• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Outriders-Systemanforderungen: Ultra-Preset braucht RTX 3080 oder 6800 XT

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Outriders-Systemanforderungen: Ultra-Preset braucht RTX 3080 oder 6800 XT

Der Release des Koop-Shooters Outriders aus dem Hause Square Enix steht unmittelbar bevor. Für alle, die das Spiel auf dem PC in besonders bombastischer Grafik erleben wollen, wurden jetzt die kompletten Systemanforderungen veröffentlicht. Für die Ultra-Einstellungen braucht es schon eine der seltenen Geforce RTX 3080 oder Radeon RX 6800 XT.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Outriders-Systemanforderungen: Ultra-Preset braucht RTX 3080 oder 6800 XT
 

theGucky

PC-Selbstbauer(in)
Ultra Preset = 4k/60fps
Ehrlich gesagt das man eine 3080 brauchen soll ist klar..das Spiel ist schlecht programmiert.
Selbst Doom sieht besser aus...und das kriegt mind 4x soviele FPS hin.
Wenn selbst eine Xbox Series S mit 4K/60 FPS laufen soll (vermutlich mit Mittleren Details).

Im übrigen ich habe eine 3080 und ich habe ständige Ruckler in der Demo...
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Ultra Preset = 4k/60fps
Ehrlich gesagt das man eine 3080 brauchen soll ist klar..das Spiel ist schlecht programmiert.
Selbst Doom sieht besser aus...und das kriegt mind 4x soviele FPS hin.
Wenn selbst eine Xbox Series S mit 4K/60 FPS laufen soll (vermutlich mit Mittleren Details).

Im übrigen ich habe eine 3080 und ich habe ständige Ruckler in der Demo...
Die Demo lief bei mir ohne dass ich groß irgendwelche Ruckler bemerkt hätte (außer den ätzenden 30FPS Zwischensequenzen, die zumindest mir sehr sauer aufgestoßen sind) auf meiner 3080. Mal abwarten, was Tests so zum Spiel sagen. Da wird dann sicher auch mal geklärt, ob man diese Hardware denn wirklich braucht, kommt mir eigentlich etwas hochgesteckt vor aufgrund dessen, dass es ja keine richtige Open World hat, sondern eher sehr viele Schlauchlevels.
Bin da noch nicht ganz überzeugt davon, dass gerade ein Lootshooter kein Game-as-a-service sein soll.
Die leben doch eigentlich davon, dass immer wieder neue Items rein kommen, die man sich dann erfarmen kann.
Die Umgebungen aus der Demo waren auch nicht so der Knaller, aber auch hier mal Tests abwarten. Schönere Umgebungen wurden ja schon angeteasert und ich hoffe sehr, dass ich diesen braunen Matsch vom ersten Kapitel möglichst schnell hinter mir lassen kann, denn schon der Prolog hatte mir mit dem Wald deutlich besser gefallen.
 

PureLuck

Software-Overclocker(in)
Selbst Doom sieht besser aus...und das kriegt mind 4x soviele FPS hin.
...
Im übrigen ich habe eine 3080 und ich habe ständige Ruckler in der Demo...

Wieso "selbst"? :D Doom schaut doch ziemlich gut aus.

Die Ruckler hatte ich auch extremst. Ich hoffe, dass da in der Release-Version nachgebessert wurde.
 

wr2champ

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kein 1440p-Preset genannt? Schade.

Die Demo lief mit meiner 5700XT, 9700k und 32GB RAM bei etwa 55 fps bei höchsten Details.
 

KasenShlogga

PC-Selbstbauer(in)
Kann mir kaum vorstellen, dass es jetzt schon Spiele gibt die eine 3080 brauchen. Schließlich bietet die wesentlich mehr Leistung als die aktuellen Konsolen. Klingt eher danach als wenn das Spiel einfach schlecht optimiert ist.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Unfassbar was das Spiel an Leistung braucht und wie es dafür aussieht. Da bin ich froh dass es im 1€ Gamepass dabei ist, denn mehr würde ich für so einen hingeschluderten Technik-Schrott auch nicht bezahlen.
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Kann mir kaum vorstellen, dass es jetzt schon Spiele gibt die eine 3080 brauchen. Schließlich bietet die wesentlich mehr Leistung als die aktuellen Konsolen. Klingt eher danach als wenn das Spiel einfach schlecht optimiert ist.
Du kannst doch ne Grafikkarte nicht mit einem geschlossenen System vergleichen .. Klar das mein PC mehr Leistung "verbraten" muss um auf die selbe Leistung zu kommen.. ( Soll nicht bedeuten das die 3080 nicht Leistungsstärker wäre .. kann halt Wärmer werden ..)
Also da wäre ich ja gespannt ob die 3080 so viel mehr Sinnvolle "Leistung" in dem Spiel bringen würde.. Sicher nicht .. also ich brauche keine 300 FPS oder K16 ;-)
MfG
Unfassbar was das Spiel an Leistung braucht und wie es dafür aussieht. Da bin ich froh dass es im 1€ Gamepass dabei ist, denn mehr würde ich für so einen hingeschluderten Technik-Schrott auch nicht bezahlen.
hi, gibts eigentlich auch einen Jahres Game Pass ?
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Chibs

Software-Overclocker(in)
hi, gibts eigentlich auch einen Jahres Game Pass ?
MfG
Nicht dass ich wüsste. Ich hab das normale Guthaben mit dem von MS vorgeschlagenen 1€ Upgrade in den Ultimate Gamepass verwandelt und kann alles spielen. Wobei ich hoffe dass die Spiele in Zukunft noch deutlich besser werden, wenn man mal Gears & Forza durch hat dann reizt mich da kaum was. Ich nehme halt immer wieder solche Spiele wie aktuell eben Outriders mit, aber so richtig begeistert mich der Gamepass überhaupt nicht. (Quantität >>> Qualität)
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
aufgrund dessen, dass es ja keine richtige Open World hat, sondern eher sehr viele Schlauchlevels.
THIS! Ich mochte und mag die Outriders Demo und freue mich echt das Spiel morgen auf der Xbox Series X so richtig zu starten. Die Action dort geht gut ab und es spilt sich gut. Aber ich hätte da auch eher einen straighten Shooter mit Level für Level gemacht und verstehe diese Semi-Hub-Openworld nicht ganz. Aber Geras 5 hat ja schon in diese Richtung gestossen. Anscheinend ist es hald gerade der Trend dass man sich halbwegs frei bewegen kann um zu Aufträgen zu kommen.

Schlimm an der Demo fand ich das Pacing mit den Ladezeiten. Da gab es kurze Ladezeiten für eine ganz kurze Cutscene, nur damit man sieht wie der Char eine Tür öffnet. Das nimmt die Dynamik aus dem Spiel und ist hoffentlich in der finalen Version besser.
hi, gibts eigentlich auch einen Jahres Game Pass ?
MfG

Nein, aber so viel ich weis kannst Du ja Gold noch immer 1:1 in den GP umwandlen. Du kaufst also Gold für 1 Jahr und dann machst Du den Game Pass (Auf dem PC geht das ja nicht weil es dort kein Gold gibt). Oder man kauft sich den Game Pass für mehrere Monate über Giftcards, da kann man ja auch maxcimal 3 Jahre machen. Ich denke das lohnt sich, da der GP in Zukunft sicher teurer wird wenn da mal alle 1st Partys von MS loslegen mit dem Output.
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
In der Demo war DX11 default. Man kann aber mit den Startoptionen auch unter DX12 spielen.
Letzteres wird default in der Release-Version.

Und der Unterschied von DX11 zu DX12 ist wie Tag und Nacht.
Ich habe noch nie, in keinem Spiel wo man die Möglichkeit hat beides zu benutzen, so einen eklatanten Unterschied gesehen.
DX 12 hat an gewissen Stellen meine FPS verdoppelt.
 
R

ragnaro3k

Guest
Ultra-Preset braucht RTX 3080 oder 6800 XT
Blödsinn, die Demo läuft selbst mit einer 5700XT und Ultra Settings um die 70-100fps (WQHD). Die Auflösung ist eine andere Sache und hat nix mit Ultra/Mid/Low zu tun. Selbst 3200x1800 sind kein Thema für eine 5700XT.
Kein 1440p-Preset genannt? Schade.

Die Demo lief mit meiner 5700XT, 9700k und 32GB RAM bei etwa 55 fps bei höchsten Details.
Spiel mal in DX12, dann hast auch keine 55fps.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hofnaerrchen

Freizeitschrauber(in)
Interessant ist, dass auf Steam für 1080p/60fps keine 1070 sondern eine 1060/RX480 genannt wird...

Naja, Ultra-Presets sind eh kein Maßstab. Auf vernünftigen Einstellungen wird das Spiel vermutlich auch auf deutlich schwächerer Hardware - selbst in 4k - spielbar laufen und dabei kaum schlechter aussehen.
 

MasterofHell

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Demo hatte doch auch die Ultra Einstellungen oder nicht? Da hat meine 2080TI auch noch ausgereicht um mit 60 fps zu spielen.
 
Oben Unten