• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6900 XT und 6800 XT: Neuer Premium-Wakü-Block für 271 Euro von Bitspower

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 6900 XT und 6800 XT: Neuer Premium-Wakü-Block für 271 Euro von Bitspower

Den bereits für die Geforce RTX 3080 erhältlichen Bitspower Premium Mobius VGA Water Block gibt es nun auch in einer neuen Variante für Radeon RX 6900 XT und 6800 XT. Günstig ist das auffällige Design allerdings nicht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Radeon RX 6900 XT und 6800 XT: Neuer Premium-Wakü-Block für 271 Euro von Bitspower
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
325,2 Euro inklusive Steuern und darauf noch unser oblikatorischer Händlerzuschlag. Grafikhardware und Zubehör, momentan preislich vom anderen Stern.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Da werden die Kühlerpreise wohl den GPU Preisen angepasst :stupid:

Die User kaufen´s ja sowieso....
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die User kaufen´s ja sowieso....
Das muss schon jemand sein der speziell diesen Kühler haben möchte, denn andere Hersteller wie z.B. Bykski verkaufen auch passende Kühler für 140 Euro und sofern es noch andere Kühler zu kaufen gibt ist es nicht wie mit den Grafikkarten, da noch Alternative zu kaufen gibt.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Tja, die Kühler werden eben komplizierter und es wird mehr Material verbaut. Da werden sie natürlich teurer. Außerdem wollen die Mitarbeiter bezahlt werden. So rechtfertigt man 150€, je nach Komplexität auch was mehr und das ist ok.
Für den Kühler allerdings wird das wohl kaum der Fall gewesen sein, wenn man sich die Ergebnisse von Bitspower in den letzten Jahren mal anschaut. Der ist eben Bitspower-typisch 100% teurer als nötig.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Die lässt man sich fürstlich bezahlen, das stimmt. Nur ist das ganze RGB-Gedöns nicht alles. Vergleicht man mal Grafikkartenkühler über die Zeit, merkt man doch, dass es da gewisse Unterschiede im Aufwand gibt.
 

Sniperxxxcool

Freizeitschrauber(in)
Du meinst - 2 Grad GPU Temperatur und +50% Preis? Ja, könnte man als Fortschritt ansehen.

Mir persönlich wäre ein günstigerer und ganz so hochtechnologisch gebauter Kühler lieber.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Wie wäre es mit Strömungsoptimierung und besseren Temps bei VRAM und VRM (gut, da ist es nicht so wichtig)?
Anscheinend sehen die meisten Leute das anders. Nicht ohne Grund haben sich Kühler mit entsprechender Struktur durchgesetzt, obwohl die Maschinenkosten deutlich höher sind. Man könnte sicherlich ganz leicht sehr günstig gefertigte Kühler zum entsprechenden Preis anbieten. Aber ganz im Ernst, man kauft ne Karte für 1000€, Radis, Lüfter, Pumpe und den ganzen Krempel für lass es noch mal knappe 1000€ sein und will dann 50 oder 100€ beim Grafikkartenkühler sparen? Ja ne.
 

Ill_Doctore

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich will ja nix sagen... aber:
6900xt.JPG
:D

Mal ganz davon ab, der Rechner ist für mich ein Hobby, und Hobbys kosten nunmal Geld... und wenn ich den Bitspower Kühler einfach geil finde, ist mir im Endeffekt egal, ob ich jetzt mehr Kohle da reinstecke, weil ich es so haben will, wie ich es am besten finde.

Mangels Alternativen der Deutschen Premium Marken, bin ich aktuell um ehrlich zu sein am meisten von diesem Block angetan.
Solange AMD von AC und WC noch weiter ignoriert wird, werde ich auch vielleicht hier zugreifen, sofern er wirklich verfügbar sein sollte.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Mangels Alternativen der Deutschen Premium Marken, bin ich aktuell um ehrlich zu sein am meisten von diesem Block angetan.
Dann kannst du dir auch die Standard Version vom Bitspower Block anschauen, der ist günstiger und auch wie gewohnt single slot.


Der hier vorgestellte ist im Grunde ne Special Edition im Look des AMD Referenz Kühlers und geriffelter statt glatter Backplate. Der Block an sich sieht gleich aus.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn es Kühler von WC und AC gibt, ist alles andere egal, solange es nicht irgendeinen bedeutenden technischen Vorteil bietet.
Wenn es sie dort geben würde, denn oft sind sie gar nicht lieferbar, auch wenn sie gelistet werden.
Aber habe jetzt nicht nachgeschaut, wie es momentan mit der Lieferbarkeit aussieht.

Von Bykski (laut meinem Link) sind momentan 4 Kühlblöcke lieferbar, die auch innerhalb von 2-3 Tage geliefert werden würden. Es sind aber auch gute Kühler und ob jemand auf Acrylglas steht, ist halt Geschmackssache. Am Ende ist es aber besser, als kein Kühler zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ich würde ja auch AC oder WC bevorzugen. Habe aber auch nichts gegen Acrylglas Optik und die Kühlleistung von Bykski ist auch sehr gut. Habe ja bereits zwei solche Kühler verbaut.
 
Oben Unten