Neuer PC, wenige FPS

Optiki

Software-Overclocker(in)
Sieht richtig aus.

Ich hoffe du speicherst das auch ab beim rausgehen? :ugly:
Es kann halt schon sein, dass es der Ram Controller es nicht schafft und deswegen den Ram zurückstellt. Wie bereits geschrieben, würde ich es mit einem Ram Kit erstmal probieren und schauen ob dann das Profil funktioniert.

Ram Riegel in Slot 2 und 4
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Schade, dann laufen 4 Riegel wohl nicht "mal eben so" mit der Geschwindigkeit :ka:

Finde ich zwar merkwürdig, aber manchmal hat man da einfach Pech.

Mit etwas manuellem Eingriff könnte man das sicherlich hinkriegen, aber ich will dich nun auch nicht überfordern :D

Haste nen Kumpel der sich mit sowas auskennt?
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Schade, dann laufen 4 Riegel wohl nicht "mal eben so" mit der Geschwindigkeit :ka:

Finde ich zwar merkwürdig, aber manchmal hat man da einfach Pech.

Mit etwas manuellem Eingriff könnte man das sicherlich hinkriegen, aber ich will dich nun auch nicht überfordern :D

Haste nen Kumpel der sich mit sowas auskennt?
Wir sollten uns erstmal auf das Hauptproblem konzentrieren, ob nun 16 oder 32 GB verbaut sind, sollte erstmal egal sein. Wichtig wäre zu schauen, ob es mit 16 GB + XMP läuft und ob dann die Problem in den Spielen weg sind.
 
TE
TE
EDEN_1

EDEN_1

Kabelverknoter(in)
Ich hab den Rechner von 0 auf in einigen Stunden mit Schweiß und Verzweiflung an der AIO und den ganzen anderen Komponenten zusammen gebaut. Die RAM Riegel rausnehmen und testen werde ich vermutlich schaffen :D

Also würde ich aus dem 2. und 4. Slot die Riegel raus nehmen. Im Bios das DOCP EINSTELLEN und schauen ob er läuft. Was ist denn XMP? Ist das die Einstellung im Bios (DOCP) ?
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Also würde ich aus dem 2. und 4. Slot die Riegel raus nehmen
Ne, 2 und 4 sind in 99% der Fälle die bevorzugten Slots.
1 und 3 nimmst du raus.

Und dann: Ja DOCP wie gehabt einstellen.
(DOCP meint das gleiche wie XMP. ASUS hat es für seine AMD Boards umbenannt, da XMP eigentlich eine Erfindung von Intel ist)
 
TE
TE
EDEN_1

EDEN_1

Kabelverknoter(in)
Nachdem ich die 2 Riegel entfernt habe, bootet er mit 3600. also bei HWInfo mit 1800. ich starte jetzt mal ein paar spiele und schaue mir die Performance an. Allerdings habe ich jetzt ja „nur“ 16GB. Und die 32 GB könnte ich ja weiter mit 3466 nutzen. Aber daher könnte ja die Instabilität bei den Spielen kommen und dann wäre es schlauer auf die Hälfte der GB zu verzichten. Richtig ?
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Also Games wie CS:GO oder Valorant sollten auch mit "nur" 16GB keinerlei Probleme haben.

Wenn du noch andere Games zockst, könnten 32GB natürlich auch von Vorteil sein. :ka:
Falls dem so ist, würde ich in den sauren Apfel beißen und die 32GB mit 3466MT/s laufen lassen.
(Da würde ich DOCP trotzdem aktivieren und dann im UEFI nur die Datenrate runterstellen)

Oder, falls du es dir zutraust, könnten wir noch überlegen, wie wir die 32GB auch mit 3600MT/s hinkriegen.

Aber teste erstmal. Wenn du weiterhin mit der CPU Performance nicht zufrieden bist, bringen dir auch die +133MT/s beim RAM nichts :D

PS:
Aber daher könnte ja die Instabilität bei den Spielen kommen
Blöde Frage, aber: Welche Instabilitäten meinst du? Bisher war doch generell nur von zu wenig FPS die Rede :hmm:
 

FetterKasten

Software-Overclocker(in)
Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass augenscheinlich gleiche Ramkits andere Chips drauf haben und deshalb es mit 4 Riegeln zu Problemen kommen kann.
Um das zu umgehen hätte man sich 2x16Gb im Kit gekauft (im Idealfall dual ranked)
 
TE
TE
EDEN_1

EDEN_1

Kabelverknoter(in)
Also Games wie CS:GO oder Valorant sollten auch mit "nur" 16GB keinerlei Probleme haben.

Wenn du noch andere Games zockst, könnten 32GB natürlich auch von Vorteil sein. :ka:
Falls dem so ist, würde ich in den sauren Apfel beißen und die 32GB mit 3466MT/s laufen lassen.
(Da würde ich DOCP trotzdem aktivieren und dann im UEFI nur die Datenrate runterstellen)

Oder, falls du es dir zutraust, könnten wir noch überlegen, wie wir die 32GB auch mit 3600MT/s hinkriegen.
Ich spiele auch andere Spiele, ja, aber da bin ich ja etwas eingeschränkt mit meiner 1070ti (z.b. PubG, CoD, RdR2).
Also wäre mir erstmal wichtig, dass es überhaupt irgendwie besser läuft auch bei spielen die mehr die CPU ansprechen sollten.
Aber teste erstmal. Wenn du weiterhin mit der CPU Performance nicht zufrieden bist, bringen dir auch die +133MT/s beim RAM nichts :D
Tatsächlich merke ich kaum einen unterschied ingame. Auch mit den beiden Riegeln, die auf 3600 laufen, habe ich FPS zwischen 100 und 150, meist eher im niedrigen 100er bereich...
PS:

Blöde Frage, aber: Welche Instabilitäten meinst du? Bisher war doch generell nur von zu wenig FPS die Rede :hmm:
Das war blöd ausgedrückt, mit Instabilität meinte ich meine FPS Rate, keine Sorge :D:) Dass sie so "niedrig" ist und schnell zwischen 90 und 150 variiert.
Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass augenscheinlich gleiche Ramkits andere Chips drauf haben und deshalb es mit 4 Riegeln zu Problemen kommen kann.
Um das zu umgehen hätte man sich 2x16Gb im Kit gekauft (im Idealfall dual ranked)
Aber theoretisch kann es ja auch an meinem Board und den Controllern liegen und nicht zwingend an den Ramkits, weil die eventuell andere Chips drauf haben.
:
 

Anhänge

  • 0B8E90A6-25D9-45D8-8E21-83F92231568D.gif
    0B8E90A6-25D9-45D8-8E21-83F92231568D.gif
    2,7 MB · Aufrufe: 22

Optiki

Software-Overclocker(in)
Ich glaube ich hab eine kleine Spur gefunden und die wird dir nicht gefallen... wie bereits geschrieben läuft es auf Windows neu installieren hinaus und dann Finger weg, von jeder ASUS Software.

Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
TE
TE
EDEN_1

EDEN_1

Kabelverknoter(in)
Ich glaube ich hab eine kleine Spur gefunden und die wird dir nicht gefallen... wie bereits geschrieben läuft es auf Windows neu installieren hinaus und dann Finger weg, von jeder ASUS Software.

Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Oh nein, mein absoluter Endgegner. ein funktionierendes Backup erstellen, sodass nichts verloren geht und Windows neu installieren. Habe ich oft versucht und nie geschafft. Aber der Thread scheint genau mein Problem zu beinhalten… also werde ich das wohl oder übel versuchen müssen. Falls ich das tue, weiter mit 4 Riegeln RAM auf 3466 ?
Und was mich noch nachdenklich gemacht hat, war, dass ich ja ein board habe, welches PCi 4.0 nicht unterstützt und meine M.2 eine 4.0er ist. Darauf ist nämlich Windows installiert und jetzt stellt sich mir die Frage ob es auch was damit zutun hat und ob ich, wenn ich Windows neu installiere, es auf eine „normale“ SSD machen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
hmm,... asus und die ai suit,.. neverending story. ist halt witzing, dass dies seit geraumer zeit auftritt und auch nicht bei allen.

gibt nen workaround, aber da biste nen stündchen oder länger beschäftigt, das system wieder clean zu bekommen.
neuinstallation, wenn du nicht wirklich fit mit einigen programmen bist, wird wohl für dich der beste weg sein.
in zukunft finger weg von asus software, mehr bloatware und systemprobleme als nötig mit dem krempel.

edit: gerade gelesen, dass wohl eine deinstallation der ai suit reicht, wenn man anschliessend ein inplacement upgrade von windows durchführt. da gehen zumindest keine daten verloren. so hats wer im redit gefixt.
vielleicht ein versuch wert.

Oh nein, mein absoluter Endgegner. ein funktionierendes Backup erstellen, sodass nichts verloren geht und Windows neu installieren. Habe ich oft versucht und nie geschafft. Aber der Thread scheint genau mein Problem zu beinhalten… also werde ich das wohl oder übel versuchen müssen. Falls ich das tue, weiter mit 4 Riegeln RAM auf 3466 ?
Und was mich noch nachdenklich gemacht hat, war, dass ich ja ein board habe, welches PCi 4.0 nicht unterstützt und meine M.2 eine 4.0er ist. Darauf ist nämlich Windows installiert und jetzt stellt sich mir die Frage ob es auch was damit zutun hat und ob ich, wenn ich Windows neu installiere, es auf eine „normale“ SSD machen soll.

der unterschied zwischen 3600 und 3466mhz mach keine paarhundert frames aus. selbst mit 3200er, den amd ja angibt.

es ist egal, ob du windows auf die m2 installierst die nur boardbedingt eine pci3 anbindung hat, obwohl sie 4 könnte.
sie ist immer noch schneller als ne ssd. keine sorge
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
EDEN_1

EDEN_1

Kabelverknoter(in)
hmm,... asus und die ai suit,.. neverending story. ist halt witzing, dass dies seit geraumer zeit auftritt und auch nicht bei allen.

gibt nen workaround, aber da biste nen stündchen oder länger beschäftigt, das system wieder clean zu bekommen.
neuinstallation, wenn du nicht wirklich fit mit einigen programmen bist, wird wohl für dich der beste weg sein.
in zukunft finger weg von asus software, mehr bloatware und systemprobleme als nötig mit dem krempel.
Zeit habe ich genug und würde mir diese auch gerne nehmen um mein System wieder frisch zu bekommen.
Ich würde eine neuinstallation von Windows echt ganz gerne umgehen und nur als letzten ausweg nehmen, da ich damit wirklich meine probleme habe.

Demnach wäre ich interessiert an deinem "workaround"-Vorschlag :D:)
edit: gerade gelesen, dass wohl eine deinstallation der ai suit reicht, wenn man anschliessend ein inplacement upgrade von windows durchführt. da gehen zumindest keine daten verloren. so hats wer im redit gefixt.
vielleicht ein versuch wert.
Hab es schon längst deinstalliert, hat aber nichts gebracht. Aber noch kein inplacement upgrade. Soll ich das versuchen?
 

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
Zeit habe ich genug und würde mir diese auch gerne nehmen um mein System wieder frisch zu bekommen.
Ich würde eine neuinstallation von Windows echt ganz gerne umgehen und nur als letzten ausweg nehmen, da ich damit wirklich meine probleme habe.

Demnach wäre ich interessiert an deinem "workaround"-Vorschlag :D:)

Hab es schon längst deinstalliert, hat aber nichts gebracht. Aber noch kein inplacement upgrade. Soll ich das versuchen?

probier mal das: öffne die cmd als administrator und gib folgendes ein: bcdedit /set useplatformclock false
mit enter bestätigen
das deaktiviert den HPET timer, danach nen neustart und dann starte mal ein spiel und guck ob sich was gebessert hat.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
hmm,... asus und die ai suit,.. neverending story.
Wohl wahr.
Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

edit: gerade gelesen, dass wohl eine deinstallation der ai suit reicht, wenn man anschliessend ein inplacement upgrade von windows durchführt. da gehen zumindest keine daten verloren. so hats wer im redit gefixt.
vielleicht ein versuch wert.
Ja, steht oben im Artikel.

Der CCleaner soll auch alle Reste beseitigen können:
https://rog.asus.com/forum/showthread.php?91933-Ai3-cleaner-exe ,
https://www.filepuma.com/download/ccleaner_5.40.6411-18268/ .
 
TE
TE
EDEN_1

EDEN_1

Kabelverknoter(in)
probier mal das: öffne die cmd als administrator und gib folgendes ein: bcdedit /set useplatformclock false
mit enter bestätigen
das deaktiviert den HPET timer, danach nen neustart und dann starte mal ein spiel und guck ob sich was gebessert hat.
Falls das nichts bringt, soll ich dann einfach den Wert wieder auf „true“ setzen?
[COLOR=var(--textColor)]Ja, steht oben im Artikel.[/COLOR]
Das dürfte ich hinbekommen. Danke, dass du mir das rausgesucht hast. Hört sich bei weitem entspannter an, als Windows komplett neu zu machen, zumal ich genau wie der in dem thread, bestimmte Einstellungen in mancher software habe, die ich nicht mit Leichtigkeit wieder einstellen könnte für die Arbeit.
Also alles so machen wie Bei dem reddit Post, oder nur den cc CLEANER drüber laufen lassen ?

Ich werde allerdings jetzt mal ins Bett gehen und mich morgen an die Arbeit machen. Danke schonmal an dich und alle die mir bis hier hin geholfen haben! Ich melde mich morgen mit weiteren updates. Vielen lieben Dank 🖤
 
Zuletzt bearbeitet:

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
Falls das nichts bringt, soll ich dann einfach den Wert wieder auf „true“ setzen?
ne, musste nicht. von werk aus ist der eh deaktiviert bei windows. ein aktivierter high precision timer macht allerdings bei einigen systemem probleme und die ai software aktiviert den.
das könnte nämlich deine schlechte gameperformance erklären, im arbeitsalltag bemerkt man nichts.

sollte dass mit dem deaktivierten hpet nichts bringen, mach das windows inplacement-upgrade.
und auch ja auf upgrade klicken, nicht das hinterher die tränen fliessen ;-)

edit: wenn das mit dem befehl geklappt hat, kannst du noch in der energie-einstellungen in windows, das setting auf balanced/ausgeglichen stellen. mit der einstellung ist mein 5950x schneller in games als mit high performance.
 
Oben Unten