• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rechner für Freund

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
Rechner für Freund

Hi,

ich möchte für einen Freund einen Rechner zusammenstellen. Mit dem Rechner wird für CAD benutzt und ab und zu für ein Spiel (nichts Grafik aufwendiges). Hab dabei an folgende Komponenten gedacht:

CPU: Intel Core i5-2500k
Mainboard: MSI P67A-GD53
RAM: Mushkin Enhanced Silverline Stiletto Kit 8GB PC3-10667U
Grafik: EVGA GTS 450 FPB
Festplatte: Samsung SpinPoint F3 HD103SJ
Netzteil: CoolerMaster Silent Pro M 500W

Kostet insgesamt ca. 600€
Gehäuse ist vorhanden. Reicht der Boxed Kühler oder sollte man noch einen anderen kaufen? Welchen könnt ihr mir empfehlen? Was würdet ihr an dem System noch ändern?

Gruß

Christian
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Rechner für Freund

Die GTS 450 wäre da schon etwas lahm und unpassend, da wäre wenigstens die GTX 460 OC zu empfehlen, was mit folgendem Netzteil wie dem Antec High Current Gamer 520 möglich wäre.. Am besten wäre die GTX 560ti und als Netzteil das Antec True Power New 550 oder dem Seasonic M12II 520 Bronze. Beim Board könnte auch das ASRock P67 Pro3 reichen. Wenn man noch nicht übertakten will kann man vorerst den Boxed nutzen
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Rechner für Freund

Schließe mich Dr. Bakterius Empfehlungen soweit an. Der Boxed-Kühler der Sandy-Bridge-Prozzis ist in der tat ziemlich leise, unter Last nur 0,9 Sone. Wenn später übertaktet werden sollte, dann würde ich zum Scythe Mugen2 greifen.

Gruß
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rechner für Freund

Bei der Grafikkarte hab ich mir auch überlegt ob was größeres nicht besser wäre, das Problem ist, dass das Limit eigentlich 600€ sind. Muss mal schauen ob ich ne relativ günstige GTX 460 finde.

gruß

Christian
 

Ecki1986

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Rechner für Freund

Hallo,

Bei den Grafikkarten würden ich mal nach den Angaben des Software Herstellers der CAD - Software nach schauen. Weil viele Grafikkarten die für Games ausgelegt sind nicht für die Darstellung von CAD - Programmen.

Im Prinzip reichen die Grafikkarten schon aus, hab da selbst Erfahrung gemacht.

Zeichne z.B. mit AutoCAD und Nemetschek, und beide Programme legen schon wert auf eine Grafikkarte die für CAD - Programme ausgelegt ist.

MfG
Ecki
 

KevinL92

PC-Selbstbauer(in)
AW: Rechner für Freund

ich nehme an es soll nicht übertaktet werden
also ohne offenem multi
H67 chip
und natürlich boxed...
wieder n paar € weniger
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rechner für Freund

Die Option des Übertakten wollten wir extra freihalten, deswegen ein 2500k und ein P67 Board.

Hallo,

Bei den Grafikkarten würden ich mal nach den Angaben des Software Herstellers der CAD - Software nach schauen. Weil viele Grafikkarten die für Games ausgelegt sind nicht für die Darstellung von CAD - Programmen.

Im Prinzip reichen die Grafikkarten schon aus, hab da selbst Erfahrung gemacht.

Zeichne z.B. mit AutoCAD und Nemetschek, und beide Programme legen schon wert auf eine Grafikkarte die für CAD - Programme ausgelegt ist.

MfG
Ecki
Als Cad-Programm wird zur Zeit Solid Edge ST2 benutzt. Irgendwelche Einschränkungen?

Wahrscheinlich wirds jetzt so aussehen:
CPU: Intel Core i5-2500k
Mainboard: MSI P67A-GD53
RAM: Mushkin Enhanced Silverline Stiletto Kit 8GB PC3-10667U
Grafik: MSI 6850
Festplatte: Samsung SpinPoint F3 HD103SJ
Netzteil: Seasonic M12II 520 Bronze

Für ca. 650€
 

Obsinnu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Rechner für Freund

Also die Tips mit H67 und i5-2400 solltest du dir schon zu Herzen nehmen. ;D
So kannst du nämlich fast 'ne 6870 nehmen.

MfG Obsinnu
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rechner für Freund

Wie ich oben schon geschrieben habe, steht ein i5-2400 oder H67 ausser frage. Natürlich wäre das System ohne die übertaktungs Möglichkeit billiger, aber die Option nochmal ein Bisschen mehr aus dem System rauszuholen, wenns mal eng wird, finde ich überzeugend.

Hab das System grad nochmal überarbeitet:
CPU: Intel i5-2500k
Mainboard: Asus P8P67 LE B3
RAM: 2x4GB G.Skill RipJaws DDR3-1333
Grafik: Powercolor Radeon HD 6870 GDDR5
Festplatte: Samsund SpinPoint F3 HD103SJ
Netzteil: Seasonic S12II-520 80+ Bronze
Laufwerk: Samsung SH-S223C SATA

645€ alles bei Mindfactory
 

Obsinnu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Rechner für Freund

Okay, das ist natürlich deine Entscheidung.

Beim RAM tut's auch ValueRAM, solange du auf die Headspreader verzichten kannst. ;D
Und wenn ich's nicht übersehen habe, wie stehts um einen CPU-Kühler?
Ansosnten schaut's vernünftig aus.

MfG Obsinnu
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rechner für Freund

CPU-Kühler wird erstmal der Box genommen und falls dann übertaktet wird, dann ein Thermalright oder ähnliches gekauft.
 

KevinL92

PC-Selbstbauer(in)
AW: Rechner für Freund

unterstützt dein CAD programm auch 3d beschleunigung durch die grafikkarte?
für mich sieht das ganze eher nach nem gamer pc aus, als nach nem CAD-Rechner
 

Ecki1986

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Rechner für Freund

Seh das genauso wie KevinL92.

Er sucht nen Rechner für CAD also braucht er auch um wie KevinL92 schon sagte eine Grafikkarte die evtl. auch 3D Beschleunigung für das CAD-Programm unterstützt.

Hab mal einen Link angehängt, da sind mal einige Grafikkarten für CAD-Programme aufgelistet. Einfach mal schauen.

CAD Grafikkarten - Eine übersicht

Allerdings nicht gerade Billig :ugly:
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rechner für Freund

unterstützt dein CAD programm auch 3d beschleunigung durch die grafikkarte?
für mich sieht das ganze eher nach nem gamer pc aus, als nach nem CAD-Rechner
Seh das genauso wie KevinL92.

Er sucht nen Rechner für CAD also braucht er auch um wie KevinL92 schon sagte eine Grafikkarte die evtl. auch 3D Beschleunigung für das CAD-Programm unterstützt.

Hab mal einen Link angehängt, da sind mal einige Grafikkarten für CAD-Programme aufgelistet. Einfach mal schauen.

CAD Grafikkarten - Eine übersicht

Allerdings nicht gerade Billig
Natürlich wäre eine CAD-Grafikkarte die bessere Wahl, würde das Budget aber sprengen. Und sieht nicht jeder leistungsfähige "buisness" PC wie ein Gamer PC aus?

Nimm lieber diese 6870:

Sapphire Radeon HD 6870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort, full retail (11179-00-40R) | Geizhals.at Deutschland

eine der leisesten und besten
RAM kannst du z.B. diesen nehmen:

TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) | Geizhals.at Deutschland

Auf die "Hahnenkämme" kannst du getrost verzichten. Außer der Optik bringen die nicht so viel...

Gruß
Hast recht, hab mir grad mal ein paar Test angeguckt und die Graka ist scheinabr wirklich ziemlich laut. Hab das System also auf die Saphire umgeändert.

Beim RAM kann ich nicht viel sagen. Ich weiß nur, dass die DDR3-1600 G.Skill RipJaws sehr gut sein sollen, hab deshalb gedacht, dass die 1333 auch nicht schlecht sind. Ber der TeamGroup Ram soll ja auch nicht schlecht sein.
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rechner für Freund

Rechner ist bestellte. Folge Kombi wurde jetzt genohmen:

CPU: Intel i5-2500k
Mainboard: Asus P8P67 LE B3
RAM: 2x4096MB TeamGroup Elite DDR3-1333 CL9 Kit
Grafik: Saphire Radeon HD 6870 GDDR5
Festplatte: Samsund SpinPoint F3 HD103SJ
Netzteil: Seasonic S12II-520 80+ Bronze
Laufwerk: Samsung Blu-ray Combo Rom SH-B123L

Habt ihr noch ein Vorschlag für einen Bildschirm (24") und nicht zu teuer?
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rechner für Freund

Sind das einfach nur Vorschläge oder könnt ihr die wirklich empfehlen?
 
Oben Unten