Rechner nicht mehr stabil mit Prime95

Schkaff

Freizeitschrauber(in)
Hallo PCGH'ler,

ich habe festgestellt, dass mein System den Stabilitätstest bei Prime95 nach ca 5min nicht mehr standhält. Zugeben, mein System ist schon in die Jahre gekommen - Siehe Signatur. Das neueste am Rechner ist die GPU 2017, ein Ram-Upgrade von 8 auf 16GB im Jahr 2017, und das Netzteil 2019. Der Test läuft ohne OC im Default Modus.

1632161681713.png

In Anlehnung dazu hatte ich mal festgstellt, dass die OC-Einstellungen @4GHZ, die ich damals mit der Offset Spanung stabil eingestuft hatte heute nicht mehr laufen. Ist wohl ein natürliche Prozess der Degeneration. BIOS Update hatte ich auch vor 2 Jahren aktualisiert - tut dem wohl eh nichts mehr zur Sache. Temperaturen sind kein Problem, Staub um Wärmeleitpaste auch nicht.

Nebenbei zickt mein Ram auch mal gerne rum, wenn ich den Rechner mal von A nach B trage. Muss dann die Ram Riegel mehrmalig aus- und einbauen, bis ich in den POST komme (Asrock Fehlercode 55). Nun hatte ich jünglich sogar zweimal nen BlueScreen beim Gaming...All diese Phänomene leiten mich zum Gedanken, dass sich mein Rechner wohl im späten Lebensabend befindent. Muss ich mir da weiter sorgen machen? Hat mein MB oder der Controller da einen Schuss weg?

Freue mich auf eure Einschätzung :)
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Schade das du nicht schreibst mit wieviel Spannung du deinen Prozzi auf touren bringst ... Geheimnis oder wie? :ka:

Hört sich alles nach normaler Elektromigration innerhalb der CPU an, also entweder du nimmst ein wenig die Frequenz runter oder du erhöhst die Spannung, wenn du dann Prime95 stundenlang "spielen" kannst, ohne das es abstürzt, hast du deine Antwort. :D
 
TE
TE
Schkaff

Schkaff

Freizeitschrauber(in)
Oh, war keine Absicht. Bin schon länger aus der OC-Materie draußen :D. Ich glaube es waren damals 4,0GHZ @ Offset + 0,070V. ICh freu mich, wenn der Bios-Default stabil läuft :D

Mir persönlich macht jedoch die RAM Problematik mehr zu denken. MEM-Test lief ohne Fehleinträge.

PS: hab hier noch meinen alten Thread gefunden zum OC. Sollte hier aber nicht in den Vordergrund geraten:
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Wenn ich mich recht erinnere ist der Speichercontroller bei deiner Baureihe bereits in der CPU integriert, also versuche erstmal die CPU wieder in die stabile Bahn zu bringen. ;)

PS: Sich langsam von der alten Plattform zu verabschieden ist natürlich auch eine Option, bei meinem alten i5 4670k hat sich vor 2 Jahren auch ein Teil des Speichercontrollers verabschiedet (Channel A war nicht mehr zur Zusammenarbeit zu bewegen :D). Der lief auch seit Anfang an mit 4,0 GHz OC über die Jahre seit 2013.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ist halt so wie es hier bereits geschrieben wurde... Stichwort: Elektromigration.
Entweder mit dem Takt runtergehen oder etwas mehr Spannung drauf geben.
 
TE
TE
Schkaff

Schkaff

Freizeitschrauber(in)
Ja ok, ich prüfe mal ob ich den Takt etwas reduziere und teste nochmal. Ich denke ich nutze das System solang wie möglich. In Anbetracht der aktuellen Preise ist ein Upgrade sehr unattraktiv - zumal ich die Leistung nicht zwingend benötige.
 

rhalin

Freizeitschrauber(in)
Lass mich raten, der Fehler tritt immer nach der gleichen Zeit auf, bei mir waren es auch 5 min.
Dann hat deine Prime Version einen Bug, 30.6. wenn ich das richtig sehe.
Lad dir bitte eine frühere Version, dann rennt das wahrscheinlich wieder.
Hatte ich auch schon und hab mich halb verrückt gemacht.
Roman (DER8AUER) hatte das übrigens auch mal in einem Video.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Im Grunde habe ich kein Unterschied, ob ich 4,7 oder 5 GHz anliegen habe.
Der Unterschied liegt aber darin mit 4,7 GHz weniger Spannung anliegen zu haben und auch etwas kühler zu kommen.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Mir persönlich macht jedoch die RAM Problematik mehr zu denken. MEM-Test lief ohne Fehleinträge.
Ich hatte den Vorgänger von deiner CPU. Die hatte ihren Takt nicht mehr geschafft, nachdem ich von 2x2GB auf 4x4GB aufgerüstet hatte. Der Memtest lief dabei auch stabil, Prime zeigte nach kurzer Zeit Fehler. Ende vom Lied war, 4,4Ghz waren nicht stabil zu bekommen, auf 4,2Ghz lief das Ding wieder stabil.
 
Oben Unten