• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Prüfender Blick

Schlupp

Komplett-PC-Käufer(in)
Prüfender Blick

Hi Leute,

bei mir steht mal wieder ein bischen Basteln auf dem Programm.
Nun die Frage ob meine Zusammenstellung so in Ordnung geht oder
jemand noch Verbesserungen findet bzw man bei dem Setup
die Hände über dem Kopf zusammen schlagen muss ;)

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? Paar Euros hin oder her ist egal, die ungefähre Lage ist ja aus meinem Vorschlag ersichtlich

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... ) Nein

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler? Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe) Nix, soll alles neu sein

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er? LG 24GM77-B --> Full HD, 144 Hz

6.) Wenn gezockt wird dann was? Nur Zoggen, Quer duch die Bank alles, FPS, Strategie, Sport, Hack+Slay, neue Games und auch alte wie zb. Warcraft 3, C+C, aber Hauptsächlich Rollenspiele und MMORPG

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab? SSD ist in der Konfig...

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor) Wenn dann nur Prozessor

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.) Nagelt mich nicht auf die Farbe Rot fest... kann auch anders aber wenn es geht einfarbig...
Falls es Sinn macht und die Komponenten alle andersfarbig sind, kommt halt dann ein Gehäuse ohne Sichtfenster in Frage ;-)

So nun zu dem was ich mir Vorgestellt habe

1 Samsung SSD 850 Evo 500GB, SATA (MZ-75E500B)
1 Intel Core i7-6700K, 4x 4.00GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I76700K)
1 G.Skill RipJaws V rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-15-15-35 (F4-3000C15D-16GVR)
1 MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
1 MSI Z170A Gaming M5 (7977-001R)
1 LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
1 EKL Alpenföhn Brocken 2 PCGH-Edition (84000000136)
1 NZXT H440 V2 rot mit Sichtfenster, schallgedämmt (CA-H442W-M1)
1 be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 (E10-400W/BN230)


Oder die unvernünftige Version, selbige wie oben nur mit einer

1 MSI GeForce GTX 1080 Gaming X 8G, 8GB GDDR5X, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V336-001R)

anstatt der 1070 und halt den Monitor

1 ASUS ROG Swift PG348Q, 34" (90LM02A0-B01370)


Danke :)


 
F

flotus1

Guest
AW: Prüfender Blick

Spätestens für die unvernünftige Version mit der GTX 1080 solltest du dann das E10 mit 500W ordern.
Davon abgesehen kann man das wohl so bestellen wenns nicht auf den letzten Euro ankommt.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Prüfender Blick

Das MSI Board würde ich nicht nehmen, genau wie das H440.

Lieber das AsRock Extreme 4 Z170 und das Fractal Define R5.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Prüfender Blick

Kannst du so einsacken.
Die MSI ist aber nicht soo gut verarbeitet. Da würde ich eher die EVGA FTW nehmen.
 
Oben Unten