Nvidia meldet 3080, 4080 und 5080 als Trademark an, um eine AMD RX 3080 zu verhindern

Das zeigt doch nur wie verzweifelt AMD ist ! RX3080 ?

...damit wohl einige denken das sei der Nachfolger von Turing ? ...peinlicher gehts nimmer !

18%, da wird man halt langsam nervös und blamiert sich wo es nur geht.

Die "3" kommt, weil man ein gemeinsames Namensschema mit den Ryzen 3-Prozessoren möchte. Und was die "80" anbelangt - wenn die Gerüchte über die Leistung stimmen, ist die 80 ja gar nicht so weit hergeholt. War aber klar, dass du das nicht neutral beleuchten kannst.
gRU?; cAPS
 
Naja, nvidia geht wohl davon aus, dass ihre Kunden etwas dümmer sind und das für eben diese Kunden eine zB AMD RX3080 zu verwirrend wirkt.
Konnte man ja auch mit der "4GB" 970 sehen, bei zu genauen Angaben hat nvidia schlicht angst die eigenen Kunden zu verwirren. Oder gsync ging NATÜRTLICH immer schon ab mindestens 30Hz los. So scheint nvidia nunmal die eigenen Kunden zu sehen. :O
 
Wäre mal an der Zeit .... dass AMD mal was eigens macht, denn nur dummes 'copy&paste' bringt AMD nicht vorwärts .... ;(

>>> AMD DXR Treiber für alle GCN User - kommen erst 2020 !!!

Gute 'Innovationen' kommen von Nvidia .... wie Hardware T&L Engine, Programmable Pixel Shader, CUDA, Shutterbrillen, ShadowPlay, HBM2 für HPC, GDDR5x / GDDR6 & HW Ray-Tracing etc. .... und AMD versucht dann billig nach Monaten oder Jahren zu kopieren.

Nur bei der Namensgebung fällt es AMD ja anscheinend leicht - siehe die gewollte & ideenlose Übernahme wie bei Intel Chipsätzen - und AMD (wie Fixer Videos) selber findet es toll & alle AMD Fans beklatschen es natürlich .... wie Kinder im Garten! ;o)

Hoffe AMD liefert mit Navi 2019 nicht ein weiterer RTG PR Fail - mit gewohnt schlechter Verfügbarkeit (6'000 Stück) zum Start !

Egal was kommt, für dich wird es sowieso ein Fail. Da gebe ich Brief und Siegel drauf.
 
Solches Vorgehen wäre von nVidia ja gar nicht nötig wenn es den Produkt Troll AMD nicht gäbe. Fand es schon beim kopieren des Intel Chipsatz Namensschehma kundenunfreundlich was AMD da treibt. Wenn man jetzt noch das aktuelle nVidia Namensschehma kopieren will, will AMD wohl offensichtlich die eigenen Schwächen durch Kundentäuschung wett machen. Denn normalerweise will man ja die Verwechslungsgefahr minimieren statt vorsätzlich herbeiführen wenn man ein gutes Produkt besitzt.

Der mit abstand beste Post hier im thread ! So siehts aus. Das ist einfach nur dreist und zeigt wie es um AMD steht. Ich hoffe viele werden nicht drauf reinfallen, ganz miese tricks !
 
die telekom hat es als einzigste hinbekommen das magenta in kombination mit der telekommunikation zu patentieren.
 
Wenn AMD das vorgehabt hätte, dann hätten die sich die Namen natürlich schon vorher gesichert. Für eine Namenssicherung brauchst ja noch kein fertiges Produkt.

Typisches Geschwätz des Elektroschrottkartells, welches hier "Konkurrenz" und damit "freien Markt" simuliert. Der ganze Grakamarkt muß aufgebrochen werden, da können ruhig ein paar Hersteller in Europa und der ein oder andere aus Asien dazu kommen, das belebt den Markt.
 
...mehr anerkennung konnte NV nicht bekommen ! What a shame ! AMD erniedrigt sich selbst mit solchen aktionen, haben die überhaupt keinen stolz mehr ?
 
Was hier schon wieder los ist, da ist Kindergarten hoch seriös gegen.
Dass hier auch immer alles in "Du bist doof!" - "Nein selber!" ausarten muss...

@Topic:
Ich fände eine 3080 als Namen ziemlich bescheuert, genau so, wie ich auch schon das Nvidia-Namensschema bescheuert finde (980 -> 1080 macht Sinn, aber dass dann daraus 2080 und 1660 wird macht überhaupt keinen Sinn - und klingt mMn auch ziemlich doof, "zwanzig achtzig").

680 als Weiterführung fände ich nicht sinnvoll, falls Navi wirklich deutlich besser als Polaris werden sollte, da fehlt der WOW-Effekt im Namen. Mit 3800 könnte ich leben, wirklich gut fände ich dann aber eher Anlegung an die R300 Serie, also z.b. 3500, 3500 pro, 3700 (pro).
Damit hat AMD damals eine wirklich geniale Generation herausgebracht und wäre für mich ein absoluter Nostalgiebonus. Und die größere Nummer im Vergleich zu NVidia hätte man trotzdem :ugly:
 
Und trotzdem ist es im europäischen Recht kaum durchzusetzen, eine Nummer als Markennamen schützen zu lassen. Genausowenig, wie einen einzelnen Buchstaben (auch in Kombination mit einer Nummer) oder ähnliches...

ich wär mir da nicht so sicher. irgendein clown hat sich den vor einiger zeit den isländischen schlachtruf schützen lassen. das sind gerademal 2 buchstaben.
 
Nvidia versucht momentan die drei Produktnamen 3080, 4080 und 5080 beim europäischen Amt für geistiges Eigentum zu registrieren. Damit will das Unternehmen wohl verhindern, dass AMD die kommende Navi-Generation an Nvidias Namensschema anpasst und gleichzeitig mit einer höheren Nummer ausstattet als die Konkurrenz. [...] am 1. Mai eingereicht
Was für ein Blödsinn.

Für wie bescheuert hält der Newsschreiber AMD?

Die Registrierung von Produktnamen erfolgt lange bevor irgendwer Wind davon mitbekommen kann - eben gerade um solch ein Zuvorkommen anderer zu vermeiden! Das ist absolutes Marketing 1x1. Wenn AMD also Navi in 30X0 benennen möchte, dann haben sie das schon vor Monaten, wenn nicht Jahren registriert. Nebenbei wäre Nvidia komplett bescheuert, wenn sie jetzt erst versuchen das zu verhindern.

Der harte Tonfall ist mir bewusst, aber mal ehrlich, was für ein dummer Clickbait hier teilweise als News erschient, ist einfach nur lächerlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und der Gigant holt zum Schlag aus :D
Wird Navi doch besser als kolportiert?
An AMDs Stelle würde ich die neuen GPUs eher R(adeon)N(avi) 10, respektive 20 nennen. Sapphire RN20 Nitro+ Special Edition. Sieht doch gut aus:nicken:
Gruß T.
 
Naja wenn Amd auf 3000 serie aufspringen würde, wäre wahrscheinlich gar nicht so schlecht um mit der CPU sparte zu synchronisieren

RRTX 3080 wäre schon lustig
 
Wann soll AMD denn bitte eine 3080 angekündigt haben? Hab ich was verpasst? Das waren doch bisher nur Gerüchte und daraufhin sichert sich NV diese Namen, weil AMD die nicht kriegen soll? Ist es nicht wahrscheinlicher dass NV sich die Namen nur sichern will weil die evtl. eine Karte mit dieser Bezeichnung bringen wollen?
Hauptsache gegen AMD trollen.

@Pro_Painfuzzi

AMD hat den HBM/HBM2 mit SK Hynx entwickelt und Hardware T&L wurde von S3 und NV etwa zeitgleich gebracht und ist ein Bestandteil von DX 7.0.
 
Der mit abstand beste Post hier im thread ! So siehts aus. Das ist einfach nur dreist und zeigt wie es um AMD steht. Ich hoffe viele werden nicht drauf reinfallen, ganz miese tricks !

Du hast total keine Ahnung.
die Namensgebung hat einen früheren Grund.
wie du dich erinnern konntest, gab es bei den ATI Radeons die 1000er, 2000er usw. Serie.
Vill wollen sie einfach auf die alte Namensgebung zurück?
 
Alles hat immer 2 Seiten.

Sofern die Karten einer ähnlichen Leistungsklasse entsprechen, kann man sie so einfacher einordnen/vergleichen, schon anhand des Namens,
siehe R3 R5 R7, das macht's für das gemeine Volk einfacher mit den wesentlich bekannteren Blauen zu vergleichen, denn I3 I5 I7 kennt "jeder".
Ebenso würde es zu dem neuen 3***er Schema der CPU passen.

Andererseits festigen gleiche Name und Schemen nicht nur die Marke (Leute merken sich das, gerade über länger Zeit),
sondern dies macht's auch auch einfacher für alle, da man sich so net wieder (so viel) einlesen und informieren muss.


Meine Meinung:
Das aktuelle Namensschema der Ryzens gefällt mir halbwegs, der Prefix ist super, der Suffix ist auch "ok", aber die Zahl sollte, wie ich finde, die Anzahl der Kerne beinhalten. (oder besser noch der Prefix)

Das Schema der GPUs finde ich auch völlig in Ordnung wie es jetzt ist, wir sind bei Radeon 10, also RX.
Theoretisch müsste der Nachfolger zu was Richtung RXI oder R11 gehen, liest sich aber blöd ;) Also einfach in der Zahl höher mit RX 6**

Die Suffixe früher gefielen mir allerdings wesentlich besser, wie Lite, "kein Suffix für Standard" und Pro oder XT/XL (Wobei man sich da einigen sollte).
Eigentlich sollte ne Weiterentwicklung der gleichen GPU ja hinten die 5 statt die 0 bekommen, also z.B. RX585 statt RX590. Fände ich auch ok, hätte man sich dran gehalten.

Ich persönlich bin für Vereinfachung und auch dafür, dass solche Schemen fortgesetzt werden, statt ständig geändert.
 
So und jetzt ganz normal die RX 680 veröffentlichen, während der Konkurent schon Panik hatte womöglich Geld einsetzte,dass sein Namensschema nicht geklaut wird! :D
Ich wundere mich ja eher, dass nVidia das nicht schon lange vorher für die 3080 getan hat. Geplante Markennamen (das sind keine Patente) sollten einige Jahre im Voraus geschützt werden, um anschließenden Prozessen/Komplikationen vorzubeugen.

Die Markennamen bekommt derjenige geschützt, der sie als erster anmeldet außer in Ausnahmefällen, wo offensichtliche Verwechslungsgefahr mit ähnlichen Produkten anderer Hersteller besteht. Wenn ich mich recht erinnere, muss der Markenschutz für jede Nation/Wirtschaftszone extra beantragt werden und gilt auch immer nur für eine Branche und einen gewissen Zeitraum. Wenn Porsche einen 3080 herausbringt, sind sie normalerweise nicht berührt, es sei denn nVidia hat sich den Markennamen auch für die Automobilbranche schützen lassen. Wegen der Kosten ist so etwas aber unüblich, da minimale Verwechslungsgefahr zwischen einem PKW und einer Graka besteht. Wenn es nur zwei Hersteller von Retail Grakas gibt und diese zufällig das gleiche Namensschema wollen, kann sich jeder den Rest dazu denken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nvidia hatte wahrscheinlich die Kenntnis bekommen von AMDs Plänen wie Navi benannt werden soll.

Die Reaktion ist ein dick-move von NV einfach wieder nur hässlich, aber daraus wird nichts werden.
 
AMD hat doch seine Wurzeln im kopieren. Sie denken sich, back to the roots... :lol:

and stay at the roots bei den GPU´s. :lol:

Sehr lustig fand ich die geschichte mit der VII und der RTX2080
Zwei monate vor release der VII gab es sehr viele Customs für 589.- bei Mindfactory (Bild 1), blower-design kostete 549.-

Viele waren davon überzeugt das der Preis rapide fallen wird.

Die Benchmarks der VII wurden veröffentlicht und der Preis stieg wieder massiv an.
:lol: Ich konnte mich damals vor lachen nicht mehr einkriegen, zwei jahre wartezeit und dann so ein FAIL !

Solche Angebote gab es nie wieder (RTX2080)
THX AMD !
 

Anhänge

  • Screenshot_2019-05-07 Geforce RTX 2070 und 2080 Keine A- und Non-A-Chips mehr als Reaktion auf N.png
    Screenshot_2019-05-07 Geforce RTX 2070 und 2080 Keine A- und Non-A-Chips mehr als Reaktion auf N.png
    196,8 KB · Aufrufe: 74
Zuletzt bearbeitet:
Zurück