Pcie x8 statt x16 anbindung

Kopfsalto

Schraubenverwechsler(in)
Hallo leute, habe ein kleines Problem mit meinem Maiboard :C

Laut GPU z ist meine Graka nur mit x8 3.0 angebunden obwohl der Slots mit x16 3.0 angebunden ist ( siehe bild)

jetzt meine Frage ist das mainboard defekt?

es stecken keine Weitern karte mehr in anderen slots.

ist das vlt. sogar nur eine Falsche UEFI einstellung?

Mainboard As-rock b85 Pro 4
GPU: Sapphire r9 290x 8GB
 

Anhänge

  • GpuZ.PNG
    GpuZ.PNG
    584,5 KB · Aufrufe: 240
Hast du 2 PCIe 16x Slots auf deinem Board ? Guck die dir SEHR genau an , der untere ist meist nur mit 8x ELEKTRISCH angebunden , dort wirst du also niemals einen 16x Link bekommen .

Der "vollwertige" ist nahezu immer der oberste (nächste zur CPU) und sollte auch genutzt werden für die GraKa .
 
Ein B85 mit 8x/8x Switch? Das würde mich schwer wundern. Das gibt es doch frühestens ab dem H87/H97.
Und wie ich vermutet habe: der untere 16x Slot ist mit 4 Lanes über den Chipsatz angebunden. Daran liegt es also definitiv nicht.
 
Hab da nachgeschaut ich kann da leider nur den Pcie link ändern. und der steht zZ. auf Gen3. auf "Auto" ist auch nur die gleiche Anbindung.

Hmm das passt eigentlich daran kann es also nicht liegen. Hast du zufällig eine andere Grafikkarte zur Hand oder einen anderen PC wo du deine 290x mal testen könntest?
 
Hmm das passt eigentlich daran kann es also nicht liegen. Hast du zufällig eine andere Grafikkarte zur Hand oder einen anderen PC wo du deine 290x mal testen könntest?
Hatte zuvor eine 280x und eine 250x zum testen drin. Genau das gleiche Ergebnis und die 290x hatte im anderen rechner ne x16 anbindung :)

Edit: Könnte ein uefi update daran was ändern? sehe grade das ein neues Verfügbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie sicher kann man denn sein, das das nur ein Auslesefehlerist. Ich habe das gleiche Problem auf einem Asrock Z77 Extreme 4 mit einer 7970 und einem 3770k.

Bei anderen die den angeblichen auslesefehler hatten, mußte USB 3.0 Turbo z.b deaktiviert werden, weil das Lanes abzwackt, was mein Board jedoch nciht bietet. Bei anderen wiederum hatte der PCI E Steckplatz einen Wackelkontakt oder die CPU saß nicht richtig drin, so das manche Pins keinen korrekten Kontakt hatten.
Ich habe jedoch alles geprüft, Pins PCI E Steckplatz.
Was mich nur wundert ist folgendes

aaa.JPG

Angeblich sind beide PCI 16x Steckplätze besetzt. Sehr seltsam
Gibt es ein PRogramm um die Geschwindigkeit zu testen in Form von Datenmenge?
 
Zurück