• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RAM für GA Z170 HD3P

3dgledis

Schraubenverwechsler(in)
RAM für GA Z170 HD3P

Ich versuche gerade das GA Z170 HD3P zum Laufen zu bringen. Das MB startet immer wieder neu. Vielleicht liegt es ja am verwendeten RAM. Ballistic Grusical 8GB DDR4-2400 UDIMM 1.2V
 

GIGABYTE_Support_Team

Gigabyte Staff
AW: RAM für GA Z170 HD3P

Hallo Herr 3dgledis

Vielen Dank für Ihre Anfrage und es tut uns sehr Leid wenn Sie Unannehmlichkeiten hatten.

Gerne wollen wir hier mit unseren Möglichkeiten die gegeben sind helfen. Leider ist es so aus der Ferne (Fernwartung) nicht eindeutig zu sagen was jetzt das Problem mit Ihrem System ist.

Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

Ihr Status:
"Kein starten möglich"


Wir lassen Sie nicht im Stich :daumen:

Bitte beachten Sie, zu ein paar folgenden Punkten wird vorausgesetzt das das System normal startet. Daher gehen Sie bitte die Liste von oben nach unten durch, vielen Dank.
• Zum Start des PC müssen nur Mainboard + CPU + CPU-Kühler + RAM (nur 1 RAM auf Rambank 1) + Netzteil + (über VGA onboard) Monitor + Tastatur + Maus angeschlossen sein (bitte nicht mehr).

Hier könnten folgende Ursachen sein:

-- (Auch wenn schon geprüft) Ein Mainboard Abstandhalte zu viel unter dem Mainboard was eventuell ein "Kurzschluss und Ausfall" verursacht.
Bitte prüfen wenn zu viel => korrigieren und noch mal testen, wenn Defekt bitte den Fachhandel kontaktieren.

-- (Auch wenn schon geprüft und es so sein sollte) Pins im CPU / RAM / PCI-(e) Sockel eventuell verbogen.
Bitte prüfen, wenn defekt (Pins verbogen)
=> Bitte beantragen Sie telefonisch die Möglichkeit der SRMA (Direkt Einsendung), fügen Sie diesen Post mit so das alles erklärt ist und bitten Sie um Rückruf für die Einzelheiten.Unsere Kollegen kümmern sich schnellstmöglich darum. Betreff: "Direkt Einsendung und Überprüfen der SRMA"


-- (Auch wenn schon geprüft) Bitte prüfen Sie ob Ihr RAM(s) in der Speicher-Kompatibilitätsliste für das
GA-Z170-HD3P (rev. 1.0) gelistet ist/sind.
Wenn nicht:
Bitte schreiben Sie über unser esupport unter GIGABYTE - eSupport , die Kompatibilitäts- Anfrage für ein BIOS zur Erkennung Ihres RAM(s).
Folgenden Informationen bitte mit angeben:
Mainboard:
Rev.:
BIOS:
RAM Model:
Kontaktdaten (Tel, Nr. für etwaige Nachfragen):

-- (Auch wenn schon geprüft) Stromversorgung auf dem Mainboard stecken nicht richtig (P8-P4-P24)
Bitte prüfen.

-- (Auch wenn schon geprüft) Netzteil funktioniert nicht mehr ordnungsgemäß:
Bitte wenn möglich gegen ein anderen Hersteller mit mehr Leistung testen.

-- (Auch wenn schon geprüft) USB Geräte stören, wie Cardreade etc:
Bitte abklemmen und enneut testen.


-- (Auch wenn schon geprüft) Zur Sicherheit wenn möglich das BIOS aktualisieren um etwaige Inkompatibilitäten auszuschließen (Anleitung unten):
Bitte prüfen, wenn nicht Aktuell, bitte aktualisieren.

-- Mainboard funktioniert nicht mehr ordnungsgemäß oder defekt
=> Bitte beantragen Sie telefonisch die Möglichkeit der SRMA (Direkt Einsendung), fügen Sie diesen Post mit so das alles erklärt ist und bitten Sie um Rückruf für die Einzelheiten.Unsere Kollegen kümmern sich schnellstmöglich darum. Betreff: "Direkt Einsendung und Überprüfen der SRMA"


Dann schauen wir mal und gehen es Strukturiert durch. Um das Verhalten zu lokalisieren bitte folgendes durchführen.
1- Bitte alle Extras (USB Sound / HDD - SSD -ODD...) vom Mainboard abklemmen. (PC vorher Stromlos machen!)
2- Jetzt sollten nur Mainboard + CPU + CPU-Kühler + RAM (nur 1 RAM auf Rambank 1) + Netzteil + (über VGA onboard) Monitor + Tastatur + Maus angeschlossen sein (bitte nicht mehr).
3- Bios Update noch mal durchführen (Anleitung unten) und alles nach dem Update auf "default" lassen
4- Jetzt bitte nochmals testen.


Sollte das alles nichts zum erwünschten Ziel führen, haben Sie folgende Möglichkeiten:
Um Ihnen dennoch einen wunderbaren Service anbieten zu können, würden wir Sie einfach bitten folgende Möglichkeiten für detaillierte Lösungswege zu nutzen :)

- 10 Minuten Zeit nehmen vor dem PC:
Bitte mit unseren Kollegen im Technischen Support telefonisch Kontakt auf nehmen, Sie erreichen Sie unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" verbinden lasen. Erreichbar sind Sie ab 9-18 Uhr von Mo-FR. Sie gehen mit Ihnen alle Einstellungen schnell und verständlich durch :) und bekommen es auch hin.


Aktuelles BIOS für Ihr Mainboard:
GA-Z170-HD3P (rev. 1.0) : F5

Bitte folgendes durchführen für Bios Update mit Hilfe eines USB Sticks:
1- Bitte dasBIOS F5 Datei Version herunterladen auf ein Formatierten USB-Stick (Fat32) kopieren
2- Die Bios Datei auf dem USB-Stick ausführen (hier sollten jetzt 3 Dateien + die BIOS Datei sein)
3- Bitte den USB Stick stecken lassen, den PC neu starten und direkt ins Bios gehen ("ENTF" Taste).
4- Im BIOS mit F8 Update Q-flash starten und die Datei Z170HD3P.F5 auf dem USB Stick auswählen
5- Nach update Neustarten und direkt wieder ins BIOS gehen ("ENTF" Taste).
6- Im Bios die Tasten F7 und dann F10 drücken (PC Startet neu)
7- Jetzt wieder ins BIOS gehen und dort alles einstellen und speichern.
8- Jetzt bitte nochmal alles testen und beobachten ob sich das Verhalten verbessert hat.


Wir hoffen wir konnten Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit klären :)

Gruß GBTTM
 
Oben Unten