• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Playstation 4: Augmented Reality mit unterschiedlichen Lichtquellen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Playstation 4: Augmented Reality mit unterschiedlichen Lichtquellen gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Playstation 4: Augmented Reality mit unterschiedlichen Lichtquellen
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Intressant für eine etwas entfernte Zukunft. Aber sowas gibts schon etwas länger:
Hab das in einem Versuchsnavi vor ein paar Jahren mal gesehen. Also da wurde die echtzeitaufnahme der Straße (also die Sicht des Fahrers) auf den Bildschirm übertragen und die Straße auf der man nun abbiegen muss wurde markiert. Also keine gezeichnete Darstellung sondern ein interaktives Video. Ging Jahre später dann auch direkt in der Windschutzscheibe, also ohne, den Kopf bewegen zu müssen hat man gewusst, welche Straße man benutzen musste, da die richtige Straße, abzweigung usw leicht hervorgehoben wurde.
 

marvelmaster

Software-Overclocker(in)
dir ist schon klar das es hier nicht um Augmented Reality an sich geht?

Es geht darum, dass die Lichtquelle erkannt wird und ensprechend des richtigen Winkels Beläuchtung und Schatten berechnet werden...
 
Oben Unten