• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX Grafikkarten UVP klammheimlich erhöht..?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei mir steht 419 Euro, was normal ist angesichts der höheren MwSt in Österreich.
399 Euro ist die UVP in Deutschland.
 

mechatronics

Komplett-PC-Käufer(in)
Nvidia will halt auch an der hohen Nachfrage verdienen. Bevor sich die Händler alles einsteichen, erhöht man lieber selbst die Preise.
 

cordonbleu

Freizeitschrauber(in)
Die können da eh hinschreiben, was sie wollen. Die Karten sind nie verfügbar!
Der Preis der 3070 lag die letzten Tage bei 0 €.
 

-Atlanter-

Software-Overclocker(in)
Die Umstellung von 16 auf 19% MwSt. hätte eine Erhöhung von 399 auf 409,xx€ bedeutet ;)
Vielleicht haben sie das gleich genutzt und ein glattes 419 drauß gemacht?
So ist es. Jetzt verkauft sogar schon Nvidia über der eigenen UVP:wall:

bzw. besser gesagt, verkauft nicht. Die 419,00€ scheinen genauso wie die 399,00€ nur ne Luftnummer zu sein. Gibt ja nix. Hätte zu diesen Preisen zugegriffen, aber gibt ja gar nix.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten