• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pc aufrüsten

Thaiminater

Software-Overclocker(in)
Pc aufrüsten

Da ich mir eigentlich einen Neuen Pc kaufen wollte da aber ich nun weniger Geld habe als gedacht will ich nun meinen alten pc aufrüsten für maximal 400 euro damit würde ich lieber meinen alten aufrüsten hier mal die Daten Prozessor Amd Phenom II X4 955 Mainboard GA-870A-UD3 4 GBytes DDR3 Speicher eine Amd radeon Hd 6870 und ein thermaltake litepower 500w eine ssd für windows hätte ich gerne eine kleine reicht
Lg Thomas
Ps: Danke für die Hilfe bei meinem alten thread :)
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin

RubySoho

Software-Overclocker(in)
Zuletzt bearbeitet:
M

Makalar

Guest
AW: Pc aufrüsten

Ich würde es wie der PC-Nutzer machen, eine SSD kann man später auch noch nachrüsten, erstmal sollte man in Grafikleistung und ein neues NT investieren :daumen:
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Wenn man die Northbridge noch ein bisschen prügelt, dann geht der Phenom klar. Nächstes Aufrüsten dann bei den 14-nm Intel.
 
TE
Thaiminater

Thaiminater

Software-Overclocker(in)
Der Thread kann geschlossen werden hab noch ein Vorschuss für nen neuen Pc gekriegt
 
TE
Thaiminater

Thaiminater

Software-Overclocker(in)
Ich hab ne Frage bei meinem jetzigen pc gibt es immer wieder bluescreens mit system service excipton nachdem ich windows auf einer 240 gb ssd installiert habe was kann ich tun da mir google nicht weiterhelfen konnte
 
TE
Thaiminater

Thaiminater

Software-Overclocker(in)
AW: Pc aufrüsten

So meine Situation ändert sich ständig ich habe vor im August 2016 ins Ausland für ein Jahr zu gehen soll ich eher den PC aufrüsten oder einen neuen kaufen ca 1000 Euro da der Preisverfall über dieses eine Jahr ja ziemlich groß sein wird oder ich mir deen kaufen soll und dann eventuell wenn ich gehe den Pc verkaufen und einen Laptop zu holen welches wäre sinnvoller Neu oder aufrüsten ? :)
Danke für die Hilfe :D
 

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
Hmm, wenn du deinem jetzigen Prozessor ordentlich die Sporen gibst (übertakten) dann sollte er noch ein Jahr mitmachen. SSD kannste dir direkt eine MX100 von Crucial kaufen, die kannste später auch noch in deinen Laptop rein. Vielleicht Grafikkarte erneuern und Netzteil. Ich würde aber ehrlich gesagt sagen, hol dir eindeutig keinen neuen PC für 1000 Tacken, rüste auf was du willst/brauchst. Um da eine genaue Empfehlung abzugeben fehlen uns die Informationen was gezockt wird und wo dir die Leistung fehlt. Ich würde, wie gesagt auf jeden Fall eine SSD holen da du die auch weiter in deinem Laptop benutzen könntest. Prozessor übertakten, womöglich einen besseren CPU-Kühler kaufen, weiß ja nicht welchen du momentan hast. Bei dem Rest solltest du aber differenzieren was du wirklich brauchst oder willst. Ich würde auf jeden Fall keinen neuen PC kaufen, der Verlust an Wert ist immens und du hättest mehr Kohle für den Laptop. ;)
 
TE
Thaiminater

Thaiminater

Software-Overclocker(in)
Also das ist nen scythe der ist aber übelst laut Ssd und 8gb ram hab ich schon gekauft Dann wirds vermutlich nen CPU kühler nen pixelschubser nen Netzteil und vermutlich lüfter ich zock zurzeit auf nem Full Hd So die Hälfte meiner Spiele kann ich halbwegs Flüssig spielen (Außer Banished dass rauscht mir immer auf seine 250 fps) Was wären denn nen paa r Teile die Spürbar mehr Leistung bringen und Nicht viel wertverlusst haben?
 

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
Hmm die E9 NT von BeQuiet wären da zum Beispiel sicherlich schlecht, da die E10 angekündigt wurden soweit ich weiß. Bei den Grakas kann ich nur sagen, neue Generationen im Anmarsch -------> kaum was Wert bei Release der neueren Generationen. Die Sache ist, es werden halt eben auch direkt neue Bauweisen. Arbeitsspeicher ist da auch ein bissl blöd da DDR4 demnächst den momentanen DDR3 ablösen wird. Meine Empfehlung, eine 270. Die 270X ist nur höher getaktet. Lässt sich also selber leicht einstellen. Die kostet momentan um die 150 Euronen und bietet super Leistung für Full-HD. Bei der Grafikkarte könntest du möglicherweise den Kauf einer gebrauchten Karte in Erwähnung ziehen. Eine gebrauchte GTX 660 sollte sehr billig zu kriegen sein. Mit der gurke ich selbst noch rum und musste mich bei noch keinem Spiel über mangelnde Auflösung beklagen. Eine GTX 670 wäre aber gebraucht natürlich auch kein Fehler. Bei den AMD-Karten könntest du aber in manchen Spielen mit Mantle deinen Prozessor entlasten, wäre hilfreich. Es kommt halt drauf an was für Spiele du genau zockst, immer die neuesten AAA-Titel oder auch etwas ältere beispielsweise. Aber die jetzige Hardware wird einen hohen Verlust im Wert haben. Und ein Spiel laggt bei die bei 250 FPS? :schief: Ein neuen CPU-Kühler würde ich aber definitiv fürs übertakten kaufen.
 
Oben Unten