• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Die Kickstarter-Kampagne zum Outcast Reboot HD läuft und hat innerhalb von nur wenigen Stunden schon mehr als 11 Prozent der gewünschten Summe von 600.000 US-Dollar erreicht. Das Interesse an dem Remake des Spiele-Klassikers auf dem Jahr 1999 scheint groß zu sein, auch wenn das Vorstellungsvideo eher enttäuschend ist. Die optionale Unterstützung von Oculus Rift kommt nicht gut an.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Hab schon mal mit 40 Dollar "gebacken". Hab das Original erst vor einem halben Jahr bei GoG nochmal gekauft. 99 hatte ich es gleich zu Release. Hatt aber meine Hardware damals so sehr gefordert das ich leider nicht viel von dem Spiel hatte. Wird also Zeit das in Zeitgemäßer Optik nachzuholen. Das mittlerweile lauffähige Original war seiner Zeit wirklich weit voraus. :daumen:
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Nur 11% (mittlerweile sinds 13, die 90k Marke fast geknackt) möchte man da schon fast sagen, gemessen am Kultstatus des Originals. Mal gespannt, wie die Pledges anziehen werden wenn die USA aufwachen in ein paar Stunden
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Habs auch diekt unterstützt. Als großer Anhänger angemessener Neuumsetzungen alter Klassiker habe ich es fast schon als Pflicht empfunden das Projekt zu unterstützen. Hoffentlich wirds was. :daumen:
 

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Nur 11% (mittlerweile sinds 13, die 90k Marke fast geknackt) möchte man da schon fast sagen, gemessen am Kultstatus des Originals. Mal gespannt, wie die Pledges anziehen werden wenn die USA aufwachen in ein paar Stunden

Das Video ist aber auch echt schlecht, nichts für ungut.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Das Video ist aber auch echt schlecht, nichts für ungut.

Richtig pervers schlecht sogar:
Zwei Sekunden in-Engine-Material! Keine Sekunde Gameplay. Und das bei einem Projekt, dass ja angeblich schon länger in der Entwicklung ist & auch kein Konzept hat, wo man nicht schon zu diesem Zeitpunkt mehr zeigen kann.

Ich mein ja nur, bei Wasteland II, Torment Tides oder ProjectEternity konnte man ja total verstehen, dass da nur kaum was gezeigt wurde, da mussten ja auch erstmal Story und Welt überhaupt fertiggestwellt werden---aber hier?
Ein paar kleine Szenen sind bei einem Remake echt nicht zu viel verlangt!
 

Der_Hutmacher

Software-Overclocker(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Hauptsache die packen den Original Score von Lennie Moore wieder 1:1 drauf, weil der ist zeitlos.
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Jetzt wird wohl ja echt jedes neue aufgelegt....
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Ich hoffe das wird weiter unterstützt, ich liebe Outcast, so ein klasse Spiel. Ein HD Remake wäre genau das richtige.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Das sieht bereits vielversprechend aus, obwohl der Renderer aktuell nur Direct 3D 9 versteht. :daumen: Gute Texturen, die dem Spiel einen Gemälde-Look verleihen, dazu ein im Vergleich zum Original angenehm erhöhter Detailreichtum, offensichtlich trotz des Multisamplings auch Vegetationsglättung (Baumkronen) sowie laut dem Entwickler dynamische Schatten für alles. Bin gespannt, wie die Modelle aussehen und wie sich in die noch leblose Welt einfügen.

MfG,
Raff
 

slaper688

PC-Selbstbauer(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Ganz ehrlich das Spiel einfach Lauffähig für 64bit System machen die Grafik war damals schon das beste was es gab und kann heute noch locker mit halten
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Das Spiel läuft ganz wunderbar unter Windows 7 x64, mit einem Hack sogar in 1.280x1.024. Schau mal hier:

3DCenter Forum - Outcast: CD/DVD/GoG, Patch-Chaos, High-Res-Update und mehr
http://extreme.pcgameshardware.de/r...014-outcast-spielbar-unter-windows-7-x64.html

Die GoG.com-Version ist am besten, da hier Disc-Checks wegfallen. Wie es unter Windows 8.x aussieht, kann ich leider nicht sagen.

MfG,
Raff
 
J

John Preston

Guest
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Sieht jetzt schon super aus. Ich hoffe sehr, dass es mit den 600'000 klappt, obwohl ich natürlich auf 1.7 Mio. gehofft hatte.

Warum können heutige Grafikarten, trotz Nvidia mit CUDA, immer noch keine Voxel berechnen? Was ist der Unterschied zu der CPU?
 

Core #1

Software-Overclocker(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Oder hier: Outcast Zone | Artikel: Outcast (GoG.com-Version)

@Raff: Kannst du mir sagen, wie die GOG Version in 1280x960 auf meinem i5-3570K ungefähr laufen wird?
Und noch anders gefragt: in welcher Auflösung sind konstante 60 FPS bei dieser CPU möglich? Also ohne OC...
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

@Raff: Kannst du mir sagen, wie die GOG Version in 1280x960 auf meinem i5-3570K ungefähr laufen wird?
Und noch anders gefragt: in welcher Auflösung sind konstante 60 FPS bei dieser CPU möglich? Also ohne OC...

Nimm ruhig 1.280x1.024, das kannst du seitengerecht oder 1:1 darstellen lassen, sodass keine Verzerrung auf modernen LCDs auftritt. Sei aber gewarnt, das Spiel läuft in Ermangelung einer 3D-Beschleunigung dann richtig "gruselig". Hier haben ein paar Verrückte ;) Benchmarks angefertigt: 3DCenter Forum - Outcast (mit HD-Patch und ini Tweaks)

4 GHz schaden nicht. :ugly: Ist kein Wunder, denn 1.280x1.024 entspricht 1.310.720 Pixeln, dem 6,66-Fachen von 512x384 (196.608). Die letztgenannte Auflösung hat zum Release selbst sündhaft teure 550-MHz-Prozessoren plattgemacht (10-15 Fps). Ein Haswell @ 5 GHz könnte das Spiel vermutlich erstmals mit 50+ Fps darstellen, mit einem AMD-Prozessor ist das derzeit völlig unmöglich (in 1.280x720). FX @ 5 GHz an der Teststelle in Ranzaar: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=9711466&postcount=48

MfG,
Raff
 

Core #1

Software-Overclocker(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Nimm ruhig 1.280x1.024, das kannst du seitengerecht oder 1:1 darstellen lassen, sodass keine Verzerrung auf modernen LCDs auftritt. Sei aber gewarnt, das Spiel läuft in Ermangelung einer 3D-Beschleunigung dann richtig "gruselig". Hier haben ein paar Verrückte ;) Benchmarks angefertigt: 3DCenter Forum - Outcast (mit HD-Patch und ini Tweaks)

4 GHz schaden nicht. :ugly: Ist kein Wunder, denn 1.280x1.024 entspricht 1.310.720 Pixeln, dem 6,66-Fachen von 512x384 (196.608). Die letztgenannte Auflösung hat zum Release selbst sündhaft teure 550-MHz-Prozessoren plattgemacht (10-15 Fps). Ein Haswell @ 5 GHz könnte das Spiel vermutlich erstmals mit 50+ Fps darstellen, mit einem AMD-Prozessor ist das derzeit völlig unmöglich (in 1.280x720). FX @ 5 GHz an der Teststelle in Ranzaar: 3DCenter Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Outcast (mit HD-Patch und ini Tweaks)

MfG,
Raff

Danke dir für die Infos!
Ach du kacke...dann bleibt wohl nur 480p (Augenkrebs...?), oder ist 1024x768 auch irgendwie möglich?

Wobei...meine CPU sollte dann ja wohl eher erst bei 800x600 die durchgehenden 60 fps schaffen, oder? Wow, was für eine Engine, was für ein Spiel! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

John Preston

Guest
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Das Spiel läuft ganz wunderbar unter Windows 7 x64, mit einem Hack sogar in 1.280x1.024.
Die GoG.com-Version ist am besten, da hier Disc-Checks wegfallen. Wie es unter Windows 8.x aussieht, kann ich leider nicht sagen.

MfG,
Raff

Outcast GOG läuft auch unter Windows 8.1 64 Bit. Mit 1280x1024 (Core i7 920 @2900 MHz) habe ich gefühlt fast die gleichen FPS wie vor 15 Jahren mit 320x240 (Pentium II @266 MHz), so zwischen 13-15 FPS.
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
AW: Outcast Reboot HD: Kickstarter-Kampagne erreicht über 11% in wenigen Stunden. erster Trailer

Nimm ruhig 1.280x1.024, das kannst du seitengerecht oder 1:1 darstellen lassen, sodass keine Verzerrung auf modernen LCDs auftritt. Sei aber gewarnt, das Spiel läuft in Ermangelung einer 3D-Beschleunigung dann richtig "gruselig". Hier haben ein paar Verrückte ;) Benchmarks angefertigt: 3DCenter Forum - Outcast (mit HD-Patch und ini Tweaks)

4 GHz schaden nicht. :ugly: Ist kein Wunder, denn 1.280x1.024 entspricht 1.310.720 Pixeln, dem 6,66-Fachen von 512x384 (196.608). Die letztgenannte Auflösung hat zum Release selbst sündhaft teure 550-MHz-Prozessoren plattgemacht (10-15 Fps). Ein Haswell @ 5 GHz könnte das Spiel vermutlich erstmals mit 50+ Fps darstellen, mit einem AMD-Prozessor ist das derzeit völlig unmöglich (in 1.280x720). FX @ 5 GHz an der Teststelle in Ranzaar: 3DCenter Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Outcast (mit HD-Patch und ini Tweaks)

MfG,
Raff

Bei den Werten wäre das Spiel in den Settings eigentlich ein guter CPU bencher - wenn auch nur Singlecore
 
Oben Unten