• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Rechner 1.500-1.800€

KarlKlopps

Komplett-PC-Käufer(in)
Neuer Rechner 1.500-1.800€

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne einen neuen Rechner fürs Daddeln zulegen.
Das sind meine Ideen:
Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen
Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

Lohnt sich ein i9???
Würde gerne alles wieder bei einem Laden bestellen voraussichtlich Mindfac.


1.) Wie hoch ist das Budget?
Budget ist 1.500 - max. 1.700/1.800 aber lieber die 1,5


3.) Soll es ein Eigenbau werden?
Voraussichtlich schon

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?
Ne SSD ist vorhanden ne 500 GB SSD (Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO interne SSD 500GB

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)
Aktuell noch HD, soll aber auf 4k nachgerüstet werden

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?
Alles mögliche :D

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?
500GB - 1 TB

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?
Erstmal nicht

Viele Grüße und ich freue mich auf euren Input!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neuer Rechner

Servus,

ob i7 oder i9 hängt davon ab wie du den PC nutzt, leider hilft deine Aussage zum Anwendungsbereich: "Alles mögliche", nur bedingt weiter...

Ansonsten ist mir folgendes aufgefallen:
RAM: Wenn du die Plattform lange nutzen möchtest (3+X Jahre), würde ich auf 32GB gehen und 3200er nehmen, z.B. G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200
CPU-Kühler: sowohl der i7, als auch i9 werden relativ heiß wenn die TDP frei gegeben ist, da würde ich auf einen starken Luftkühler setzen, z.B. Dark Rock Pro 4, oder Noctua NH-D15
Netzteil: ich würde das Straight Power 11 550W nehmen
Gehäuse: mit dem Define R6 gibt es schon einen Nachfolger, falls du kein eingebautes optisches Laufwerk brauchst, kann man auch über das luftige Meshify C, oder Silent Base 601/801 nachdenken

Gruß Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

Captain_Boko

Schraubenverwechsler(in)
AW: Neuer Rechner

Hey KarlKlopps,
Sehr geehrtes Forum,

da ein Freund gerade vor der selben Aufgabe stehe, habe ich mir mal folgendes herausgesucht.

1 Crucial MX500 1TB, SATA (CT1000MX500SSD1)
1 AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3.70GHz, boxed (YD270XBGAFBOX)
1 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-19-19-36 (CMK32GX4M2D3200C16)
1 KFA² GeForce RTX 2080 OC, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP, USB-C (28NSL6UCT7OK)
1 MSI X470 Gaming Plus (7B79-002R)
1 Alpenföhn Brocken 3 Black Edition (84000000154)
1 Fractal Design Define R6 Black, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R6-BK)
1 be quiet! Straight Power 11 650W ATX 2.4 (BN282)

Das Ganze nochmal zusammengefasst: https://geizhals.de/?cat=WL-1151397

Um eine 2080GTX wird mal wohl kaum herumkommen, wenn mal in 4k spielen will.
Mainboard und Lüfter lassen noch Platz nach oben, wenn man doch noch ein paar mhz herauskitzeln will.

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

KarlKlopps

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer Rechner

Hallo,
Danke erstmal für eure Antworten.
Dann versuche ich noch ein bisschen zu spezifieren.
Ich hätte sehr gerne einen Intel in meiner Kiste, no matter what.

Spiele:
Ich spiele fast alles von Blizzard, kaufe mir aber hin und wieder mal neue Titel (PUBG, Assassins Creed usw.).
Ich möchte einmal gut investieren damit ich jetzt erstmal einige Jahre Ruhe habe.

Das mit dem Tower ist mir gar nicht aufgefallen Danke für den Hinweis (Ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit der Define R-Serie gemacht, deshalb hatte ich die genommen).
Okay dann werde ich auch auf einen größeren CPU-Kühler gehen, hatte das nicht so auf dem Schirm.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neuer Rechner 1.500-1.800€

Servus,

wenn es hauptsächlich im Spiele geht, würde ich den i7 nehmen, wenn du den Aufpreis für den i9 ausgeben möchtest, machst du mit der CPU aber auch nichts falsch!

Gruß Lordac
 
Oben Unten