• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6800XT: Mit Raytracing 1/3 langsamer als GTX 3080?

Noctim

Komplett-PC-Aufrüster(in)
raytracing ist aktuell (!) noch ein randphänomen und steckt in den kinderschuhen. mich überzeugt der einsatz, vielleicht mit ausnahme von minecraft, bisher noch nicht als kaufargument.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
raytracing ist aktuell (!) noch ein randphänomen und steckt in den kinderschuhen. mich überzeugt der einsatz, vielleicht mit ausnahme von minecraft, bisher noch nicht als kaufargument.

Mittlerweile gibt es schon Beispiele, bei denen man den Unterschied auch wirklich sehen kann, z.B. Shadow of the Tombraider.

Das für mich wi8chtigste Argument ist, dass Raytracing irgendwann einmal verpflichtend sein könnte. Dann ließen sich die Spiele ohne nicht mehr starten und der Leistungsverlust würde sich durch alle Titel ziehen. Allerdings ist da die Frage, wie lange man seine Karte nutzen möchte.
 

dmasiretteb

PC-Selbstbauer(in)
Metro und Control die Vorzeigetitel. Metro sieht teilweise atemberaubend gut aus. Aber Pfützen Johnny und Laras geraytracte schatten durch den Wald prügeln na ich weiß ja auch nicht. :ugly:
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Das Problem ist "merken" tut man es überall. An den fps. Das ist mir zu hart und dort wo extra Silizium dafür aufgewendet wird ganz besonders.
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Ja komme auf die dunkle Seite, sie liefert mehr FPS und verbrät weniger Strom und hat wahrscheinlich mehr OC Headroom.:devil:

Das schon aber wer ein Feature so bewirbt muss, das auch einstecken können. Außerdem habe ich nie gesagt das sie der Übeltäter ist :P Die kleine 6800 wohlgemerkt schlägt die 3090. 579 vs 1500 und nein Kirsche am Arsch kuck dir die anderen benches an der unterschied ist nicht so groß in 1440p. Selbst in Nvidia Kirschen Games :P einer geht noch in DX11 111!!!11!!

Anhang anzeigen 1340383
Schade aber für die 6700 XT wird es wohl nicht ganz reichen die 3090 in BF5 zu schlagen. :devil:

Was meinst du habe ich da eine kleine Chance wenn ich OC betreibe, oder ist sie auch mit außer Reichweite?
 

dmasiretteb

PC-Selbstbauer(in)
Guck die anderen benches an in 1440p. In 4k ist die 3090 King "wahrscheinlich" 6900XT unter Wasser und gib ihm danach wäre ich mir nicht mehr so sicher aber diese Diskussion erübrigt sich dadurch ----> 999 vs 1500.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

hanfi104

Volt-Modder(in)
Ixh würde erstmal Treiber abwarten.Das dürfte auch der Frund sein, warum die Karten nich nicht kaufbar sind
Der Punkt ist, dass man mit DLSS die Auflösung unglaublich effektiv aufblasen kann. 720p auf 4K hochgerechnet sieht dann plötzlich extrem gut aus. Zwar kommt es nicht an echtes 4K ran, Full HD schlägt es jedoch locker und gurkt subjektiv wohl irgendwo bei WQHD herum

Deshalb ist es so unglaublich wichtig, für mich die wichtigste Neuerung der letzten 10 Jahre.

Solange AMD nichts gleichwertiges hat, ist das eben ein massives Manko.
Nein 720p auf 4K sieht nicht gut aus. Schau das Watchdogs Video von Raff. Der extreme Leistung DLSS Modus sieht unspielbar aus.

WQHD auf 4k sieht brauchbar aus, aber ist nicht deutlich besser als klassisches Upscaling mit CAS

Edit
Hey PCGH hat Automerge Comments an:banane:
 
Zuletzt bearbeitet:

Danizo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Zitat:
"Dabei konnte es sein, dass die Geforce RTX 3080 rund 33 % ist als eine Radeon RX 6800XT."

What ?!? Heute "Schnelltipper-Tag" @PCGH ? :devil:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Nein 720p auf 4K sieht nicht gut aus. Schau das Watchdogs Video von Raff. Der extreme Leistung DLSS Modus sieht unspielbar aus.

Wenn ich mir dieses Video (in 4K60, sonst kommt es natürlich nicht rüber) ansehen, dann muß ich da deutlich widersprechen:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

720p sieht bei mir Unspielbar aus. Das, was da hochskaliert auf 4K gezeigt wird, ist mehr als nur annehmbar. Es ist wesentlich besser, als natives Full HD und voll ganz spielbar. Ich würde es irgendwo bei WQHD einordnen (eher etwas darunter), wenn man genau hinsieht und das Video stoppt, dann sieht man doch etwas, aber dafür sind die Pixel erheblich kleiner.

DLSS hat das Zeug dazu alles zu ändern.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
4k und 1440p werte so liefert man Daten.

Watch Dogs läuft nicht mit RT auf einer 3080 außer man passt an und dann bleibt nicht mehr viel übrig außer man bleibt auf 1080p aber selbst da :ugly: . Wenn es da nicht läuft, wo ist dann der Unterschied? Da machen 20-30% den braten auch nicht mehr fett.

Das dauert ja noch ewig bis RT gut läuft.
du hast wohl dlss vergessen?
Wenn ich mir dieses Video (in 4K60, sonst kommt es natürlich nicht rüber) ansehen, dann muß ich da deutlich widersprechen:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

720p sieht bei mir Unspielbar aus. Das, was da hochskaliert auf 4K gezeigt wird, ist mehr als nur annehmbar. Es ist wesentlich besser, als natives Full HD und voll ganz spielbar. Ich würde es irgendwo bei WQHD einordnen (eher etwas darunter), wenn man genau hinsieht und das Video stoppt, dann sieht man doch etwas, aber dafür sind die Pixel erheblich kleiner.

DLSS hat das Zeug dazu alles zu ändern.
wieso sollte man auch dass niedrigste dlss nehmen? denke das ist eher für 8k gedacht
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
wieso sollte man auch dass niedrigste dlss nehmen? denke das ist eher für 8k gedacht

Irgendwann reicht die Leistung eben nicht mehr aus und dann kann man damit eben von 720p auf 4K hochskalieren. Solange man die Leistung hat, sollte man natürlich von einer höheren Auflösung hochskalieren oder noch viel besser, gleich in der nativen Auflösung zocken.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
wo habt ihr eigentlich die werte her wie gut amd abschneidet bei raytracing??? dieses raytracing was bis jetzt genutzt wurde war nvidia exklusiv und wird es auch bleiben. dieser erechnete wert wird dann mit dx 12 ultimate sicher anders sein. sage nur weil sich alle so freuen wie amd bei raytracing performt obwohls nichtmal ein game beherscht für amd zurzeit^^
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
wo habt ihr eigentlich die werte her wie gut amd abschneidet bei raytracing??? dieses raytracing was bis jetzt genutzt wurde war nvidia exklusiv und wird es auch bleiben. dieser erechnete wert wird dann mit dx 12 ultimate sicher anders sein. sage nur weil sich alle so freuen wie amd bei raytracing performt obwohls nichtmal ein game beherscht für amd zurzeit^^
bin gespannt dann am 10. dezember bei denn benchmarks
 

naru1305

Kabelverknoter(in)
Ja die Zunahme an Pfützen und spiegelnden Flächen in Nvidia-gesponsorten Titeln is ziemlich auffällig. :D

Normal rennt man in Spielen auch einfach nur an Scheiben vorbei und durch Pfützen durch und bleibt nicht stundenlang davor stehen und staunt.

Also Reflexionen finde ich nicht so wichtig wie Lichteffekte durch GI, Schatten und wenn z.B. auch die Farben des Lichts durch Materialien verändert werden und Auswirkungen auf Objekte hat.

Schreibe das als 3080-Besteller. :D

Hab aber eben nur geschaut, ob mir die Basisleistung vs. meine alte Karte für meinen WQHD G-Sync Monitor reicht.
RT/DLSS sehe ich erstmal als nice to have Demo an, die ich auch abschalten kann.
Naja, aber schaut man sich die UE5 Demo an (die ja auf der PS5 lief) braucht es für präzises GI und Schatten kein Raytracing...
Ich finde das wird immer vergessen, dass es noch Alternativen zu Raytracing gibt uns geben wird.
Ich bin davon noch nicht restlos überzeugt, ob Raytracing bei den Performance-Einbußen so viel mehr bringt als Entwicklungen innerhalb der Engines.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Früher oder später wird wohl jeder Karte die Puste ausgehen, es sei denn, der Fortschritt stoppt abrupt. Damit ist aber in den nächsten 10-20 Jahren nicht zu rechnen, auch wenn sich der Fortschritt stark verlangsamt. Wenn man dann in der Auflösung heruntergehen muß, dann macht DLSS das ganze wesentlich erträglicher. 1080p sind auf einem 32" Monitor schon grenzwertig, bei 720p kann man den einzelnen Pixeln dann Namen geben (besonders Hans in der Mitte sticht ins Auge).

Deshalb ist DLSS so wichtig.

Man kann auch einfach die Settings reduzieren in neuen Spielen. Und in 2-3 Jahren werden eh wieder neue Karten gekauft.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Möglich ist auch, dass das Spiel die vielen Shader nicht voll ausnutzen kann und daher von weniger höher taktenden Kernen profitiert.

Ich würde aber einfach auf unabhängige benchmarks warten und mir hier nicht gegenseitig an die Gurgel gehen :daumen:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Man kann auch einfach die Settings reduzieren in neuen Spielen. Und in 2-3 Jahren werden eh wieder neue Karten gekauft.

1: du kannst die Einstellungen nicht in die Unendlichkeit reduzieren, glaub mir, mit meine GTX 670 weiß ich momentan, wovon ich schreibe
2: mir sind Details relativ wichtig
3: plane ich eher mit 6-10 Jahren, aber jeder, wie er will
4: wenn ich zwei Jahre mehr Nutzungszeit haben kann, dann nehme ich die natürlich mit
 

dmasiretteb

PC-Selbstbauer(in)
Wenn die Karte in 4K schneller ist, aber in 1440p nicht mehr, woran soll es sonst liegen? Die 16GB werden hier wohl kaum begrenzen.
Vermutlich limitiert hier die CPU oder man ist nah dran, so dass der Treiberoverhead zum tragen kommt.
Speicherbandbreite gerade die kleine 6800. Vermutung. Ach wir werden sehen. Denke nicht das AMD in 1440p benches im CPU Limit raushaut. :ugly:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Speicherbandbreite gerade die kleine 6800. Vermutung. Ach wir werden sehen. Denke nicht das AMD in 1440p benches im CPU Limit raushaut. :ugly:

Wenn sie einen Vorteil davon haben, denn schon. So wie Nvidia auch garantiert auf den VRAM achtet.
Das ist pauschaler quatsch. Es kommt immer auf das verwendetet Spiel.
Natürlich kommt es immer auf das verwendete Spiel an, aber insgesamt war die RTX 3080 in WQHD schon merklich gehemmt. Wenn die Karten in geringeren Auflösungen überproportional an Leistungsvorsprung verlieren, dann deutet es auf ein CPU Limit hin.
 

Nebulus07

Freizeitschrauber(in)
raytracing ist aktuell (!) noch ein randphänomen und steckt in den kinderschuhen. mich überzeugt der einsatz, vielleicht mit ausnahme von minecraft, bisher noch nicht als kaufargument.

Raytracing sieht einfach nur gut aus :)

149320-235232-235231_rc.jpg
Cyberpunk-2077-Screenshots-Nvidia-15--pc-games.jpg
EkxgatsWkAANlyr-pcgh.jpg
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Wenn ich mir dieses Video (in 4K60, sonst kommt es natürlich nicht rüber) ansehen, dann muß ich da deutlich widersprechen:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

720p sieht bei mir Unspielbar aus. Das, was da hochskaliert auf 4K gezeigt wird, ist mehr als nur annehmbar. Es ist wesentlich besser, als natives Full HD und voll ganz spielbar. Ich würde es irgendwo bei WQHD einordnen (eher etwas darunter), wenn man genau hinsieht und das Video stoppt, dann sieht man doch etwas, aber dafür sind die Pixel erheblich kleiner.

DLSS hat das Zeug dazu alles zu ändern.
Ich werd das Video mal am PC anschauen, am Handy hat das ja keinen Sinn :)
Bin mal gespannt, bei WD sah 720p DLSS wie 720p aus
 

sifusanders

PC-Selbstbauer(in)
Wenn die Karte in 4K schneller ist, aber in 1440p nicht mehr, woran soll es sonst liegen? Die 16GB werden hier wohl kaum begrenzen.
Vermutlich limitiert hier die CPU oder man ist nah dran, so dass der Treiberoverhead zum tragen kommt.
Da mus s ich leider widersprechen. Das kann sicherlich damit zusammenhängen, gerade aber bei den Ampere Karte ist aber eher eine schlechte Auslastunger der CUs der Fall, so dass die zusätzliche FP32 Leistung erst in 4k eingebracht werden kann.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Hardware Unboxed VID zu dem Thema
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Wer sich eine RTX 3090 kauft, der will in der Regel das beste. Geld sinnvoll (wobei man darüber debattieren kann) investieren ist bei der RTX 3080 sowie RTX 6800XT und darunter angesagt.
Dann her derjenige eine Fehlkauf getätigt.
Die 6900XT Stock ist auf fest selben Niveau, mit OC bis auf 2.5 GHz (von 2Ghz aus) rauf, das packt eine 3090 nicht mehr.

Wobei wir am ende über +-10% reden bei 500€ Unterschied
 

hauptmann25

Software-Overclocker(in)
Raytracing ist mir ziemlich egal. Ein Grafikfeature was die FPS halbiert wird immer als erstes deaktiviert. DLSS trauer ich mehr nach, ein Feature das die FPS verdoppelt schalte ich sofort ein. Ich hoffe dass AMD Super Resolution bald auf die Reihe kriegt.
 
Oben Unten