• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Aufrüsten / Empfehlung

Scriptor87

Gesperrt
PC Aufrüsten / Empfehlung

Hallo miteinander,

nun ist es auch bei mir soweit das ich wohl ein klein wenig aufrüsten muss.

Aktuelle Hardware:
i72600k stock mit nem Brocken 2 PCGH Edition
Board: Asus P8P67
16gb 1333 Teamgroup Ram
120gb Samsung 840 SSD (Windows)
4x Festplatte Samsung Spinpoint F2 Eco Green jeweils 1Tb
GTX 960 2gb Grafikkarte.
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 CM 600W


CPU aufrüsten macht für mich wenig Sinn da ich aktuell nicht mal übertaktet habe und meines Erachtens nie im CPU Limit bin.
Mit dem Rechner wird ein wenig Bildbearbeitung / Videobearbeitung / Torrent Sharing gemacht aber zu 90% nur gezockt.
Spiele sind aktuell: PUBG / WOW / Battelfield / Overwatch und Konsorten. FarCry würde ich gerne traue ich aber meiner Graka nicht mehr zu.

Gespielt wird nur in 1080P, eventuell in Zukunft mal ein Bildschirm Upgrade auf 1440P ist aber aktuell nicht geplant. 4k und VR schließe ich bis zum nächsten Upgrade der Hardware erstmal aus.

Mein Plan war nun folgender:

Graka Aufrüsten auf: 8GB Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ Special Edition Aktiv PCIe 3.0 x16
SSD aufrüsten auf: ne 250gb fürs Windows und noch ne 500er für paar Spiele wo es was bringt an den Ladezeiten.

Welche würdet Ihr hier empfehlen? Habt Ihr noch Ideen was aufrüsten um aus der Kiste nochmal was raus zu holen?
Bin ich richtig in der Annahme das die CPU aufrüsten sinn frei wäre... mal abgesehen vom Strom sparen?
Macht eventuell eine RAM Aufrüstung auf 1866er Ram Sinn?

Was würdet Ihr tuen?
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Aufrüsten / Empfehlung

CPU aufrüsten macht für mich wenig Sinn da ich aktuell nicht mal übertaktet habe und meines Erachtens nie im CPU Limit bin.

Würde zwar auch sagen, dass deine GraKa meist limitiert, aber hast du mal gemessen? :P

Mein Plan war nun folgender:

Graka Aufrüsten auf: 8GB Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ Special Edition Aktiv PCIe 3.0 x16
SSD aufrüsten auf: ne 250gb fürs Windows und noch ne 500er für paar Spiele wo es was bringt an den Ladezeiten.

Klingt vernünftig

Welche würdet Ihr hier empfehlen? Habt Ihr noch Ideen was aufrüsten um aus der Kiste nochmal was raus zu holen?
Bin ich richtig in der Annahme das die CPU aufrüsten sinn frei wäre... mal abgesehen vom Strom sparen?
Macht eventuell eine RAM Aufrüstung auf 1866er Ram Sinn?

Ich würde erstmal wirklich schauen, was limitiert und herausfinden, wie schnell die CPU eigentlich ist.
Ggf. limitiert ja nach einem Upgrade die CPU?!
In Sachen Videobearbeitung ist das jetzt schon wahrscheinlich. Da das ja aber nicht Priorität ist, auch kein Problem.

Mit einer RX580 fährst du gut, alternativ eine GTX1060.
Schnellerer RAM bringt dir nur was, wenn du im CPU-Limit hängst. Außerdem steht der Aufpreis in keinem Verhältnis zum Geschwindigkeitszuwachs.

Ich kopiere dir mal eine allgemiene Anleitung zum Messen von Limitierungen rein:
Als erstes sollte der MSI Afterburner runtergeladen werden. Bei der Installation darauf achten, dass der Riva Tuner mitinstalliert wird. Darüber lässt sich ein sogenanntes OSD (On Screen Display) einblenden, welches im Spiel wichtige Informationen anzeigen kann.

Wenn der Afterburner installiert ist, im Überwachungsfenster auf „Eigenschaften“ gehen und alle für euch relevanten Funktionen anwählen.

Ich empfehle folgendes zu aktivieren:
Grafikkarte: Takt, Auslastung in %, Temperatur, Powerlimit in %. Ggf. noch VRAM-Auslastung in % und VRAM-Takt.
CPU: Auslastung in % und Temperatur
RAM: Auslastung in %
Zusätzlich sollte die Framerate (=Bilder pro Sekunde) aktiviert sein um einen Anhaltspunkt der erbrachten Leistung zu haben.

Jetzt einfach mal die Lieblingsspiele anspielen und erstmal die Auslastung der Grafikkarte beobachten.
- Auslastung der Grafikkarte über 95%? -> Grafikkarte limitiert
- Auslastung der Grafikkarte unter 90%? -> Temperaturen ok? Läuft die Karte ins Powerlimit?

Wenn nein, dann limitiert die CPU, sofern weder der VRAM der Grafikkarte noch der RAM komplett gefüllt sind.
Ein CPU-Limit kann auch vorliegen, wenn die CPU-Auslastung nicht mit 95% oder höher angezeigt wird.

Zum rausfinden, wie schnell denn die CPU ist, also wie viel Bilder pro Sekunde denn die CPU stemmen kann, geht man so vor:
- Auflösung auf Minimum stellen (auf jeden Fall unter Full HD)
- AA & co ausschalten
- Die Framerate auslesen

Diese Framerate ist jetzt das, was die CPU schafft (sofern CPU-Auslastung > 95% und GraKa-Auslastung < 95%).

Das alles noch viel ausführlicher erklärt findet man hier:
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. - ComputerBase Forum
 

durky91

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC Aufrüsten / Empfehlung

Ich würde eine GTX1060/1070 oder ne RX480/580 holen und ne 1TB SSD anstatt 2 SSDs, da haben Spiele + Windows genügend Platz. Aber ich würde davon abraten jetzt noch was in den DDR3 RAM zu investieren und lieber mit dem kommenden komplett Upgrade dann besser auf DDR4 abzuwarten und zusparen.

Als 1060 könnte ich Dir diese beiden hier empfehlen: Gainward GeForce GTX 1060, 6GB GDDR5 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Palit GeForce GTX 1060 Dual, 6GB GDDR5 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Als RX 580 Diese hier: MSI Radeon RX 580 Armor 8G OC Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Vorteil der RX 580 sie besitzt einen 2GB größeren VRAM, aber ist von der Leistung her nahezu identisch zu einer GTX1060.

Allerdings muss ich dazu sagen bei den AMD/Radeon Modellen kenne ich mich nicht besonders aus da ich selber meist Nvidia nutze/Gekauft habe.

Gruß

Durky
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Aufrüsten / Empfehlung

Man kann natürlich die günstigsten Custom-Designs kaufen. Man sollte sich aber bewusst sein, dass die Lautstärke und Temperaturen höher sind.

Die Nitro+ ist ein Top-Modell der RX580.
 
TE
S

Scriptor87

Gesperrt
AW: PC Aufrüsten / Empfehlung

Danke erstmal für die schnellen Antworten.

Bezüglich des CPU Limits habe ich das schon gemessen. Es ist immer die Grafikkarte, vor allem die geringen 2gb Ram laufen bei jedem Spiel immer sofort voll.
Sollte nach dem Upgrade doch die CPU ein bisschen schwächeln kann ich ohne Probleme da es ein K Prozessor ist und die Kühlung ordentlich noch etwas aufdrehen.

Habe mich nach langem hin und her auf ne RX580 eingeschossen, die Gründe hierfür sind einfach die 2gb VRAM mehr.
Ich würde wahrscheinlich aktuell nicht mal meine Graka aufrüsten wenn ich damals nicht so blöd gewesen wäre und nur eine mit 2gb genommen hätte.
Das soll mir nicht nochmal passieren.
Die Nitro+ wurde gewählt wegen dem guten Kühler und der Lautstärke, hier würde ich nur abweichen wenn ihr ne andere RX580 zur Auswahl steht die das gleiche kann bei besserem Preis.

Zur der 1TB SSD. Habe ich auch schon darüber nachgedacht. War aber bisher davon abgeschreckt das ich einfach günstiger komme wenn ich 2x500gb zum Beispiel nehme.
 
Oben Unten