• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Gigabyte MA790GP-UD4H und MA790GP-DS4H

Jack_Steel

PC-Selbstbauer(in)
Hmm, strange, hätte gewettet dass es das ist. Wenn du willst kannst du deine BIOS Einstellungen ja abfotografieren und ich vergleich sie mit meinen, weiß aber nicht ob das was bringt. Ansonsten würd ich vorschlagen mal den Gigabyte Support zu bemühen. Ich hab denen schon einige Male bei Problemen mit dem Board geschrieben, die antworten recht fix und sind auch sehr hilfreich und freundlich.
 

Ronin

Schraubenverwechsler(in)
jau habe ich auch schon gemacht. Mal sehen was die meinen.
Abwarten ist nun angesagt.

Zum Glück hat man noch nen Laptop und kann das www zur hilfe nutzen.

Wenn es wieder läuft, schreibe ich mal die Ursache.

Gruß
Ronin
 

Eddie2009

Kabelverknoter(in)
Hey Leutz,

grob gesagt habe ich Probleme mit meinem Gigabyte GA-MA790GP-DS4H-Mainboard (?)
Eines Tages, nach einigen Benches, wollt das betagte Board einfach nicht mehr starten.

Verbaut sind:
4 GB OCZ 1066 DDRII Speicher > festgestellt: nicht defekt
Phenom 2 940BE > Vermutung: nicht defekt, da die Boardunterseite warm wird
Groß Clocker Blue Edition-Lüfter > Lüfterregelung funktioniert nicht
ATI Radeon HD 4870 1 GB > Lüfter drehen in bestimmten Intervallen auf und ab

Das Board habe ich bereits reklamiert und wurde mir mit > Das Problem konnte nicht
festgestellt/reproduziert werden < zurückgesandt. Ein Einruf ergab, dass das Board ANSCHEINEND??
völlig intakt ist. Die Frage ist: Was ist nun defekt ???

Weder On-Board-GPU, noch externe GPU geben Grafik-Output. Die Speichermodule funktionieren.
CMOS-Reset bewirkt nichts. CPU-Slot-Rückseite wird warm, sprich die CPU wird nicht defekt sein.
Ausreichend Power liefert ein BQ-550W-Netzteil.


Need Help. Thx


Hallo nochmal,
ich habe die CPU eingetauscht & habe mittlerweile eine neue zugesandt bekommen.
Das oben genannte Problem taucht immer noch auf... Meine Vermutung;
Das Mainboard kann es nur noch defekt sein. Seht ihr das auch so?

Gruß. Eddie.
 

Ronin

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

wollte mich ja melden, wenn das Problem gelöst ist.
Also es war eine Bioseinstellung. Irgendwie mit Tweak, genaue Bezeichnung weis ich nicht mehr. Wenn es auf aus stand, ging es nicht. Es musste auf Automatik stehen. Hat irgendwas mit dem Takt zu tun.
 

groats

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ich habe dieses Board in meinem HTPC verbaut, auf welchem ich gerade frisch Win 7 Ultimate 64 installiert habe ...

Ich habe vorher ein Biosupdate auf F7a gemacht.

Nun habe ich das Problem, das ich in der Systemsteuerung den ACPI Treiber nicht installiert habe, und finde diesen auch nirgens bei Gigabyte auf der Homepage ...

Kann mir da wer helfen !?

EDIT: hat sich erledigt, ich habe im Bios den XP Away Mode deaktiviert, es war dann wohl doch nicht der ACPI Treiber!!



MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

rabitt81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@ Eddi 2009 deine fehlerbeschreibung kommt mir bekannt vor hatte diesen fehler auch schon mal das NT getauscht das war bei mir der Fehler
 

Predtemp

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi Leute, wollte mal fragen, was euer max. erreichter Bus speed beim GA-MA790GP-UD4H ist oder war.
Mein max erreichter Bus speed lag bei 240 MHz. konnte machen was ich wollte, und kam nicht höher.

Thx Flo
 
TE
M

MasterFreak

Guest
Ja man hat mir gesagt nach einem Bios update kann ich sogar Phenoms auf die Mainboards packen... Zurzeit hab ich n 6000+ drauf ^^ (Aber ich würd mir lieber n neues Mainboard kaufen für den neuen Prozessor !!!)
MfG MasterFreak
 

User_#512

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, eine Frage zum DSH4.

Hat jemand schon diese Beta BIOS Version f7l? Es geht wiedermal um die 6 Kern Geschichte...


@MasterFreak
Ein neues Board möchte ich mir ungern kaufen, hatte erst vor kurzen ein RAM Update auf 6 GB. Wenn alles nicht hilft, muss ich halt wieder nach dem Phenom II 940 ausschau halten, aber der is doch auch schon Jahre alt...



Mit freundlichem Gruß
 

Geronimo:)

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich habe eine Gigabyte GA-MA790GP-DS4H in einen weiteren Rechner bei mir eingebaut.
CPU ist eine Phenom II X4 970. Betriebssystem Win 7 64Bit. Läuft alles so weit prima.
Er taktet auch runter auf ca. 805 Mhz.
Aber der CPU-Lüfter brüllt weiter mit ca. 4100 RPM.
Das muß man doch irgendwo im Bios einstellen können, damit er leiser läuft.
Cool n Quiet ist aktiviert.
Fan Steuerung steht auf PWM.
Der Lüfter brüllt trotzdem.

Was muß noch eingestellt werden, damit es ruhiger läuft?

Geronimo:)
...
 
Oben Unten