• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Q6600 - Niedriger Takt

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Hallo allerseits,

Ich mach's kurz:

Besitze seit einigen Tagen einen Rechner mit Gigabyte GA-P35-DS4 (Rev. 2.0) Board, 4 Gib Ram und dem Intel Quad 6600 (B3).

Meine Informationen habe ich gerade mit Everest ausgelesen. Mit Verwundern durfte ich feststellen, dass beim CPU-Takt nur 2,13 GHz anstatt 2,4 GHz angegeben wird. Ebenso bei der aktuellen Version von CPUz.

attachment.php


Optionen wie "CPU Enhanced Halt (C1E)" oder "CPU Thermal Monitor 2 (TM2)" sind im BIOS bereits deaktiviert.

Wie erklärt sich der geringe Takt?

Für hilfreiche Antworten bin ich dankbar.

Gruß,
Wannseesprinter
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
Dein multi wurde durch EIST (enhanced intel speed step) runtergesetzt um strom zu sparen wenn du zb nen Spiel startest setzte der sich wieder automatisch auf 9 und du hast deine vollen 2,4Ghz zurück

EIST kannst du auch im BIOS aus machen hat aber wenig Sinn da du im windows die Leistung ja eh nicht brauchst
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
@jign: das leuchtet mir nicht ganz ein, da mit EIST doch der 6er Multi gewählt werden würde?

@Wannseesprinter: Laste die CPU mal mit Prime aus und kontrolliere den Takt. Ich vermute eher dass der Multi auf 8 steht. Stell ihn mal manuell auf 9.
 

grabhopser

Freizeitschrauber(in)
ja und wenn er in nicht runtergestellt hat war das ein fehler bei der produktion oder der Verkäufer hat ihn runtergesetzt
 
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
ja und wenn er in nicht runtergestellt hat war das ein fehler bei der produktion oder der Verkäufer hat ihn runtergesetzt

So oder so ähnlich wird es sein.

Ich kann mich nicht entsinnen, jemals am Multiplikator gespielt zu haben. Lediglich zwei Optionen (siehe oben im Anfangsthread) habe ich deaktiviert. EIST steht in diesem BIOS nicht zur Auswahl. Ich denke, dass es einer der beiden deaktivierten Optionen unter einen anderen Namen ist.

Lade gleich Prime herunter und mache davon dann einen Screenshot.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Mein Gigabyte Board hatte bei nem CPU Wechsel auch mal Probleme (E6600 mit 8er Mutli -> Umbau auf Q66 und siehe da ;) 8er Multi :wow:)
 
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
So, ich habe wPrime (Multicore-Lösung) durchlaufen lassen. Leider hat selbst dies keine Abhilfe geschaffen (siehe Bild). Ich kann bedenkenlos den Multi. im Bios auf -9- setzen?
 
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Irre Revision

Entschuldigt bitte den Doppelpost. Darf ich die X-Akten wieder eröffnen, oder spinnt eines dieser Programme? (siehe Bild)
 

M. Polle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das is jetzt zwar nicht die Lösung, aber ich würde eher CPU-Z vertrauen!

Everest hat bei mir schon manchmal einen Blödsinn ausgespuckt!:ugly:
 
Oben Unten