• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Was wird denn mit dem Rechner überhaupt angestellt? Sieht so aus als müsstest du leider doch die 8 magischen Fragen beantworten (Ist sowieso Standard bei PC-Zusammenstellungsthread ;))

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

Edit: Ansonsten scheinen mir 8 Gb für Office ziemlich OP :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Für was soll der Rechner denn benutzt werden und in welche Auflösung.
Beim Netzteil kannst du das Be Quiet mit 450 W nehmen, das reicht vollkommen aus, Gehäuse im Preisbereich unter 50€ gibt es ja reichlich von den Plastikbombern darf man eben nur nicht zu viel erwarten, Unterschiede gibt es dort meistens nur optisch.
 
TE
Maqama

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Den PC brauchen bekannte von mir.
Die hatten mich die tage halt gefragt, ob die aktuelle Aldi PC nicht was wäre.
Darauf ich natürlich: "Ich stelle auch was vernüntiges zusammen".

Da der Aldi PC auch 500€ kostet, wollte ich mich auch in dem Preisrahmen bewegen.
Als Monitor kommt ein Full HD Monitor zum Einsatz.
Gespielt werden soll eher nicht, aber wenn es doch mal sein soll, dann wäre das auch ja möglich.
Beim NT wollte ich wie schon gesagt eines mit CM haben.
Das die 480W beim E9 eig. zu viel sind, ist mir klar, aber ein CM unter 480W von be quiet bekommt man wohl nicht.
Übertaktet wird nicht, den Zusammenbau erledige ich.

Die 8Gb Ram habe ich mal gg 4Gb getauscht. 8Gb sind wohl echt zu viel beim Office Rechner.
Das Gehäuse habe ich mal gg das Cooler Master N300 getauscht, finde ich optisch besser.

Hier nochmal die Konfi:

1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm)
120GB Crucial M500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC
Intel Core i3 4130 2x 3.40GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks
2048MB HIS Radeon R7 250 iCooler Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
49372 - Gigabyte GA-B85M-D3H Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3
4GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Single
480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modula 80+ Gold
CoolerMaster N 300 Midi Tower ohne Netzteil schwarz - Hardware,

=464,39€
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Würde das SystemPower 7 nehmen dann kannste noch ne Ecke sparen ohne einbußen bei der Lautstärke ;)
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Oh das mit dem CM hab ich übersehen sorry :ugly: Es ist echt zu heiß heute bzw. auf meinem Schreibtisch >30 °C
 
TE
Maqama

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Hat halt kein CM was der TE aber will.
Ansonsten ist die Konfi gut :)

Ich werde mal mit meinen Bekannten reden, ob nicht ein NT ohne CM auch in Ordnung wäre.


Macht es Sinn bei einem i3 noch nen CPu Kühler zu holen, oder macht das beim i3 keinen Sinn, weil der eh ne geringe Abwärme hat?
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Bei 55 Watt TDP denke ich mal, dass es keinen Sinn macht ;) Es sei denn dein Bekannter ist ein Silent-Fanatiker :D
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Sinn macht es aus akustischer Sicht auf jedenfall ein Cooler Master T4 reicht dafür schon völlig aus, der schafft den I3 warscheinlich fast passiv kalt zu halten, für 20€ ne sehr sinvolle Investition.
 

christoph-k85

Freizeitschrauber(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Muss es denn überhaupt eine dedizierte Grafikkarte sein?
Für nen Bürorechner reicht doch die Intel HD 4400 des i3 bei weitem aus.
Falls später doch mal ein Spielchen drauf gezockt werden soll, ist ne Graka fix nachgerüstet.
 
TE
Maqama

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Muss es denn überhaupt eine dedizierte Grafikkarte sein?
Für nen Bürorechner reicht doch die Intel HD 4400 des i3 bei weitem aus.
Falls später doch mal ein Spielchen drauf gezockt werden soll, ist ne Graka fix nachgerüstet.



Ich werde das mal mit dem Auftraggeber besprechen, ob eine Graka gebraucht wird.
Ansonsten reicht wohl auch die HD 4400.
 

christoph-k85

Freizeitschrauber(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Ich hab die letzten Monate 3 Bürorechner mit einem i3 gebaut, alle ohne dedizierte Graka und alle sind zufrieden.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Warum kein Kaveri? Da sparst dir die GraKa und hast eine ähnliche Integrierte Grafik. UNterm Strich dürfts aufs gleiche rauslaufen...
 
TE
Maqama

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Warum kein Kaveri? Da sparst dir die GraKa und hast eine ähnliche Integrierte Grafik. UNterm Strich dürfts aufs gleiche rauslaufen...

Es wird ein Prozessor von Intel gewünscht, daher kein Kaveri.


So ich habe nun alles mit dem Auftraggeber besprochen.
Hier nocheinmal die hoffentlich endgültige Fassung.
Genutz wird jetzt die Intel HD Grafik vom i3:

https://www.mindfactory.de/shopping...220a976ec248eb86c79d78ec782e2b20395e891889ea8

Geht das nun so in Ordnung?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Mir ist nicht ganz klar was du mit einem 500 Watt Netzteil willst.
 
TE
Maqama

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Mir ist nicht ganz klar was du mit einem 500 Watt Netzteil willst.


Klar ist viel zu viel.
Aber so hat man so die Möglichkeit, evtl. nochmal eine stärkere Grafikkarte nachzurüsten.
Zudem sollte unbedingt CM dabei sein, damit in dem PC nicht alles mit Kabeln zugemüllt wird.

Ich wollte eher wissen, ob die Konfi ansonsten ganz gut zusammen passt.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Du willst ein völlig überdimensioniertes Netzteil einbauen weil man "irgendwann mal" auf die Idee kommen könnte eine Grafikkarte einbauen zu wollen?
Dass die Argumentation Blödsinn ist, ist dir bewusst?
 
TE
Maqama

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Du willst ein völlig überdimensioniertes Netzteil einbauen weil man "irgendwann mal" auf die Idee kommen könnte eine Grafikkarte einbauen zu wollen?
Dass die Argumentation Blödsinn ist, ist dir bewusst?

Im wesentlichen geht es um das Kabel Management.
Leider gibt es das nicht bei Netzteilen mit einer geringeren Wattzahl!
Daher das 480W NT.
Würde es das System Power 450W mit CM geben hätte ich das genommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

In dem Leistungsbereich ist KM eher ein Gag denn sinnvoll.
 
TE
Maqama

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

In dem Leistungsbereich ist KM eher ein Gag denn sinnvoll.

Ich habe keine Lust hier mit dir zu diskutieren, ob dies nun Sinn macht oder nicht.
Fakt ist, CM ist GEWÜNSCHT!
ich weiß auch nicht was CM mit dem Leistungsbereich zu tun hat.
Es wird in dem Rechner nunmal bloß ein Laufwerk und eine SSD mit Strom versorgt.
Alle anderen Kabel wären unnütz.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Beratungsresistent und Hilfe wollen sowas hat man gern :schief:.
Ne mal im Ernst Threshold hat im Netzteilbereich schon sehr viel Ahnung, wenn du noch andere Meinungen von ein paar anderen kompetenten Leuten im Forum haben willst warum CM (bei dem Preis) und vor allem 500W bei deiner Konfiguration keinen Sinn macht kannste ja mal noch im Allgemeiner Diskussionsthread zu Netzteilen vorbeischauen (hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt, weil ich euren Thread weitergebe :hail:).
In meinem System steckt eine übertaktete 7970 + 2600k, ein Z77 Mpower, 8 Gb Ram, SSD und mehrere HDDs sowie ne Soundkarte und ich zieh aus der Steckdose und Volllast (sowohl Prime als auch Furemark) nicht mal 400W aus der Steckdose und da hängt noch der Bildschirm dran, selbst wenn du irgendwann aufrüsten willst 450W sind vollkommen ausreichend, der Trend geht ja eher zu effizienteren als Strom hungrigeren Karten (zumindest bei Singlechip Karten).
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Ich habe keine Lust hier mit dir zu diskutieren, ob dies nun Sinn macht oder nicht.
Fakt ist, CM ist GEWÜNSCHT!
ich weiß auch nicht was CM mit dem Leistungsbereich zu tun hat.
Es wird in dem Rechner nunmal bloß ein Laufwerk und eine SSD mit Strom versorgt.
Alle anderen Kabel wären unnütz.

Du willst also unbedingt ein wesentlich schlechteres Gerät, nur damit du irgendeinen Spielkram hast, der dir in dem Bereich eh nix bringt?!
Sorry, aber was soll man dazu noch sagen?! Außer, dass man jetzt hoffen kann, dass ein Moderator den Thread schließt, bevors völlig aus dem Ruder läuft...


Anyway: Lieber ein gutes goldenes Netzteil mit festen Kabeln als ein schlechtes Bronzenes mit abnehmbaren (und bescheidenem Sleeve)...
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: Office Rechner ca. 500€ - Absegnung

Der TE hat sich klar und mehrmals (!) deutlich ausgedrückt. CM ist gewünscht. Wer das nicht respektieren kann, möge bitte die Kaufberatung abbrechen. Danke.

B2T
 
Oben Unten