• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit Gsync ? Mikroruckler in allen Spielen

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebe Community,

vor einigen Tagen habe ich mir ein System vollständig neu zusammengestellt. Dieses hat folgende Speccs:

i7 9700k
16 GB Ram 3400 mhz
Geforce 2070 Super

Ich betreiben diesen Rechner an einem Acer Preadator 144 HZ Gsync Monitor und befürchte, dass Gsync bzw. die Konfiguration der GPU mit dem Monitor probleme macht.

Eingestellt hab ich das ganze wie folgt:


GeForce Treiber Gsync eingeschaltet
GeForce Treiber Vsync Global eingeschaltet
RivaTuner FPS auf 142 limitiert
Ingame FPS auf 141 limitiert
Ingame Vsync ausgeschaltet

ansonsten die Grafikoptionen diverser Spiele auf Mittel/Hohe Details, gespielt wird 1080p @144hz

Das problem das ich erhalte ist folgendes:

Während des Spielens (FPS Stabil auf 141) habe ich schätzungsweise alle 30-40 Sek einen kleinen hänger, der deutlich spürbar ist.
RivaTuner spuckt mir exakt während dieses ca. 0,5 Sek rucklers einen FPS Drop von 144 auf ca. 130-125 fps aus.

Woran genau kann das liegen? Denn dies passiert teilweise in Szenen wo absolut nichts im Spiel los ist :/
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Ist die cpu übertaktet?

Eventuell mal Hwinfo mit loggen lassen ob es die Cpu oder Gpu ist die so kurz droppt.

Mfg

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Eingestellt hab ich das ganze wie folgt:


GeForce Treiber Gsync eingeschaltet
GeForce Treiber Vsync Global eingeschaltet
RivaTuner FPS auf 142 limitiert
Ingame FPS auf 141 limitiert

Ingame Vsync ausgeschaltet
Alle drei auf einmal? Das ist völliger Unsinn. Bei G-Sync ist es nur wichtig, dass du innerhalb der Range bleibst - sprich der 144 Hz des Monitors. Du brauchst kein VSync, schalte es aus und beim FPS Limiter reicht auch einer von beiden. Am idealsten sind Ingame FPS Limiter. Externe Limiter sorgen für gewöhnlich für mehr Inputlag.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Woran genau kann das liegen? Denn dies passiert teilweise in Szenen wo absolut nichts im Spiel los ist :/

Wenn Du gsync in Verdacht hast, dann schalte es doch einfach ab.
Dann siehste doch (ohne uns) ob es daran liegt.

Also nur so als Gedanke.
Regelmäßige Ruckler (alle 30 Sekunden hört sich regelmäßig an) ist meistens eine Software im Hintergrund.
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Alle drei auf einmal? Das ist völliger Unsinn. Bei G-Sync ist es nur wichtig, dass du innerhalb der Range bleibst - sprich der 144 Hz des Monitors. Du brauchst kein VSync, schalte es aus und beim FPS Limiter reicht auch einer von beiden. Am idealsten sind Ingame FPS Limiter. Externe Limiter sorgen für gewöhnlich für mehr Inputlag.

Nvidia G-Sync - Einrichten und optimieren

Ich bin diesem guide gefolgt
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn Du gsync in Verdacht hast, dann schalte es doch einfach ab.
Dann siehste doch (ohne uns) ob es daran liegt.

Also nur so als Gedanke.
Regelmäßige Ruckler (alle 30 Sekunden hört sich regelmäßig an) ist meistens eine Software im Hintergrund.

Habe ich bereits- macht aber keinen Unterschied..
 

DeepBlue23

PC-Selbstbauer(in)
Also bei Freesync wurde auch immer empfohlen Vsync als Limiter zu nutzen. Bei entsprechendem Monitor (also der bis zur maximalen Frequenz einen Sync bietet) sollte das doch das eh keine anderen Auswirkungen haben, oder? Bin gestern auf Gsync gewechselt und bisher verhält sich mein Monitor (Asus MG278q) genau wie mit einer Radeon.
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Dann ist der Thread-Titel also nur dazu da um uns zu prüfen und auf den Holzweg zu führen?

ja genau.
ich habe den ganzen Tag zuhause gesessen und mich gefragt was für einen fehlleitenden Titel ich für mein Anliegen wählen können wegen dem sich möglichst viele Forenpolizisten echauffieren können .

oder womöglich hat sich das Problem inzwischen als ein anderes dargestellt als zum Zeitpunkt der threaderstellung

überlasse dir die Wahl.

aber danke für deinen hilfreichen Beitrag.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
ja genau.
ich habe den ganzen Tag zuhause gesessen und mich gefragt was für einen fehlleitenden Titel ich für mein Anliegen wählen können wegen dem sich möglichst viele Forenpolizisten echauffieren können .

oder womöglich hat sich das Problem inzwischen als ein anderes dargestellt als zum Zeitpunkt der threaderstellung

überlasse dir die Wahl.

aber danke für deinen hilfreichen Beitrag.
Dein gruseliger, hingerotzter Beitrag beschert Dir hier nicht viele Follower.
Und HisN zu verärgern halte ich jetzt nicht für die beste Idee. :devil:
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Vielleicht passt die Frage hier rein. Besitze einen Freesync Monitor (Range 48-144Hz) und komme in GTA5 auf gute konstante 110-120 Fps. Allerdings gibt es Szenen in denen erreiche ich mehr als 144 fps und hab dort wieder Tearing.
Wie würdet ihr das lösen? Bisher hab ichs mit Vsync gelöst, einfach an und ich komme sowieso nicht über 144 und von hohem Input Lag oder sowas hab ich bis jetzt nichts gemerkt.

Was ich auch nicht verstehe ist, wieso hab ich selbst mit Vsync an keine EXAKT konstanten fps? Ich komme von einem FHD 60Hz Monitor und mit Vsync hatte ich dort entweder fest 60 fps oder 30. Jetzt ist das irgendwie nicht mehr so. Selbst mit Vsync an bin ich irgendwo zwischen 110 und 120, genauso wie mit vsync off. Es verhindert irgendwie nur, dass ich ÜBER 144 komme.
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Ah okay gut zu wissen!
Kann ich das Problem denn auch irgendwie anders lösen mit Tearing über 144 fps? Damit ich Vsync einfach überall aus lassen kann? Hab gelesen, das soll wohl im Treiber gehen.
Kann ich die fps dort also auf einen völlig beliebigen wert zwischen 48 und 144 einstellen und ich hätte gar kein tearing mehr auch ohne vsync?
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
An sich keins, ich besitze aber Spiele, die haben in ihren Einstellungen kein Vsync :ugly: Deswegen dachte ich daran die fps global zu limitieren und fragte mich deshalb ob es egal ist, auf welchen wert ich die limitiere.
Könnte ja bspw. auch auf 100 limitieren, wäre damit im freesync bereich, bräuchte kein vsync und es würde meinen stromverbrauch reduzieren, weil eben nur 100 fps geliefert werden müssen
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Wer kauft sich denn noch was unter 144Hz? Klar hätten auch 120Hz gereicht, aber die meisten Monitore sind eben 144 oder direkt 60. und 60 fps ist dann doch was wenig.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Die fps haben doch nichts mit den Hertz zu tun.
Ich spiel teilweise mit 250fps bei 144Hz.
Geht wunderbar.
Und das bisschen was du an Strom sparst, lohnt meist eh net.
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Bei mir war es immer so, dass wenn ich mehr fps als Hz hatte, es zu Tearing kam :huh:
Daher der neue Monitor, um mit mehr als 60 fps zu zocken ohne Tearing.

War auch blöd ausgedrückt, ging nicht ums Strom sparen, sondern das die Karte kühler bleibt, weil sie weniger fps liefern muss, wenn ich sie cappe.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Tearing ist klar.
Ob du nun 100fps hast oder 144fps, macht oft keinen so grossen Unterschied.
Einfach ne Karte mit nem ordentlichen Kühler kaufen und das ist nicht so das Problem.
Selbst im Sommer solltest du dann selten über 75-80°C kommen.
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Du weißt doch das ich die 5700XT besitze :D Da ist nix mit 75°C :D

Also testweise hab ich mal die Hz Zahl ingamje auf 85 gestellt, Vsync an, sodass die fps auf 85 gecapped sind, Freesync natürlich auch an. Die Temperaturen gingen im Vergleich zu 144 Hz um gute 10°C runter.

Hätte aber halt schon gerne so 100 fps. Daher kam überhaupt erst der Gedanke mit dem fps cap im Treiber auf 100.
Ich denke ich werd das ganze aber jetzt erstmal lassen, 144Hz, Freesync an, Vsync an um nicht über 144 zu kommen und Tearing zu vermeiden und das Temperatur Problem getrennt betrachten. Veilleicht mit UV mal rangehen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ach der "gute" DHE Kühler.
Von dem kannst du nicht viel erwarten.
Wann baust du denn einen Customkühler drauf?
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Vermutlich gar nicht. Es ist nicht mal "mein" System, ich habs nur zurzeit hier stehen, geht aber bald an einen Freund in den Niederlanden, wo ich nicht mal eben so rüber fahren kann.
Solange ich es noch hier hab, will ichs aber so gut es geht optimieren, denn der Freund dreht da sicherlich nirgendwo dran.
Ich will eigentlich nur erreichen, dass die Temperaturen wenigstens so um 5-7 Grad runter gehen im GPU Limit, um nicht mehr ganz so nah an der Grenze zu sein, die maximal erreicht werden kann. Vllt klappt es ja mit UV, ansonsten muss ich vllt doch FRTC auf 100 fps stellen.
 
Oben Unten