• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Noctua in neuen Farben

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
So richtig bei Bewußtsein waren sie da wohl nicht ... .
Doch, und zwar sehr.
Alles abgeleitet vom Steinkauz (Athene noctua)
Die Farbe des Steinkauz diente dabei als Vorbild für die Lüfterfarbe.
Und wie wir wissen werden die Noctualuffis sofort als solche erkannt. Ob es einem gefällt oder nicht, Kackbraun, oh Verzeihung, Kauzbraun steht für Qualität.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Doch, und zwar sehr.
Alles abgeleitet vom Steinkauz (Athene noctua)
Die Farbe des Steinkauz diente dabei als Vorbild für die Lüfterfarbe.
Irgendwie sieht der Steinkauz aber anders aus:

Steinkauz klein.jpg


Noctua 120mm braun.jpg
.

Und wie wir wissen werden die Noctualuffis sofort als solche erkannt. Ob es einem gefällt oder nicht, Kackbraun, oh Verzeihung, Kauzbraun steht für Qualität.
Einigen wir uns auf: Noctua steht für Qualität. ;)
 

matti30

Software-Overclocker(in)
ich wart ja noch auf deren Passivkühler. Mal sehen, wie der sich dann auf meinem 10850K schlägt. Als Gehäuselüfter kommen dann 3 A12x25 zum Einsatz :) Einer vorn, einer im Deckel und einer im Heck.
 

pietcux

Freizeitschrauber(in)
Hab gestern einen NH-U12a für 70€ (Rückläufer) direkt bei Noctua gekauft. Natürlich in der Eulenfarbe.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Also bei den 4x 200er Lüftern am MoRa 420 bin ich schon ganz froh, dass die schwarz sind.
Aber war gebraucht, hätten genauso die braunen sein können, stört mich 0.
Die schwarze Variante wirkt sogar ein wenig langweilig auf dem schwarzen Radiator, gerade weil Akzente fehlen.

Hab immer noch 120er von vor über 10 Jahren im Rechner meiner Eltern verbaut. Laufen nach wie vor ohne irgendwelche Probleme und plötzlich wird eine komische Farbe zum Qualitätsmerkmal.

Hab immer wieder andere Marken probiert, weil andere Farben ansprechender wirken, davon ist kein einziger mehr im Einsatz. Im Freundeskreis 1:1 dasselbe.

Einmal Noctua- Lüfter verbauen und nie wieder Probleme mit komischen Geräuschen oder fehlender Performance.
 

Valanor

Schraubenverwechsler(in)
Ach, waren das noch Zeiten als man sich eher Gedanken darüber gemacht hat ".. wie konfiguriere ich meine autoexec.bat & config.sys damit ich mehr als 600kByte Speicher frei bekomme um Monkey Island zu zocken...".

Ja damals waren die PC´s auch von außen gesehen hässliche graue Schuhkartons.
 

Krautmausch

PC-Selbstbauer(in)
Mix&Match wär auch mal ne schöne Sache, damit man auch mal die Originalkühler mit schwarzen Lüftern kaufen kann und sich nicht zwischen Originalkühler mit braunen Lüftern oder komplett schwarzer Kombi entscheiden muss. Oder Kühlkörper und Lüfter komplett getrennt verkaufen.
 

pietcux

Freizeitschrauber(in)
Bei mir hat der hintere Lüfter nicht mehr wirklich draufgepasst. Daher ist der zweite beiliegende Lüfter jetzt mein Outtake. Ich glaube die sieben Heatpipes des U12A machen auch viel aus.
Bei mir sind noch 2 cm zwischen dem Gehäuselüfter und dem hinteren CPU Lüfter, ich habe den Kühler gedreht verbaut, dann ist nach hinten etwas mehr Platz.
16117855747598541267561413643425.jpg
 
Oben Unten