Relativ niedrige FPS in CoD Warzone trotz guter Hardware

Toruwyn

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community,

erstmal meine Specs:

OS: Windows 10 Professional 64 bit
CPU: Ryzen 5 1600X @ 3.6GHz
GPU: 8GB Sapphire RX 5700 XT Nitro+
RAM: 16GB @2300MHz
Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming

Vor kurzem habe ich meine alte NVIDIA GTX 970 gegen die RX5700XT ausgetauscht. Zur Zeit spiele ich vor allem Call of Duty Warzone und dachte, dass ich dort mit der GTX 970 an meine Grenzen komme und es sowieso mal Zeit für eine neue Grafikkarte wird. Ich hatte die Hoffnung dass ich (auf niedrigen Einstellungen) deutlich mehr als 60-70FPS bekomme, wurde allerdings völlig enttäuscht. Die FPS haben sich nach dem Tausch eigentlich überhaupt nicht erhöht.

Nun dachte ich, dass die niedrigen FPS nicht an meiner Grafikkarte liegen, sondern an etwas anderem.

Also habe ich mir den MSI Afterburner heruntergeladen und meine Auslastungen überwacht:

Mein Prozessor schwankt zwischen 70-80% Auslastung, mein RAM ist mit 12 von 16GB ausgelastet und meine Grafikkarte läuft bei ca. 50-60%. Alle diese Auslastungen sprechen meiner Meinung nach nicht dafür, dass ich solch niedrige FPS bekommen sollte.
Mein Bruder hat zufälligerweise den gleichen Prozessor und genauso viel RAM wie ich, allerdings eine leistungsschwächere GTX 1060. Er spielt hingegen mit durchschnittlich 100 FPS, obwohl er sogar mit höheren Einstellungen spielt!

Selbstverständlich habe ich die aktuellsten Treiber für die Grafikkarte und habe die alten Treiber der NVIDIA Grafikkarte auch ordentlich mit dem "Display Driver Uninstaller" entfernt.

Hat jemand von euch eine Idee, woran es liegt, dass ich nur so wenig FPS bekomme? Über Ideen würde ich mich wirklich freuen!
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn die Graka sich langweilt ist die CPU zu lahm.
Der Unterschied zwischen Ultra und VeryLow ist übrigens (im CPU-Limit) kaum zu finden. Die ganzen Einstellungen gehen hauptsächlich auf die Graka.

ModernWarfare_2020_05_31_22_08_59_398.jpg ModernWarfare_2020_05_31_22_07_55_079.jpg


Du hast da kein Leistungswunder gepaart mit unsäglich langsamen RAM. Kein Wunder dass Du im CPU-Limit hängst.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
T

Toruwyn

Schraubenverwechsler(in)
@HisN

Das ist mir bewusst. Aber wie bereits beschrieben, wie kann es dann sein dass mein Bruder mehr FPS bekommt, er hat exakt den gleichen Prozessor, gleichen RAM und eine schlechtere Grafikkarte.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Weil es nicht an der Graka liegt, sonst wäre die voll ausgelastet^^

Wie bei 90% aller Kumpel/Bruder/Schwester/Youtube-Vergleichen habt ihr irgendwo andere Settings eingestellt, irgendwo andere Patch-Level, es läuft andere Software im Hintergrund oder Du betreibst Deine CPU bzw. das RAM auf weniger Takt und/oder nicht im Dualchannel als ..... mit wem Du auch vergleichst.

12GB von 16GB RAM ist praktisch voll, ab 80% Füllung fängt Windows an ordentlich auszulagern. Das beschäftigt auch die CPU zusätzlich.
80% CPU-Last ist CPU am Ende, worauf auch die Auslastung der Graka hindeutet.

Schnell einen Screen vom Memory-Tab von CPU-Z bitte und wenns geht ingame mal den CPU-Takt überwachen.
Möglich wäre natürlich auch, dass die Graka nicht im 1. Slot steckt oder nicht richtig steckt. Anbindung bitte mit dem Fragezeichen in GPU-Z prüfen. Sreen für uns wenn der Rendertest läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
T

Toruwyn

Schraubenverwechsler(in)
@HisN

Hier der Screenshot vom CPU-Z Tab.

Das genannte Fragezeichen in GPU-Z kann ich leider nicht finden. Takt des Prozessors kann ich nachher mal überwachen und berichten sobald ich wieder spiele.
 

Anhänge

  • CPUZ.JPG
    CPUZ.JPG
    40 KB · Aufrufe: 5.294

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Du hast 2.3Ghz RAM, lässt es aber nur 2.1Ghz laufen. Und wunderst Dich, dass Dir Performance zu jemandem fehlt, der sein RAM mit 2.3Ghz laufen lässt?

Hint zu GPU-Z:
gpu-zlnuk5.jpg
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Naja, dann aber nicht beschwehren wenn die FPS nicht stimmen :-)

Interessant für mich ist nur das, was im roten Rahmen steht.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Krass. Genau deshalb hatte ich ja nach dem Screen gefragt, und es prompt übersehen.

Noch ein Grund warum Du so wenig FPS hast. Der Ryzen hängt extrem an der RAM-Performance.
Single-Channel und wenig Takt kostet Dich bestimmt 20% Leistung.

Und ... hat Dein Bruder das auch so? Oder fallen euch da langsam die Unterschiede auf?

Ich sag ja, Kumpel-Vergleiche kranken.
 
TE
TE
T

Toruwyn

Schraubenverwechsler(in)
Nein, ich habe zwei RAM Riegel je 8GB, die werden auch vom System so erkannt.

Screenshot vom Interface habe ich angehängt.

Ohne jetzt dafür einen neuen Thread aufmachen zu wollen: Wie riskant ist ein BIOS Update denn wirklich? Ich lese immer wieder gespaltene Meinungen in Foren.
 

Anhänge

  • xxx.JPG
    xxx.JPG
    9,5 KB · Aufrufe: 4.510

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Graka ist richtig angebunden. Danke dafür.
Wenn Die Graka nicht richtig angebunden wäre, hätte das noch ein Grund sein können, warum sie nicht ausgelastet wird. So wird es immer deutlicher das es Deine CPU im Zusammenhang mit dem RAM steht.

Stecken die Riegel so wie im Handbuch beschrieben?

Riskant .. ist der Rechner stabil? Dann ist ein Bios-Update ungefährlich. Es droht nur ungemach, wenn Dir während des Updates die Kiste abranzt.
 
E

Eyren

Guest
Auf einer Skala von 1-10 wobei 10 das schwerste ist? 3

Grundsätzlich solltest du nur beachten ein Bios auch im Bios zu flachen und nicht unter Windows. Ansonsten bietet dir YouTube zu so ziemlich jedem Mainboardhersteller ein Hilfevideo an wie es geht.

-Bios unter Beachtung der Hinweise downloaden
-auf einen USB-Stick speichern
-im Bios die Flashfunktion suchen
-Anweisungen folgen

Und ja dein Ram scheint dann wohl falsch gesteckt zu sein. Da bitte nochmal ins Handbuch deines Mainboards schauen wie diese korrekt installiert werden.
 
TE
TE
T

Toruwyn

Schraubenverwechsler(in)
Wahnsinn, ich hatte die RAM Riegel tatsächlich falsch eingesteckt. Etwas peinlich, nachdem ich schon etlichen Kumpels Rechner zusammengebaut habe. Dort habe ich es allerdings immer richtig gemacht, nur bei mir irgendwie nicht.

BIOS-Update habe ich ebenfalls gemacht. Konnte dadurch die Taktfrequenz des Arbeitsspeichers auf 3000MHz erhöhen, jetzt habe ich bei hohen Einstellungen im Schnitt 100 FPS. Vielen Dank für die zahlreiche Hilfe!
 

Chris_Schweich

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute !

Ich habe leider auch das gleiche Problem, bzw eine Vermutung das auch bei mir etwas nicht ganz stimmt da meine FPS ingame sehr komisch sich verhalten. In der Lobby bin ich meist so bei 60-80 fps. Lädt das Spiel rasen sie auf bis zu 350 fps. Sobald die runde startet dümpel ich dann so bei 50-85 rum, was mir eigentlich nicht reicht... Ich habe mir nun ein 144 hz monitor gekauft und mit der neuen GKarte gehofft ich komme auf gute 110-130 fps im schnitt aber dem ist nicht so :(



Hardware ist
Intel I5 2500K übertaktet auf 4,3 ghz,
24 gb DDr3 Ram von Gskill ( Bank 1 und 3 sind 2 X 4 GB Ram drin, Bank 2 und 4 strecken 2 X 8 GB Ram )
Gkarte Radeon RX 570 mit 8 GB Ram und (zumindest versucht) mit msi afterburner zu übertakten ( siehe bild)
Monitor LG Gaming Monitor 32 Zoll 144 Hz
Windows 10

1.PNG


2.PNG

3.PNG

4.PNG

5.PNG

7.PNG


6.PNG
8.PNG
9.PNG
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
@Chris_Schweich
Nun ja, weder deine GPU noch deine CPU sind sonderlich schnell.
Da du in WQHD spielst kann es auch die GPU sein, da dafür schlicht nicht geeignet, allerdings sollte die CPU auch für nicht viel mehr FPS reichen.
Nachschauen kannst du das indem du beispielsweise das Afterburner Overlay nutzt um GPU Auslastung, Temperatur, Takt, CPU Temperatur und Takt, sowie RAM und VRAM Auslastung auszulesen.

Willst du wirklich mehr FPS muss eigentlich alles (abgesehen vom Monitor) erneuert werden.
 
Oben Unten