• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

pcb abdeckung

Fockich

Freizeitschrauber(in)
da mir schon seit längerem die optik vom mobo und der graka ziemlich sauer ausgestoßen ist,
hab ich mich entschieden beides irgendwie abzudecken(verblenden)...

hab natürlich vorher schon im netz nach lösungen gesucht, aber nur für die graka fündig geworden (waren aber auch keine vor und nachher temps angegeben)

was ich hier also mal selbst in die hand nehmen wollte:)

also auf zum baumarkt und plexi (hobbyglas) besorgt...

grafikkarte(hd5830 xtreme) ausgebaut , maße der graka sowie freie löcher im pcb aufs plexi übertragen,

anschließend mit dem cutter das plexi angeritzt (etwa bis zur hälfte der dicke ) und dann wie gipskarton oder glas gebrochen...

mit nem dremel-ersatz auf niedrigster geschwindigkeit langsam die löcher für die halterung gebohrt (ich hab immer zwischen den löchern hin und her gewechselt damit mir das plexi nicht schmilzt)

dann einfach lack aus der dose drüber, trocknen lassen und nach nem halbem tag nochmal...

sah für den ersten versuch garnicht so schlecht aus:daumen:

zum befestigen hab ich einfach gehäuse und abstandsschrauben von nem altem mobo genommen...

mir gefällts!!!
zu meiner überraschung haben sich die temps so gut wie überhaupt nicht verändert (1-2 grad sind ok)

das selbe hab ich jetzt auch mit dem mobo vor

so, und jetzt ne frage wo muß ich beim board mit der hitzeentwicklung aufpassen ???

bei der northbridge ists mir klar, aber darüber hinaus will ich lieber auf nummer sicher gehen...

lg

ps: bilder werden nachgereicht
 

seppo1887

PC-Selbstbauer(in)
Sehr interresant. Könntest du vllt paar Bilder hochladen (sry wenn schon welche da sind, bin mit der App drin.

Aso und bei den Mosfets musst du aufpassen. Die sind meistens links und/oder über der Cpu.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Keygen

PC-Selbstbauer(in)
NB,CPU, Grafikkarte sollen kühl bleiben, aber das ganze board sollte dann noch die möglichkeit haben an frischluft zu kommen, sonst wirds unschön, besonders die ramriegel mögen frischluft
 
TE
Fockich

Fockich

Freizeitschrauber(in)
nb,cpu und graka sind mir schon krar...

mir gehts um noch andere wärmequellen bei denen ich evtl nur lüftungsschlitze oder gleich lochblech oder ähnliches verwenden muß(will,soll...)

dieses project ist ja auch nur übergangsweise bis meine wakü vollständig ist:D

danach wird die graka komplett verkleidet und ne neue boardabdeckung muß ich dann eh machen...

also ist das jetzt nur zum üben;)
 

netheral

Software-Overclocker(in)
Hmm, also wenn du es am ende eh lackst, kannst du rein theoretisch ja auch Meshgitter nehmen und das zurecht schneiden. Dann bleibt eigentlich noch genug Luftstrom auf dem Board übrig. Vielleicht würde ich einfach die Stellen, an denen ein MB eh schon Kühler hat, ca. 2 - 3 mm rund herum aussparen, damit noch gute Luftzirkulation möglich ist. Bestestigen würde ich es dann mit Abstandshaltern, so der Richtung:

Rückwand | Abstandshalter | MoBo | Unterlegscheibe | Abstandshalter (falls es da längere gibt als vom MB vielleicht lieber die nehmen) | Abdeckung | Schraube. Wäre jedenfalls eine Saubere Methode, die ich da kenne. Hätte ich nicht ein optisch sehr ansprechendes nachtschwarzes Gigabyte, das sogar die Kondensatoren in der Farbe meines Mods hat, würde ich es genau so angehen.
 
TE
Fockich

Fockich

Freizeitschrauber(in)
dumme frage : wo bekomme ich Meshgitter in kleinen mengen her???

das was ich gefunden habe, war nur in großen mengen...

der ursprungsplan sah so aus, wie auf diesem bild (nur in schwarz lackiert)

lg
 

netheral

Software-Overclocker(in)
Würde sicherlich chic aussehen, nur würde ich an einigen entsprechenden Stellen noch kleine Löcher bohren, damit etwas Luft dran kommt.

Sieht ja sogar nch der Idee mit den Abstandshaltern aus, von den Bohrungen her. :what:
 

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
Joa, besonders im Bereich der Spannungswandler (Oberhalb des CPU-Sockels und links von der Northbridge bei deinem Board).
 
TE
Fockich

Fockich

Freizeitschrauber(in)
danke @NCphalon ...

genau diese antwort hab ich gesucht...

den bei wörtern wie mosfet usw hört mein wissen auf ;-)

da freu ich mich sehr über aussagen wie links neben northbridge und über cpu sockel sehr,

damit kann ich wenigstens was anfangen.

was schlägst du vor, löcher bohren oder schlitze schneiden?
 
Oben Unten