• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Regelmässige Absürze

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
Regelmässige Absürze

Hi Leute,

habe nach dem Zusammenbau meines Systems:

Sockel 2011
I7 3820 ,4x4 GB Gskill Kit
X79 Asus Rampage IV Gene @Bios 4804 (aktuellste Version)
Crucial M4
290@290X Graka
Win 8.1 64Bit

folgendes Problem.

Das System hängt sich in regelmäßigen Abständen auf, bzw. friert ein.
Nun ist mir unter dem Bios aufgefallen, dass nur 8gb erkannt werden.
War in CPU-Z, welches mir 16GB anzeigt (manchmal mit Double oder auch als Triple) wie ihr sehen könnt. Auch habe ich es 4x geöffnet um die Speicherriegel einzeln anzusprechen.
Auch hier kann ich auf alle 4 Slots zugreifen.
Windows zeigt mir jedoch nur 8GB an.

Ich vermute start, dass hier der Hase im Pfeffer liegt, weiss jedoch nicht wie ich vorgehen soll und wäre um Hilfe dankbar.
 

Anhänge

  • BIld 1.JPG
    BIld 1.JPG
    581,3 KB · Aufrufe: 73
  • BIld 2.JPG
    BIld 2.JPG
    662,3 KB · Aufrufe: 73
Zuletzt bearbeitet:

slaper688

PC-Selbstbauer(in)
AW: Regelmässige Absürze

kann dir leider das nicht sagen aber schwärz mal deine Produkt id da kann man mit etwas anfangen
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Regelmässige Absürze

Manchmal gibt es Probleme mit der Vollbestückung aller Ramslots.
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
AW: Regelmässige Absürze

Das Problem ist, dass er auch mit 3 Riegeln nix macht. Mir ist aufgefallen, egal wie ich die Riegel einsetze, auf der rechten Seite funktioniert nix.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: Regelmässige Absürze

xmp profil ordentlich eingestellt? sind das 2400er rams?

ich würd langsam mal hochprobiern, ein ram, dann zwei, dann drei usw


der speichercontroller ist in der cpu integriert, dann kann probleme geben, wenn der kühler zu festgezogen ist. da auch mal neu montieren und nur handfest drehen. (korrekten sitz der pins prüfen udn ob dreck zwischen ist)
 

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Regelmässige Absürze

also wenn das sonst ging und nicht die cpu gewechselt worden ist.... ram einzeln testen und, wie schön erwähnt, die kühlerkonstruktion etwas lösen.... kannst auch mit memtest, im dos modus, mal den ram durchchecken... kann erkannt werden und trotzdem ne macke haben... auf arbeit, wo ich sowas immer jeden tag mache, ist auch schon sowas vorgekommen...
lg
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
AW: Regelmässige Absürze

hab heute den Kühler entfernt und den Sockel und die CPU optisch überprüft.
Konnte jedoch keine Probleme feststellen an der Hardware.
Alles wieder montiert und der gleiche Sch.....

nur in den beiden rechten Bänken funktioniert alles ohne Probleme.
Wenn ich diese dann eingestellt auf xmp habe und den pc ausschalte, kann ich auch die anderen Riegel installieren, werden von Windows selbst aber nur als 8GB erkannt.

Im Bios bekomm ich bei den ersten beiden Slots dann "ABNORMAL" angezeigt.

Ich lade in 20 Minuten noch ein paar Bilder hoch.

PS: die Schrauben vom Wasserkühler hab ich leicht losgedreht, aber dies brachte auch keine Abhilfe.
 

Anhänge

  • IMG_3099.JPG
    IMG_3099.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 66
  • IMG_3102.JPG
    IMG_3102.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 60
  • IMG_3103.JPG
    IMG_3103.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
Hab mir nochmal die Bilder angeschaut!
Scheinbar ist mir doch ein Pin verbogen! Ist zu sehen auf dem letzten Foto vom Sockel links unten!

Wie bekommt man das wieder hin?

Gibt's firmen, die sowas reparieren?
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Regelmässige Absürze

im hardwareluxx forumgibts ein paar leute die pins auf anfrage richten, ka ob nur bei cpu oder auch bei mobos :ugly:
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
AW: Regelmässige Absürze

Danke für die Info. Hab an die Asus RMA Abteilung mal ne Anfrage gesendet.
Hab jetzt schon Bauchschmerzen.
Erste Antwort war was mit Paket nach DE schicken, von da geht's nach Tschechien usw.
Bin mal gespannt wie die reagieren, bzgl. der montierten Wakü......
 

Razzor

Freizeitschrauber(in)
AW: Regelmässige Absürze

was sollen die dazu sagen ob wakü oder luftkühler is egal......
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
Die müssen ja wohl testen ob's funktioniert!
Und für mich legen die sich bestimmt keine Wakü zu.
 

Razzor

Freizeitschrauber(in)
AW: Regelmässige Absürze

worin liegt das problem nen lüftkühler zu montieren ? hast du etwas abmontiert
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
Das Board hat doch kühlkörper und diese wurden durch Wakü Kühler ersetzt! Und ob ich die alten Schrauben noch find????
 

Razzor

Freizeitschrauber(in)
AW: Regelmässige Absürze

achso du hast die spannungswandler unter wasser..... frag doch mal beim support nach
aber ich denke die techniker dort haben bestimmt ersatzteile da zum umbauen und testen.....
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
AW: Regelmässige Absürze

Da hast sicherlich recht. Nur die Frage ob die das dann nochmals zurück bauen und dann auch wieder alles zu mir schicken....
 

Razzor

Freizeitschrauber(in)
AW: Regelmässige Absürze

vielleicht aber ich denke eher nicht , zurück werden sie schon alles schicken.... können ja nicht einfach was behalten
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Regelmässige Absürze

jain, das kostet alles extra wenn sie es nochmal umbauen, arbeitsaufwand etc... ausserdem halte ich es eher für fraglich ob da was bei einem defekt zurückkommt, wenn du pech hast wird das ding einfach getauscht und du bekommst nen neues ohne deinen kühler zurück, ich würde ich nur im orig. zustand einschicken sprich ohne jegliche optional verbaute hardware um sicher zu gehen.
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
AW: Regelmässige Absürze

Find ich jetzt nicht gerade witzig.....

Wo bekomm ich jetzt die originalen Schrauben für mein Board her?
Gleich nochmal Mail an Asus hinterher!
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
Find ich jetzt nicht gerade witzig.....

Wo bekomm ich jetzt die originalen Schrauben für mein Board her?
Gleich nochmal Mail an Asus hinterher!

Deshalb kühlt man sein board nicht unnötig per wakü.

Zur sicherheit würde ich vorhrr nochmal anfragen, ob auch einfach ohne kühler eingeschickt werden kann. Aber irgendwann ist der punkt erreicht, da machts mehr sinn sich nen gebrauchtes board zuzulegen.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
Naja bei billigen Boards geb ich dir schon recht, aber nicht bei einem Rampage IV Board!

Naja das gene is ja noch das günstigste 😊

Je nachdem wie du es nun einschicken kannst, wird es ja auch kosten verursachen. Noch dazu kannst du den rechner nicht nutzen. Ich mein ja nur.

Wenn du das mit den kühlern geregelt kriegst, wäre das gut.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Regelmässige Absürze

hallo,
kann leider auf dem foto nicht den verb. pin entdecken. aber ich weis das z.b. bei atelco schon mal leute sind die das mit ner kredikkarte o.ä. richten können, sehr warscheinlich auch bei anderen händlern. vielleicht hast du ja einen in der nähe. und dein board sollte 3 jahre garantie haben wie üblich bei asus. hatte damals auch meinen i7 gehimmelt, weil ich den auch verb. pins gesteckt habe.
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
hallo, kann leider auf dem foto nicht den verb. pin entdecken. aber ich weis das z.b. bei atelco schon mal leute sind die das mit ner kredikkarte o.ä. richten können, sehr warscheinlich auch bei anderen händlern. vielleicht hast du ja einen in der nähe. und dein board sollte 3 jahre garantie haben wie üblich bei asus. hatte damals auch meinen i7 gehimmelt, weil ich den auch verb. pins gesteckt habe.

Die Fummeln aber bestimmt nicht an nem Board rum, welches nicht bei denen gekauft wurde. Ich sag nur Haftung!
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
Naja das gene is ja noch das günstigste dde0a Je nachdem wie du es nun einschicken kannst, wird es ja auch kosten verursachen. Noch dazu kannst du den rechner nicht nutzen. Ich mein ja nur. Wenn du das mit den kühlern geregelt kriegst, wäre das gut.


Auch das günstige gibt's kaum unter 150€ wenn man es gebraucht möchte. Vom Neupreis reden wir erst nicht. Hab die Gelegenheit aber schon ausgenutzt und ein Upgrade auf das große Rampage geplant. Das reparierte oder getauschte kommt dann unter den Hammer.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
Weshalb willst du ein höheres board als das gene kaufen?

Das mit dem warten kann ich ja verstehen, warum halt formula/extreme oder sogar extreme black?

Wenn das eh geplant ist, würd ich das board direkt mit fehlerbeschreibung verticken und mir keine mühen machen.
 
TE
S

Stiffmeister

Software-Overclocker(in)
Was würdest du für ein gebrauchtes und defektes x79 Board zahlen, bei dem die Garantie überschritten ist? 50€?

Dann steck ich doch lieber 20-30€ in nen Sockeltausch und bekomm 150€!
 
Oben Unten