• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX 6900xt und VSR auf einem Sony TV

selliman

Schraubenverwechsler(in)
Servus liebes Forum,

hier mal meine Hardware:
  • Prozessor (CPU): Ryzen 5900x
  • Arbeitsspeicher (RAM): 32gb GSkill Trident Z Neo 3600 16-16-16-36
  • Mainboard: Asus B550 E-Gaming
  • Netzteil: 1000 bequiet Purepower
  • Gehäuse: Fractal Design
  • Grafikkarte: Sapphire 6900xt Nitro+
  • HDD / SSD: Samsung 250gb NVME und Samsung 2TB SSD 2,5zoll
  • Sony kdl-55w805b
Ich habe ein Problem mit AMD VSR(virtual super resolution - 4k rendern lassen und dann auf 1080p runterskalieren). Würde meinen Sony kdl-55w805b gerne mit 4k Downsampling ansteuern.
Kann im AMD Treiber VSR für das Gerät aktivieren - allerdings fehlen die entsprechenden Auflösungen dann in Anzeigeeinstellungen. Sowohl in Windows als auch in Games.

Bei folgenden Kombinationen habe ich keine Probleme:
Geforce 1070 (Mit DSR Auflösung) -> Sony kdl-55w805b
Geforce 2080ti (Mit DSR Auflösung) -> Sony kdl-55w805b
Betroffene 6900xt (Mit VSR Auflösung) -> uralter billig Samsung Fernseher(mit meinen beiden BenQ Monitoren geht das auch astrein)

Anscheinend hat die 6900xt (oder der Treiber) ein Problem mit meinem Sony Fernseher, denn nur diese Kombination erlaubt mir keine VSR Auflösungen. Habe diverses dazu im Internet gelesen. Eine Lösung dazu gibt es aber nirgends. Durch Zufall hat es mit einer neuen Treiberversion bei manchen Betroffenen wieder geklappt.

Ich habe folgendes versucht:

  • Treiber mit DDU entfernt und neu installiert.
  • Alle Anschlüsse getestet. Also 3x DP1.4 (mit 2 verschiedenen HDMi Adaptern und Kabeln) und den HDMi 2.1 Anschluss mit zwei Kabeln. (An der Hardware kann es ja eigentlich nicht liegen - Der alte Samsung und die Nvidia-Karten machen ja auch keine Zicken.)
  • Sämtliche Einstellungens-Kombinationen im AMD Treibermenü unter Einstellungen->Anzeige. Habe auch mit Primäre Anzeige, GPU Skalierung und der Anzahl angeschlossener Anzeigen herumexperimentiert.
  • Mit dem CRU Tool kann man keine Custom Resolution die höher als FullHD ist für das betroffene Gerät erstellen. Gleiches trifft auf die Custom Resolutions im Treiber zu. Der Treiber gibt auch keinen Fehler aus - "Inkompatibel mit Anzeige" ist alles was man hier liest.
  • Hab bisher auch keine Logs oder ähnliches dazu finden können. Aus dem Log unter "C:\Program Files\AMD\atikmdag_dce.log" werde ich leider nicht schlau. Wäre halt schon hilfreich zu wissen woran es scheitert wenn man die custom VSR einstellen möchte.
  • Rollback auf den Januar Treiber ändert nix.

Hat jemand noch Ideen zum Troubleshooting? :>
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Du kannst via CRU evtl. noch was hinbiegen, aber gerade ältere Fernseher sind nun mal kein Monitor.
 
TE
selliman

selliman

Schraubenverwechsler(in)
Mit dem CRU hab ich schon viel Zeit verbracht und nichts erreicht.
Der Sony ist keine 3 Jahre alt und noch top modern. Mit den beiden "alten" Geforce Karten klappt es auf dem Fernseher ja mit DSR.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
DSR ist von der Technik völlig anders und lediglich ein Gaussfilter, VSR ist vollwerttiges SuperSampling.
 

Opprobrium

PC-Selbstbauer(in)
Ein Kumpel hat dasselbe Problem mit seiner Radeon 7 und er hat nen anderen Treiber draufgefummelt und schon lief es wieder am TV.
 
TE
selliman

selliman

Schraubenverwechsler(in)
Ja bin mir auch sicher dass es am Treiber liegt. AMD kümmert sich da einfach nicht. Gibt mehr als genug Anfragen dazu.
Kannst du deinen Kumpel mal fragen welchen er installiert hat? Mit der RX6900XT kann man halt nicht so weit in die Vergangenheit gehen.
 

DARPA

Volt-Modder(in)

Probier das mal aus. Ich habe auf diesem Weg zusätzliche VSR-Auflösungen "freigeschaltet".
Vielleicht werden dadurch bei dir die Auflösungen anwählbar, wenn du sie manuell in die Registry einträgst.
 
TE
selliman

selliman

Schraubenverwechsler(in)
An alle: Klappt super mit einem sogenannten Edid Emulator für 10 Euro.
Danke trotzdem für die Mithilfe.
case closed^^
 
Oben Unten