• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC für Video- und Fotobearbeitung

UA1111

Schraubenverwechsler(in)
PC für Video- und Fotobearbeitung

Hallo zusammen,

ich brauche einen neuen PC für allgemeine Anwendungen (Office, Internet, Videos schauen....) sowie für Video- und Bildbearbeitung. Hier nutze
ich gerne Sony Vegas Pro und Adobe Lightroom. Ggf. später auch mal andere Adobe Produkte. Keine Games.

Wichtige Eigenschaften wären für mich:
- Windows 7 Pro (vorhanden)
- leise soll er sein, ohne hochfrequentes pfeifen, ohne Spulenfiepen (oder zumindest nur sehr geringes)
- es sollen mindestens 2 Monitore angeshlossen werden
- Front-USB 3.0 Anschlüsse und Card-Reader sind auch wichtig.

Budget inklusive Montage bis maximal 1300,- Euro, gerne auch weniger. Ich möchte über Hardwareversand kaufen und zusammenbauen lassen.

Geht das so (Verbesserungsvorschläge werden gerne entgegen genommen:
PC Konfigurator - PC günstig zusammenstellen auf hardwareversand.de
(auch die Optionalen Komponenten ansehen, Card-Reader).

Vor kurzer Zeit hatte ich bereits eine ähnliche Zusammenstellung hier. Es gab aber immer wieder Ärger und Probleme mit dem Board und dem Card-Reader.
Die USB-Versorgung klappte nicht richtig und es Überspannungsmeldungen (will nicht näher darauf eingehen).
Ich hatte ein ASRock H97M Pro 4 und ein Delock 63in1 Card-Reader. Aufgrund der Erfahrungen scheiden die beiden Hersteller aus.

Über Rückmeldung freue ich mich :)

Beste Grüße
UA1111
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Ein Z97 Mainboard ist für den Xeon nicht nötig, da reicht ein H97 zum Beispiel das hier: ASUS H97-PLUS, Sockel 1150, ATX günstig kaufen

Das 600W Netzteil ist ebenso völlig überdimensioniert, das 500er reicht völlig aus und hat noch Reserven: be quiet! STRAIGHT POWER 10 500W günstig kaufen
Oder mit Kabelmanagment: be quiet! STRAIGHT POWER 10 500W CM günstig kaufen

Als CPU Kühler reicht auch dieser hier aus: Alpenföhn Brocken Eco günstig kaufen

Mit dem eingesparten Geld zu dieser Grafikkarte greifen (Weit weit mehr Power!) : Sonderposten: PowerColor Radeon R9 290 PCS+ günstig kaufen
 
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Die Lüfterkurve der PCS+ ist standardmäßig etwas aggressiv eingestellt, was sich aber mit etwas Arbeit am Bios leicht verändern lässt.

Die VaporX ist eine sehr gute Karte - in jeglicher Hinsicht.
 
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Hallo nochmal,
bei meiner Bestellung ist was schief gelaufen. Nun muss ich nochmal neu bestellen.
Leider gibt es die oben genannte Vapor nicht mehr bei HWS, sodass ich eine andere Vapor gewählt habe.

Meine Konfiguration sieht nun so aus: PC Konfigurator - PC günstig zusammenstellen auf hardwareversand.de

Bei der Zusammenstellung über HWS lässt sich leider nicht alles kombinieren. Einige Komponenten sind bei bestimmten gewählten Prozessoren oder Boards ausgeblendet.
Ebenso Netzeile. Eigentlich wollte ich ja auch das Asus H97-Plus nehmen. Geht aber nicht.

Wie ist das ASUS Z97-P ?
Hat es zwei Schnittstellen für USB 3.0, sodass der interne CardReader und das Gehäuse mit USB 3.0 läuft?

Danke und Gruß
 
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Erste Regel beim Bestellen eines PCs: Nutze NIEMALS den Konfigurator. Such doe Teile einfach über die Suchleiste zusammen und leg sie in den Warenkorb.
 
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Erste Regel beim Bestellen eines PCs: Nutze NIEMALS den Konfigurator. Such doe Teile einfach über die Suchleiste zusammen und leg sie in den Warenkorb.

Das habe ich nun ma gemacht. Aber wie bekomme ich da jetzt noch den Zusammenbau mit rein?

Edit: habs gefunden ;)
 
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Danke nochmal an alle!
Habe jetzt bestellt und die Tipps soweit befolgt :)
 
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Hallo zusammen,
ich habe den PC nun hier. Hardwareversand hat den Intel Kühler verbaut und den Brocken Eco beigelegt. Habe den Rechner erstmal zum Test
in dieser Kofiguration angeschlossen. Es kam die Meldung "CPU Fan Error!". Diese bekam ich auch dann noch, wenn ich im BIOS
de Lüftereinstellungen verändert habe (z.B. RM rauf, RM runter, Profil leise...)

Habe mit dem Support vom HWV telefoniert.
Ich sollte den Alpenföhn Eco installieren und im BIOS auf den niedrigsten Wert stellen (100 RM) bzw. ein niedriges Profil auswählen.
Das habe ich nun alles befolgt. Leider bleibt die Meldung. Was kann ich noch tun? Deaktivieren der Meldung wäre keine gute Alternative meinte
der Support.

Board: Asus H97-Plus
CPU: Intel Xeon E3-1231v3 Box, LGA1150
Kühler: Brocken Eco
 
AW: PC für Video- und Fotobearbeitung

Und hier kommt die Antwort: HWS hat den Lüfter falsch angekemmt.
Ich habe mir das Handbuch und das Board näher angesehen... und dann den Anschluss umgeklemmt.
Schon schade! Jetzt läufts anscheinend.
 
Zurück