Neuer PC für bis zu 1.550 € (ohne GPU)/2.000 € (mit GPU) (für Streams, Excel, Multi-Tabbing)

TE
TE
G

GTStar

PC-Selbstbauer(in)
Sehr gut - bin ganz froh den endlich mal zusammen zu haben :D

Ich hoffe, er läuft dann nach dem Aufbau auch schön, wie er soll :)
 
TE
TE
G

GTStar

PC-Selbstbauer(in)
Ist schon fast alles angekommen - ausgerechnet Amazon hat es verkackt ;)

Ein Freund hat mich zudem drauf hingewiesen, dass ich gar kein neues Windows brauche, da ich meine aktuelle Version ja auf dem neuen PC weiternutzen kann - ich dachte das geht nicht, wenn ich die zumindest kurzfristig auf 2 PCs (altem und neuem) betreibe.
Aber man kann die ja scheinbar auch erst später aktivieren und solange parallel nutzen? Der alte wird ja dann recht zeitnah in Rente geschickt.
 
TE
TE
G

GTStar

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe nun zuerst aus meinem alten PC die GPU ausgebaut, bevor ich den neuen aufbaue.

Allerdings ist mein alter PC nun schon ewig im Windows-Ladescreen - ich lande also nicht auf dem Login-Screen.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

PS: ich habe auch nochmals neu gestartet und ins UEFI geschaut. Zumindest Mainboard, RAM und CPU werden da ganz normal angezeigt.

Edit: ah, nach etlichen Minuten nun doch der Login-Screen
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Es gab ein paar Versionen des AMD Treibers die den PC ordentlich auslasten wenn keine GPU installiert ist. Aber wenn die eh draussen ist kannst du ja auch den Treiber runter schmeißen.
 
TE
TE
G

GTStar

PC-Selbstbauer(in)
Ok, ich halte das mal im Auge. Rund 10 Minuten für nen Windows-Start waren recht lang :D

Es war aber nur der Start schlimm - seit er läuft, läuft er normal, würde ich sagen.
 
Oben Unten