• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

patrick37

Komplett-PC-Aufrüster(in)
PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Hallo Zusammen

Ich möchte mal eure Meinung zu einem Gesamt-PC wissen. Zwar werden diese immer als schlecht(er) abgestuft, aber ich möchte gerne wissen was die Stolpersteine sind.

Prozessor:Intel Core i7-3770k, 3.5GHz, LGA1155
RAM:4x 8GB Corsair Vengeance, DDR3-1866
Mainboard:ASUS SABERTOOTH Z77
Solid State Drive (SSD):1x 256GB Plextor M5 Pro, SATA III,
Harddisk:1x 2TB, 7200rpm, 64MB, SATA III
Grafik:NVIDIA GeForce GTX 690
Laufwerke:Lite-OnBlu-Ray-RW inkl BD
Sound:ASUS Xonar DGX
Kühlung:H100 Hydro-CPU-Kühler inkl Corsiar SP120 Quiet Edition; 1x 200mm Fan inkl Lüftersteuerung
Gehäuse:Corsair Graphite 600T Midi-Tower - White (Special Edition)
Netzteil:digitec 850 Watt, 14 cm Fan, 80+ bronze
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Völlig überteuert, und als extra noch ein China Böller als Netzteil,
damit's schön knallt :ugly:

Definitiv nicht kaufen.
 
TE
P

patrick37

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Sorry, habe ich gar nicht gesehen ;)

1) Der Preis darf die 5000 CHF nicht übersteigen (ca. 4111 Euro)
2) Neben dem PC kommt noch eine Tastatur, Monitor und Sound-Anlage neu (wurden/werden bereits/- abgeklärt)
3) Altlasten sind nicht zu Erwarten (von einem guten schönen Mac :lol:)
4) Wie oben gesagt: Ist ein All-In-One Angebot. Ich ziele aber eher auf Eigenbau (wegen tieferen Preisen, nicht wegen dem Spass an Bauen)
5) Monitor gibt's neu: Eizo Foris FS2333 mit FullHD Auflösung
6) Gezockt werden Action-Games (Sleeping Dogs) Adventure (Tomb Raider) oder Ego-Shooter (CoD)
7) Übertaken; NIEMALS!!!!
8) Der PC muss nicht unbedingt billig oder leise sein, wenn er mir dann aber ein Game in 2 Monaten in SlowMotion präsentieren will raste ch :(
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Bei Full HD Auflösung reicht schon ein PC für 900, 1200 wenn man sich etwas Luxus gönnt.
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jop preis/Leistung ist nullNummer

Ausfüllen was verlinkt ist und du bekommst ein System zusammengestellt was bei gleicher Leistung Ca 1000€ weniger kostet

Edit:bin Grad im Auto deswegen wäre es für mich jetzt zu langwierig übers smartphone dir was zusammenzustellen,aber wenn das heute Abend nicht schon jmd macht mache ich dir was morgen Vormittag
 
TE
P

patrick37

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Ich habe es doch ausgefüllt :huh:

Andernfalls; Eine Selbstbau Kombination: =>
SSD: Samsung SSD 840 Pro Basic 512GB
Gehäuse: Fractal Design Define R4
GPU: Gainward GTX TITAN (<= An der wird nicht gerüttelt, egal wie unnötig sie ist :) )
CPU: Intel Xeon E3-1240V2
CPU-Kühler: Cooler Master Hyper 412S
RAM: G.Skill TridentX 4x4GB Kit, DDR3-2400
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Das der Xeon für Games unnötig und die Titan für Full HD eher oversized ist,
sollte dir bewusst sein.

Wenn du natürlich einfach zu viel Geld hast, kein Problem :D

Die RAMs mit den Riesenheatspreadern können bei großen
CPU Kühlern zum Problem werden.
 
TE
P

patrick37

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Ich habe den Xeon doch genommen als Sparmassnahme, sonst wäre ich jetzt beim i7 3770.
TITAN ist nicht verhandelbar, nur durch die TITAN Pro :devil:
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja du hattest es ausgefüllt während ich geschrieben hatte^^

Deine Kombination sieht schonmal gut im groben
aus
Aber Ich würde erstens zu 2*8gb ram raten und den nutzen von 2400er zu 1600er mit gleichen latenzen wirst du in spielen nicht merken,es sei denn du packst,renderst,bearbeitest viel,dann könnte sich der aufpreis lohnen
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)


Ach, der Herr will sparen. Und dann ne Titan für Full HD :D
Spass beiseite.

Bis auf den RAM kannst du die Konfig so nehmen. Warum hat drebbin geschrieben.
Zudem sind die riesigen Heatspreader kontraproduktiv.
 

minicoopers

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

So hier mal mein Vorschlag: Ist ähnlich nur mit kleinen Änderungen :D

Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Die 840 Pro bringt ur in SSD Benchmarks Vorteile :D
16 GB Ram sind zum Gamen nicht nötig, die braucht man, wenn VMs laufen sollen oder man Rendern will :D
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Das Netzteil ist übertrieben, ich würde zu nem Straight Power E9 greifen,
gut ist z.b. das 480w Modell mit Kabelmanagement.
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Als netzteil würde ich ein bequiet dark power pro bzw super flower mit 550/600Watt

Schließlich willst du nicht das der teure Spaß instabil läuft sondern lange stabil läuft

Edit, 480 Watt sind nicht zu eng bemessen?
Dachte die Titan nimmt 280w + 130w RestSystem +100w Minimum Reserve= 510w
Deswegen würde ich auf 550w beim netzteil gehen:P
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Das System wird nicht viel mehr als 300 Watt verbrauchen, wozu also so ein Netzteil Overkill ?
 
TE
P

patrick37

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Das Netzteil muss aber mindestens Platin sein, besser noch Titan (ich weiss, es gibt leider noch keine im Einzelhandel:( )
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
300? Bezweifel das ehrlich gesagt

Dann nimm eins von den super flower, die sind am besten erfahren mit platin nt - wobei der aufpreis von "gold" aus eigentlich noch zu hoch ist, um den verringerten Stromverbrauch zu rechtfertigen, du sparst nicht wirklich
 
Zuletzt bearbeitet:

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn ich jetzt meckern will könnte ich sagen das die Titan nicht dabei ist :P
Aber Ich bin mir sicher das in der pcgh Ausgabe 04/13 war doch ein Titan Artikel drin wo es auch um die leistungsAufnahme ging...muss dann mal schauen
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Ein 80+-Gold Netzteil reicht aus, aber wenn es Platin sein muss: Produktvergleich

Naja, auf technischer Ebene sind das Platimax und das P10 ziemlich gleichauf, das P10 hat ne schlechtere effizienz und den besseren Lüfter, im Vergleich. Qualitativ sind beide astrein. Das ist das Seasonic natürlich auch, aber die 660W sind ziemlicher Overkill - natürlich schon, weil das Netzteil fast immer passiv mitlaufen wird. Aber unnötig Geld rausgeschmissen, weder Platimax noch DP10 mit 500 bzw 550 werden mit diesem Setup je in hörbare Bereiche kommen.
 
TE
P

patrick37

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Was heisst den für CH Verhältnisse?
In der Schweiz ist ALLES teurer, bis auf das IT+Entertainment Equipment. Da ist der Wechselkurs (rein rechnerisch) 1:1 sonst ist ja 1,5 bis 2,0 üblich.
 

gottlasseshirnregnen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aber bei digitec haben die kompltt pcs absoulut apotheken preise..such dir mal die gleichen komponenten über geizhals raus und schau dir den preis an ;-)
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

und die Titan für Full HD eher oversized ist,
sollte dir bewusst sein.
Das kommt immer ganz auf`s Game an:

runterscrollen... Oder auch hier:

Grakapower kann man nie genug haben:D Und mit den richtigen Einstellung bringst du auch die potentesten Schleudern ins Schwitzen...

Gruß
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
Warum denn keine GTX 690? Die hat VIEL mehr Leistung als die Titan und der Preis ist nicht ganz so übertrieben, die Titan ist einfach nur preislich total überzogen für das bisschen Mehrleistung gegenüber einer GTX 680.
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die 690 ist zwar die beste Multi-gpu karte( Mikroruckeln am geringsten) aber trotzdem braucht man viele fps um davon gar nichts zu merken
Ein pc der lange halten Soll bringt am Anfang viel Leistung....irgendwann Mittelmäßige....irgendwann wenig...
Also wirst du ab der Hälfte der LebensZeit Mikroruckeln haben und dann Prost Mahlzeit

Deswegen lohnt sich im hohen gaming Bereich die gtx670 bzw 7950/7970.... Alles darüber ist zu teuer für den Plus an Leistung

Aber am ende steht nunmal die Titan und der Herr macht damit zumindest etwas sinnvolleres als mit der 690/7990
 

Badewannenbehüter

Lötkolbengott/-göttin
Nein. Bei 60 FPS hast du keine Mikroruckler bei der 690. Die Leistung der Karte verringert sich auch nicht. Es steigen lediglich die Anforderungen der Games.
 

Xasser

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Hi

Was haltet ihr von diesem Rechner?

Beim Netzteil musst du mir noch erklären weshalb ein Platinum?
Hoffe dass sonst alles deinen Wünschen entspricht!?
Das MB könnte man vielleicht noch wechseln, da kein OC vorgesehen ist?
Hier WK
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)



Der Rechner wäre OK, aber der Xeon 1240 lohnt nicht - entweder 1230 oder 1245
Dazu macht ein Z77-Board keinen Sinn, weil man den eh nicht übertakten kann und genauso macht der Macho dann keinen Sinn.
Die Soundkarte wird beim TE wohl kaum benötigt werden und selbst wenn, dann ist sie ihr Geld leider derzeit nicht wert.

Und mal so nebenbei: Leck mich fett ists in der Schweiz überteuert!!!
 

Bozz03

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Soweit ich es weiß ist Schweiz die Teuerste Stadt ganz Europa, ich wohn 30 Min an der Grenze entfernt und die meisten kommen hier bei uns Einkaufen ^^
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Frag man einen in Monaco ob die Schweiz teuer ist. :D
 
TE
P

patrick37

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC für 2800 Euro (Zusammengestellt)

Die Titan hat in etwa die gleiche Leistung wie die 690'er, ist aber eine Single GPU. Der Preis ist mir in diesem Fall egal.

@Xasser:
Vorschlag ist im Grunde genommen ganz ok, das OS bekomme ich aber über ein Microsoft-Schule Programm gratis, Das Netzteil ist kein Platin und einen CardReader brauche ich nicht.

Ein Titan Netzteil (oder auch Platin) will ich aus dem gleich Grund wie, die GTX Titan; Damit ich Leistung satt habe (oder in diesem Falle halt Effizienz satt :) )

Und OC will ich nicht betreiben, ist die Kiste zu langsam wird sie aufgerüstet und nicht dessen Datum hinausgezögert.

Preise:
Beispiel 1:
HTC One Silber 32 GB
Schweiz => 699 CHF ( 575 Euro)
Deutschland => 727 CHF (599 Euro)
Fazit: Schweiz 5% günstiger

Beispiel 2:
SAMSUNG Galaxy Tab 2 10.1 WiFi
Schweiz => 299 CHF (246 Euro)
Deutschland => 387 CHF (319 Euro)
Fazit: Schweiz 23% günstiger

Beispiel 3:
APPLE iMac 21.5 ("Billig-Variante)
Schweiz => 1449 CHF (1192 Euro)
Deutschland => 1467 CHF (1208 Euro)
Fazit: Schweiz 2% günstiger

Beispiel 4:
SONY Playstation 3 Super Slim, Schwarz, 12GB
Schweiz => 198 CHF (162 Euro)
Deutschland => 219 CHF (181 Euro)
Fazit: Schweiz 11% günstiger

Noch Fragen? :lol:
 
Oben Unten