• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC startet nicht, Netzteil klickt - keine Reaktion des Systems; CPU defekt?

thesebbo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe im Februar einen PC zusammengebaut der bis vor 14 Tagen auch einwandfrei lief. Im Officebetrieb ist der Rechner plötzlich ausgegangen und lies sich nicht mehr einschalten. Nach einigen Tagen ging er wieder für wenige Minuten an, bis er sich wieder plötzlich abgeschalten hat.

Wenn ich den PC starten möchte, ist nur das Klicken des Netzteils wahrnehmbar. Alles andere bleibt ohne Funktion (Lüfter gehen nicht an, keine LEDs oder dergleichen). Ich habe den PC aus dem Gehäuse genommen und bereits folgendes versucht:

Neues Netzteil angeschlossen ==> keine Reaktion
Neues Mainboard mit altem Netzteil angeschlossen ==> Ging kurz an und nach 2 Minunten im BIOS (ohne Änderungen) wieder ausgegangen, danach keine Reaktion
Nur CPU, Kühler und einen Ram (Slot 2) angeschlossen ==> keine Reaktion
Nur CPU, Kühler angeschlossen ==> keine Reaktion
CPU, Kühler, Graka und einen Ram (Slot 2) angeschlossen == > keine Reaktion
CPU, Kühler, Graka und beide Ram (Slot 2 + 4) angeschlossen == > keine Reaktion
SSDs ausgebaut und eingebaut ==> keine Reaktion
Nur Mainboard + einen Ram (Slot 2) und einen Gehäuselüfter ==> keine Reaktion
Nur Mainboard und einen Gehäuselüfter ==> keine Reaktion

Verkabelt wurde immer der 8 PIN und 24 PIN Mainboard Stecker. Bei Graka-Test natürlich mit 2x PCIe Stecker für Graka angeschlossen; Es wurde auch der 8 Pin MB Stecker getauscht ohne Reaktion; Ebenso bei 8+4 PIN Mainboard Stecker ohne Reaktion.

Darüber hinaus habe ich einen CMOS reset mittels Jumper durchgeführt

PC wurde für die oben genannten Testzwecke ohne Gehäuse aufgebaut und der Power Switch mittels Schraubenzieher überbrückt.

Es gibt immer nur ein Klicken des Netzteils. Eigentlich kann es sich doch nur noch um eine defekte CPU handeln oder?

Danke!


Hardware:

MSI x570 A-Pro
Ryzen 3700X
32 gb 3000er Ballistix
Radeon RX5700 XT Sapphire Nitro+
Aorus AP750GM (750 Watt) Netzteil
500gb Sandisk Extreme PRO SSD
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Wie du schon selbst geschrieben hast selbst ein neues Mainboard funktioniert nicht.

Dann ist es wohl das Netzteil.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 
TE
T

thesebbo

Schraubenverwechsler(in)
Aber mit einem neuen Netzteil ging es auf dem alten Board auch nicht. Dann sollte das Netzteil doch i.O. sein?
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Welcher typ mit 650watt gibt ja pure power straight power e9,e8 oder was?

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 
TE
T

thesebbo

Schraubenverwechsler(in)
Sorry war doch ein anderes: Sharkoon SilentStorm Cool Zero (650W, 80 Plus Gold, Vollmodular)
 
Oben Unten