• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neues inverted PC-Gehäuse gesucht

SonGoku

Schraubenverwechsler(in)
Aktuelle PC-Hardware
Suche PC-Gehäuse
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Budget
251
Kaufzeitpunkt
Sofort
Anwendungszweck
  1. Spielen
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Hallo zusammen,

ich suche ein passendes Gehäuse für meinen neuen PC und wollte euch um Hilfe bitten.

Hier sind die wichtigsten Eckdaten:
  • Aufgrund der PC-Halterung und meiner Tischkonsultation benötige ich ein umgekehrtes PC-Gehäuse für die linke Seite (auch als inverted case bekannt)
  • Die maximale Größe der PC-Halterung beträgt H: 540mm | B: 234mm | L: egal, sollte aber nicht über 580mm liegen
  • Ich benötige keine Halterung für HDDs oder CD/DVD-Laufwerke
  • Standard ATX-Mainboard
  • Standard ATX-Netzteil
  • Es sollen zwei normale SATA SSDs verbaut werden können
  • Es sollte möglich sein, einen Radiator mit einer Größe von mind. 360mm entweder oben im Deckel oder notfalls auch seitlich einzubauen. Dabei sollte jedoch der Radiator so eingebaut werden können, dass die Pumpe unterhalb des Radiators liegt. Grund: Vermeidung der Luftansammlung in der Pumpe
  • Budget: bis max. 250€
Ich habe bereits verschiedene Optionen ausprobiert und darüber nachgedacht, aber der PC muss unbedingt in eine PC-Halterung passen.
Falls meine aktuelle Halterung zu klein ist, wäre ich auch bereit, eine neue zu kaufen. Leider finde ich jedoch keine größeren Halterungen...

Hier ist meine aktuelle PC-Halterung von ROLINE: https://www.secomp.de/de/item/roline-pc-halter-schwarz/17031127

Mir ist das Be Quiet! Silent Base 802 ins Auge gefallen und es würde perfekt passen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Füße abnehmbar sind, da das Gehäuse mit den Füßen zu hoch ist und gegen die Tischdecke stoßen würde.

Ich hoffe, ihr könnt mir ein geeignetes Gehäuse empfehlen.

Vielen Dank im Voraus!
 
Mir ist das Be Quiet! Silent Base 802 ins Auge gefallen und es würde perfekt passen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Füße abnehmbar sind, da das Gehäuse mit den Füßen zu hoch ist und gegen die Tischdecke stoßen würde.
Die kann man entfernen. Ohne ist die Standfläche vom "reinen Corpus" aber recht schmal. Die Seiten sind halt abgewinkelt.
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

In deiner Preisklasse würde mir sonst nur das EVO einfallen. Der Rest ist meistens kaum/schwer/gar nicht verfügbar. Für den Preis dürfte das 802 die beste Lösung für dich sein. Wie teuer der Nachfolger vom 802 wird hab ich nicht im Kopf. Der wurde gerade auf der Computex vorgestellt.
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Ich hätte da zwei Verständnisfragen, wird die Halterung auf der linken oder rechten Seite des Schreibtisches angebracht?

Was ist mit inverted gemeint? Ich verstehe darunter ein im Gehäuse gedrehtes MB, nicht jedoch, dass die MB-Halterung im Gehäuse quasi links sitzt und ansonsten wie gehabt die Hardware von rechts eingebaut wird.
 
Vielen Dank für Eure Antworte :)

Stimmt, ich hatte auch nochmal nachgefroscht. Wenn man die Standbeine abnimmt, würde es gerade so mit der Höhe passen. Von der Breite wird es knapp, aber hier könnt eich es über ein Spanngurt lösen. Nicht die beste Lösung, aber es würde halten. Leider hab ich sonst auch keine Gehäuse gefunden, die dafür geeignet wären.

@KremitTheFrag inverted Case bedeutet einfach, dass Du die "Front", also die Glasscheibe + Mainboard auf die andere Seite packen kannst.
Genau, mein PC Halterung ist Links von mir und ich würde ansonsten auf die "Rückseite" des Gehäuses gucken, während die "Front" also Glasseite des Gehäuses gegen die Wand zeigen würde. Aufgrund der Länge der Anschlüsse etc. kann ich das auch nicht drehen... hab schon alles ausprobiert. Mein Zimmer ist sehr klein, da kann man leider nicht viel Walten und Schalten....

PS: @Shinna - welches EVO Gehäuse hast Du genau gemeint?
 
Dann werfe ich als Vorschlag mal das Sharkoon Rev 200 in den Hut. Das etwas größere Rev300 scheint einige mm zu breit zu sein für die Halterung.

Ist diese Halterung denn zwingend nötig? Genug Frischluft bekommen die Gehäuse auch mit ihren eigenen Füßen.
 
Es war wohl das Lian Li O11 Evo gemeint.
Hab das auch im reverse mode, und da ist massig platz um einen Radiator oben oder hinten zu montieren.
Ist nur leider mit 285mm zu breit.

Bei Geizhals kann man nach invertierten Gehäusen filtern. Vielleicht ist da ja was dabei.
 
Es war wohl das Lian Li O11 Evo gemeint.
Genau das meinte ich. :nicken:

Das einzige was sich imo noch in dem Preisbereich anbietet wäre das Seasonic. Das wird AFAIK auch direkt inverted ausgeliefert.
 
Standard ATX schränkt in der Mindestgröße ein :D
Wäre da z.b. im Budget ein neues Mainboard zu kaufen, welches kleiner ist?
 
Hallo zusammen :)

ich entschuldige mich für die verspätete Rückmeldung. In den letzten Tagen hatte ich viel zu erledigen und musste erst einmal alles auf mich wirken lassen https://forum.worldofplayers.de/forum/images/smilies/s_037.gif

Nach einigem Hin und Her ist es mir endlich gelungen, meinen PC auf dem Schreibtisch zu platzieren. Seitdem stört mich jedoch die verdammte Lautstärke, insbesondere wenn die Lüfter ständig hoch- und runterfahren. Das treibt mich in den Wahnsinn...

Wie dem auch sei, falls es mir gelingt, ein Silent-Gehäuse zu kaufen, wären die Abmessungen vollkommen egal!

Das Gehäuse muss jedoch weiterhin auf der linken Seite sein. Was mir aufgefallen ist... wenn ich es umgedreht umbaue, ist oft die Grafikkarte oben und der CPU unten... das gefällt mir persönlich aber auch nicht. Ist das nur bei den ganzen Fotos so oder kann man das Mainboard nach dem umgedrehten Umbau auch wieder normal einbauen?

EDIT: Wobei... wenn die CPU unten ist, kann ich den 420mm Radiator an die Front platzieren mit Schläuchen von unten nach oben.. wie es im Bilderbuch steht und Aufgrund der Luftblasenbildung optimal wäre oder????
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück