nun Overall oder Recent. Nicht perfekt, aber um längen besser als das WR von WG, denn da wird man besser je mehr Spiele man hat
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
FkAh versteht noch immer nicht worum es in dem Video geht. Es geht nicht ob jemand mit WN8 Wert x ein guter oder schlechter Spieler ist, sondern um das Verhalten dieser Menschen gegenüber anderer Menschen. Dass er es ätzend findet, dass diese sich oft für was besseres halten, von anfang an potentiell schlechtere Spieler flamen. Dass deutlich mehr Spielern das Spiel durch solche Kommentare versaut wird, als durch das schlechte Spiel der Tomaten selbst. Der pesönlichen Frust über das (scheinbare) Unvermögen anderer Spieler sollte man halt eben nicht einfach an andere auslassen. Das ist mir aber schon bei vielen Spielen aufgefallen. Das ist wie beim Autofahren, wo auch jeder plötzlich mault und flucht und beleidigt, während sie sich gar nichts trauen, wenn sie nicht von 2tonnen Stahl eingeschlossen sind. So ist es halt auch in Spielen, dass in dem Moment wo sie in einen Bildschirm reinschauen sich benehmen als wären sie die einzigen, die die Wahrheit kennen und Recht(e) haben.
 
Oben Unten