• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Richtige Netzteil auswahl

hannes94

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

welches Netzteil könnt ihr mir empfehlen für folgendes Setup:

CPU: Ryzen 5 3600
MB: MSI B450 Gaming Pro Carbon Max WIFI
GPU: RTX 2080 Ti
RAM: 16GB 3200
SSD: 1000GB Crucial MX500
Lüfter: Ben Nevis Advanced Tower Kühler

Vielen Danke!
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Also ein gutes 550 Watt Netzteil sollte mehr als genug Leistung bieten selbst bei OC.
Warum ich selber nen viel zu großes 850 Watt NT ganz einfach hat mal ne Vega64 unter wasser drinn die hat sich gerne mal 470 Watt alleine gegönnt.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Die jeweiligen 550W Brüder passen aber auch, finde es kommt am Ende auf die 2080ti an. Gibt ja Modelle die mehr ziehen, aber bei einer Kombi mit nem 3600 empfinde ich 550W als völlig ausreichend

Ist eigentlich Unsinn, ich hatte vorher eine 1080 Ti Lightning selbst stark übertaktet mit weit über 350 Watt Verbrauch hat mein 550 Watt Netzteil keinerlei Probleme gemacht. Falls du nicht gerade vor hast eine Kingpin mit offenem PT zu nutzen gibt es keine 2080 Ti bei der ein 750 Watt Netzteil realistisch Sinn macht.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe jetzt keine TI verbaut, daher kann ich dazu nichts mit beitragen, aber um mein 550 Watt Netzteil voll auslasten zu können muss ich mit meinem 9900K und meiner 2080 Super Prime95 zusammen mit Furmark ausführen. Wenn ich dann noch Prozessor und Grafikkarte sehr stark übertakte würde ich sogar diese 550 Watt überschreiten.

In reale Anwendungen und Spiele komme ich jedoch nur auf etwa 320-370 Watt und max. nur auch 420 Watt. Das ganze natürlich mit einem Strommessgerät gemessen und mein System beihaltet neben 4x SSDs + 1x HDD noch eine Pumpe und 15 Lüfter + noch etwas an RGB Strips/LEDs.

Verbaut habe ich ein be quiet! Dark Power Pro 11 mit 550 Watt.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du kannst gerne das 750er Modell nehmen. Kostete etwas mehr, bietet aber auch mehr Ausstattung und mehr Kabel.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Also 550W aus dem Netzt, was in dem Fall bedeutet, dass das Netzteil nur etwa 500W leisten muss

Edit: Sind also immer noch 50W Luft
 
Zuletzt bearbeitet:

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ich schätze er geht von der Effizenz aus .Sein Gedanke ist wahrscheinlich 90% Effizients bei 550 Watt ergeben dann noch 500 Watt.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Ja, war wohl nicht ganz eindeutig formuliert. Kaum jemand wird die Leistung am Ausgang messen.
In dem Lastbereich hat das Teil sogar ziemlich genau ein η von 90%:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten