• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen 4000 "Renoir": Offizielle Ankündigung scheinbar am 21. Juli 2020

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 4000 "Renoir": Offizielle Ankündigung scheinbar am 21. Juli 2020

Aktuellen Informationen zufolge wird AMD in zwei Tagen das APU-Lineup der Renoir-Prozessoren vorstellen und im gleichen Zuge veröffentlichen. Insgesamt sechs Prozessoren sollen zu Beginn an den Start gehen, während die Desktop-CPUs auf Basis der Zen-3-Architektur im weiteren Verlauf des Jahres folgen sollen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Ryzen 4000 "Renoir": Offizielle Ankündigung scheinbar am 21. Juli 2020
 

Knatschsack

Schraubenverwechsler(in)
Der Ryzen 7 4700GE hat nur 2 GHz im Basistakt, während die PRO-Version 4750G 3,6 GHz hat und der kleine Bruder Ryzen 5 4400GE ganze 3,0 GHz hat.
Kann das stimmen oder ist das ein Schreibfehler?
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
AMD Ryzen 7 4700G APU Overclocked To 4.8 GHz Across All 8 Cores, DDR4-4400 & 2200 MHz FCLK Achieved Too – Blows Away The Ryzen 7 3700X

AMD Ryzen 7 4700G APU Overclocked To 4.8 GHz Across All 8 Cores, DDR4-4400 & 2200 MHz FCLK Achieved Too

Das könnte interessant werden, könnte mir auch gut vorstellen das er sich trotz deutlich weniger L3 bei 4.8Ghz und 2.2GHz FCLK in dem einem oder anderen Game mit einem Übertakteten 9900K duellieren kann, wo normalerweise
doch eher die Intels die Nase vorne hatten: Anno und noch eine Handvoll weiterer wären solche Kandidaten.
 

northstar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schade, leider nicht die 4000G. Sondern nur die energiesparversion GE und die PRO Version für Hersteller
 
R

RNG_AGESA

Guest
Renoir ist ZEN2 basiert !!!! Die News wurde sehr verwirrend geschrieben...
RYZEN 4000 ist ZEN3 basiert.
RYZEN 4000G ist ZEN2 basiert.

AMD kann nicht bis 5 zählen. Und die sollen eine CPU entworfen haben? Ich frage mich ernsthaft von wem AMD RYZEN geklaut hat.
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Latency 50ns! 2166 FCLK es scheint sich was zu bewegen sehr gut gefällt mir.
Am Ende rüst ich noch auf Renoir auf und lass bei Zen3 den anderen den Vortritt:


AMD Ryzen 7 4700GE 'Renoir' APU Gets Tested With DDR4-4333 MHz Memory, Under 50ns Latency & 2166 MHz FCLK


AMD Ryzen 7 4700GE Renoir APU Tested With DDR4-4333 MHz Memory, Under 50ns Latency

AMD Ryzen 7 4700G Renoir Flagship 8 Core APU Overclocked To 4.55 GHz & Benchmarked - Easily Outperforms The Intel Core i7-10700K & AMD Ryzen 7 3800X 8 Core CPUs

AMD Ryzen 7 4700G Renoir 8 Core Flagship APU Overclocked To 4.55 GHz Across All Cores & Benchmarked, Faster Than Ryzen 7 3800X & Core i7-10700K

AMD Ryzen 7 4700G Flagship Renoir 8 Core Desktop APU Benchmarked, Matches The Ryzen 7 3800X 95W CPU

AMD Ryzen 7 4700G Flagship Renoir 8 Core Desktop APU Benchmarked, Matches 95W Ryzen 7 3800X
 

Knatschsack

Schraubenverwechsler(in)
erkenne die Bezeichnung G=65watt GE=35watt dann sollte alles erklärt sein

Das ist mir klar. Jedoch sind die Taktunterschiede doch sehr stark und vor allem nur bei dem einen Modell. Finde da die Produktplatzierungen nicht gut gelungen, wenn größte und teuerste Prozessor dann langsamer Taktet als der kleinste und billigste nur um noch die TDP einzuhalten.
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Ach musste das jetzt sein, jetzt muss ich mir ernsthaft doch noch schnelleren Speicher zulegen und natürlich noch ein B550 AORUS Master motherboard.
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Nicht so abwertend! :D

Auch Notebookhansel sind oft eifrige Hardwarejünger und Menschen. :D

Spaß am Rande, schön, wenn AMD auch auf dem mobilen Sektor mehr Fuß faßt. Noch schöner wäre es allerdings, wenn da mehr Kombetanten auf dem Markt zu finden wären als AMD/Intel.

Weiß gar nicht was du hast die gibt es doch schon lange.

Russische Achtkern-CPU erreicht 1,5 GHz
Elbrus-8SV: Russische Achtkern-CPU erreicht 1,5 GHz - Golem.de

Russische Elbrus-Prozessoren die Speerspitze der Menschlichen Schaffenskraft.

Die wurden wie mir mitgeteilt wurde, mit Hammer und Sichel in einem Sibirischen Steinbruch, von echten Männern mit echten Cojones zusammengeklopft.:lol:
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Die wurden wie mir mitgeteilt wurde, mit Hammer und Sichel in einem Sibirischen Steinbruch, von echten Männern mit echten Cojones zusammengeklopft.:lol:
Du bist anscheinend nicht alt genug, und kommst wohl auch aus dem falschen gebiet im deutschsprachigen raum, um die russische arbeitweise zu kennen. ;) Die feilen grundsätzlich alles aus einem stück metall. :D
Das ist wirklich verwirrend!
Wo? :huh: APU`s hängen, vom CPU-teil her, immer eine generation zurück und gut.
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
Das ist wirklich verwirrend!

Und die Schuld liegt hierbei wohl bei AMD.

"Schuld" ist hier relativ ;-) ... eher ist es schlichtes Marketing. Ryzen 3000 wurde Mitte 2019 veröffentlicht und Ryzen 4000 steht nun kurz bevor. Da jetzt noch eine Ryzen 3000-Generation zu veröffentlichen, scheint dem Markting eher zuwider zu sein, insofern muss auch diese recht spät veröffentlichte Zen2-Plattform nun unter dem Ryzen 4000-Label geführt werden und klar herausstreichen, dass es die aktuellste Desktop-APU-Plattform ist (und das ist ja auch zweifelsfrei richtig).
Unterm Strich kann das einem (Desktop-APU-)Kunden aber auch egal sein, denn es gibt kein Verwechslungspotential, da es so schnell keine Zen3-basierten Desktop-APUs geben wird (und da die wohl frühestens Mitte 2021 erwartet werden dürfen, werden die natürlicherweise als Ryzen 5000 in den Markt kommen ;-)).
 

Deathmachine

Freizeitschrauber(in)
Ich bin sehr gespannt, wie gut sich die iGPU im 4750G schlägt, entsprechend schneller Speicher vorausgesetzt.
Für die meisten hier uninteressant, ich hab aber im Bekanntenkreis ein paar Leute, für die die Grafikleistung erstmal ausreichend sein könnte, während man durch den CPU-Part zukunftsfähig aufgestellt ist und einfach irgendwann nur ne Graka nachrüsten müsste.
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
Weiß gar nicht was du hast die gibt es doch schon lange.
Russische Achtkern-CPU erreicht 1,5 GHz
Elbrus-8SV: Russische Achtkern-CPU erreicht 1,5 GHz - Golem.de
Russische Elbrus-Prozessoren die Speerspitze der Menschlichen Schaffenskraft.
Die wurden wie mir mitgeteilt wurde, mit Hammer und Sichel in einem Sibirischen Steinbruch, von echten Männern mit echten Cojones zusammengeklopft.:lol:


falsch, sie werden (wie so ziemlich alles von dort) stets aus dem ganzen gemeißelt, das wissen wir doch nun schon seit mindestens 40 jahren! :D

ansonsten bin ich dann mal auf den Dienstag und die ersten "real-world-benchmarks" gespannt!
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Was ist daran denn falsch?
Ausserdem ist es eine APU!
Ja ok. Dann eben "APU". Dennoch müsste sie 3XXX G heissen. Und wenn es die schon gibt und die APU eine neuere ist dann eben noch einen Buchstaben dazu.
Wenn die APU auf Zen 2 basiert und nicht auf ZEN3 finde ich das eben irreführend.
Da die kommenden Zen3 CPUs ja schon 4xxx Bezeichnung erhalten.
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Bist du schwer von Begriff?
Was genau bezweckst du mit so einer dummen, provozierenden Frage?

Schreiben 4000er Generation drauf, ist aber nur die 3000er Generation drin.
Und wieder liegst du falsch!

Was eine Generation ist, bestimmst nicht du sondern der Hersteller;)

Ja ok. Dann eben "APU". Dennoch müsste sie 3XXX G heissen.
Warum?

Und wenn es die schon gibt und die APU eine neuere ist dann eben noch einen Buchstaben dazu.
Oder AMD ordnet die APUs in die 4000er Generation ein;)

Wenn die APU auf Zen 2 basiert und nicht auf ZEN3 finde ich das eben irreführend.
Kannst du das auch mal begründen?
Immerhin hat Renoir schon mal bei der IF einen Leistungsvorteil gegenüber Pinnacle Ridge!

Da die kommenden Zen3 CPUs ja schon 4xxx Bezeichnung erhalten.
Und weiter?
 

Deathmachine

Freizeitschrauber(in)
Bist du schwer von Begriff? Schreiben 4000er Generation drauf, ist aber nur die 3000er Generation drin.
Nicht die feine englische Art.

Wenn ein User grundsätzlich nur Fragen stellt, ohne ansonsten auf die Diskussion einzugehen, sollte man sich überlegen, ob es sich lohnt, darauf überhaupt zu antworten ;)
Vor allem, wenn die Fragen nur aus Satzfetzen wie "Warum?" oder "Wieso?" bestehen, könnte man die Vermutung aufstellen, dass das eigentlich nur zur Provokation gedacht ist :schief:
 

Infi1337

Freizeitschrauber(in)
Renoir ist ZEN2 basiert !!!! Die News wurde sehr verwirrend geschrieben...
RYZEN 4000 ist ZEN3 basiert.
RYZEN 4000G ist ZEN2 basiert.
Ryzen 4000 ist ebenfalls Zen 2 basiert, U, PRO xxxx U, H, HS. Die Verwirrung mit den Tausendern war unvermeidlich wenn Vermeer die 4000er Reihe fährt, dafür kann die News nichts.
Auch wenn es weh tut und Techblogger eigentlich keine Ahnung von gar nichts hat muss man ihm da recht geben, der Hersteller bestimmt die Modellreihe und wie sie vermarktet wird.
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe keine Lust mehr mit dir darüber zu diskutieren.
So kann man es natürlich auch machen...

Wenn ein User grundsätzlich nur Fragen stellt, ohne ansonsten auf die Diskussion einzugehen, sollte man sich überlegen, ob es sich lohnt, darauf überhaupt zu antworten ;)
Mach dich doch nicht lächerlich;)

Vor allem, wenn die Fragen nur aus Satzfetzen wie "Warum?" oder "Wieso?" bestehen, könnte man die Vermutung aufstellen, dass das eigentlich nur zur Provokation gedacht ist :schief:
Warum sollte ich unnötigerweise mehr schreiben?

Und provozieren will höchstens jemand, der Behauptungen aufstellt, die er dann aber nicht belegen kann;)

Auch wenn es weh tut und Techblogger eigentlich keine Ahnung von gar nichts hat
Na zum Glück kannst du das eh nicht beurteilen;)
 
Oben Unten