• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Genau richtig - es ist nicht lagernd.
Deswegen bräuchte ich da noch eine Alternative.
Wäre spitze!
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Hatte das mal bei einem Test aufgeschnappt, dass kommt aber auf die Auslastung an und die Werte hab ich grad nicht im Kopf.
Hast du irgendwelche Probleme mit den Kabellängen gehabt mit dem HX?
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Hatte das mal bei einem Test aufgeschnappt, dass kommt aber auf die Auslastung an und die Werte hab ich grad nicht im Kopf.
Hast du irgendwelche Probleme mit den Kabellängen gehabt mit dem HX?

OK aber das reicht mir jetzt mal nicht, um Komponenten zu empfehlen, die 20 Euro teurer sind ....
Bzgl Kabellängen hatten wir keine Probleme, was aber auch der Tatsache geschuldet war, dass Kabelmanagement bei meinem Cousin aus 5 Kabelbindern besteht und die Rückseite (also hinter dem Mainboard) des Gehäuses gar nicht genutzt wurde sondern alles vorne rum lief...
Edit: Wenn ich in der Region um 100 Euro für ne 500W PSU unterwegs bin nehm ich das E10 als etabliertes Netzteil... die Super Flower waren ja immer konstengünstigere Alternativen von guter Qualität... das Leadex ist mir völlig unbekannt deswegen bin ich da nun erstmal vorsichtig mit Empfehlungen.
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Ah, die Kabellängen des G450M sind für ordentliches Kabelmanagement total fürn AA.
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

OK aber das reicht mir jetzt mal nicht, um Komponenten zu empfehlen, die 20 Euro teurer sind ....
Bzgl Kabellängen hatten wir keine Probleme, was aber auch der Tatsache geschuldet war, dass Kabelmanagement bei meinem Cousin aus 5 Kabelbindern besteht und die Rückseite (also hinter dem Mainboard) des Gehäuses gar nicht genutzt wurde sondern alles vorne rum lief...
Edit: Wenn ich in der Region um 100 Euro für ne 500W PSU unterwegs bin nehm ich das E10 als etabliertes Netzteil... die Super Flower waren ja immer konstengünstigere Alternativen von guter Qualität... das Leadex ist mir völlig unbekannt deswegen bin ich da nun erstmal vorsichtig mit Empfehlungen.

Das Leadex ist völlig in Ordnung. Der Lüfter ist sehr gut, technisch ist es ebenfalls sehr gut.
Das einzige, was man kritisieren muss ist das Fehlen von OCP. Aber das ist bei Super Flower ja schon immer so gewesen.
Der große Vorteil des E10 ist der Support. Da kann Super Flower nicht mithalten.
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Hallo!
Eine Frage habe ich noch.
Würde ein 550er Netzteil wie aus Markus' Zusammenstellung (Seite 1 des Threads) bei ansonsten identischer Hardware auch eine ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Extreme 4GB ausreichend mit Strom versorgen können? (Die Speicherproblematik der Karte ist mir bekannt)
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Hallo!

Ich habe mir nun ein System sehr, sehr nah nach Deiner Empfehlung zusammengestellt, Markus! Danke für deine Hilfe!

Da ich ja wie gesagt keinerlei vorhandene Hardware hatte, musste auch ein neuer Monitor, Keyboard etc. her...

Die Konfiguration des PCs gibt es hier:
https://www.alternate.de/html/confi...pcBuilder&id=5fd70f2efd0bbb9fb515348eeb7f7187

Der Konfigurator gibt folgende Fehlermeldung aus:
"Der von Ihnen gewählte Prozessor unterstützt die Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers leider nicht. In der Regel kann der Speicher zwar problemlos betrieben werden, allerdings nur in der von der CPU maximal unterstützten Geschwindigkeit."

Kann ich hier noch sinnvoll etwas einsparen? Oder würde das am Ende weniger als 25,- € Kostendifferenz ausmachen?

Welcher Arbeitsspeicher wäre denn ausreichend? (Bitte zwei Alternativen, falls wieder eins nicht lieferbar ist).

Vielen lieben Dank!
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Zunächst einmal bin ich ja begeistert von dem Alternate Konfigurator, der Dir anrät Geld zu sparen... kundenorientierte automatische Beratung... wo gibt's denn sowas? :daumen:Andererseits wäre die Kosteneinsparung (bei einem Wechsel auf nen 2133er Set) hier dermaßen gering (8 Euro), dass Du gut deine jetzige Auswahl drin lassen kannst, das passt so! Aber klar. Wechseln kannst: https://www.alternate.de/Kingston-H...tsspeicher/html/product/1189852?tk=7&lk=12626

Paar Gedanken/Hinweise zur Konfig:
- Bist Du dir sicher, ein BluRay Laufwerk zu brauchen? Ich brauch keines und hab auch keines aber OK musst Du wissen!
- Die 970 ist zu teuer, aber ich hab schon gelesen es ist Dir bewusst (auch die 3,5Gb VRAM) und du willst unbedigt nVidia, OK...
- Das Netzteil ist mMn zu teuer, nimm das E10 mit 500W (ist jetzt wieder vorrätig) und der Support ist um Welten besser
- Der 6600K unterstützt nur bis zu DDR4 2133 (PC4-17000U)
- Win10 direkt zu bestellen macht (sorry, aber..l) NULL Sinn! Besorg die ne legale Win 7 Kopie bei eBay für unter 20 Euro und mach das kostenlose Upgrade!
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

- Der 6600K unterstützt nur bis zu DDR4 2133 (PC4-17000U)
- Win10 direkt zu bestellen macht (sorry, aber..l) NULL Sinn! Besorg die ne legale Win 7 Kopie bei eBay für unter 20 Euro und mach das kostenlose Upgrade!

Aber dank des Z- Boards kann man den 2666 Mhz RAM doch betreiben brauchst doch nur das XMP Profil laden.

Was das Windows angeht hast du natürlich vollkommen recht.
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Paar Gedanken/Hinweise zur Konfig:
- Die 970 ist zu teuer, aber ich hab schon gelesen es ist Dir bewusst (auch die 3,5Gb VRAM) und du willst unbedigt nVidia, OK...

Ich habe momentan eine ATI Mobility Radeon HD 4670 im Notebook. Ich war 6 Jahre lang sehr zufrieden damit. Das aufwändigste Spiel, welches ich damit je gespielt habe, war allerdings auch "nur" Tomb Raider Underworld.
Ich habe keine prinzipielle Vorliebe für die eine oder andere Marke. Dass es diesmal eine NVIDIA sein soll, ist einfach die Lust, auch mal etwas anderes auszuprobieren. Außerdom sollen die NVIDIA Karten doch speziell bei WoW etwas besser abschneiden...


Aber dank des Z- Boards kann man den 2666 Mhz RAM doch betreiben brauchst doch nur das XMP Profil laden.

Was ist dieses Z-Profil? Eine BIOS Einstellung?
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Was ist dieses Z-Profil? Eine BIOS Einstellung?

Das Motherbaord hat einen Z170 Chipsatz. Und auf Boards mit diesem Chipsatz laufen auch RAMs die schneller sind als 2133 Mhz. Zu diesem Zweck programmieren die Hersteller der RAMs sogenannte XMP Profile in die Riegel ein die man im Bios laden kann und dann laufen die RAMs auf höheren Taktraten.

Intel und das Übertakten von DDR3/DDR4-Speicher
http://extreme.pcgameshardware.de/m...er/396947-xmp-profil-von-arbeitsspeicher.html
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Eine Frage zur Lüftung des Systems:

Das Nanoxia Deep Silence 3 Gehäuse ist ja werkseitig mit drei 120mm-Lüftern ausgestattet.

Das Mainboard ASROCK Z170 Pro4 verfügt laut Geizhals über folgende Anschlüsse für Lüfter:
1x CPU-Lüfter 4-Pin
1x Lüfter 4-Pin
1x Lüfter 3-Pin

Wenn man es jetzt ganz naiv betrachtet, hat das Gehäuse also drei installierte Lüfter (von denen ich nicht die Anschlüsse 3- oder 4-Pin kenne), das Mainboard allerdings nur 3 Anschlüsse für die Propeller, von denen einer für die CPU reserviert ist.

Werden die Lüfter teils direkt an das Netzteil angeschlossen? Oder laufen die Lüfter im Deep Silence in einen Stecker zusammen und belegen nur einen Anschluss auf dem Mainboard? So wie es aussieht könnte ich ja nicht einmal alle Standard-Lüfter anschliessen...

Ich würde gerne noch zwei optionale Lüfter einbauen (zweimal 120mm).
Gibt die Hardware das anschlusstechnisch noch her? Wie wird das bewerkstelligt?

Vielen Dank!
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Das Nanoxia DS3 verfügt über eine integrierte Lüftersteuerung, an welche die 3 Gehäuselüfter angeschlossen werden.
Ans Mainboard kommt nur der Lüfter des CPU-Kühlers.

Noch 2 zusätzliche Luffis sind überflüssig, maximal noch 1 Lüfter ausblasend, hinten in den Deckel.
Den hängst Du auch an die gehäuseinterne Lüftersteuerung.
Diese wird dann mit nem großen Molex direkt am Netzteil angeschlossen.

Hast 2 Schieberegeler am DS3 zur Steuerung.
Kannst an jeden Regeler 3 Luffis hängen.
Da würde ich die beiden vorderen Lüfter an den einen Regler, die beiden hinteren an den anderen Regler hängen.
 
AW: Neuer PC für WoW "Legion" und gelegentlich Photoshop

Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Hilfe!
Ich habe heute den PC bestellt bzw. die Einzelteile. Es ist fast alles so, wie von Markus auf Thread-Seite 1 vorgeschlagen.
Lange Zeit hatte ich die Sapphire Radeon R9 390 Nitro (8192MB) als Grafikkarte favorisiert.
Zu guter Letzt habe ich mich für die Zotac GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Edition 4GB entschieden.
Das Budget ist etwas nach oben explodiert, aber ich glaube mit dem System brauche ich dann auch keinen allzu großen Respekt mehr vor den Systemanforderungen des bald erscheinenden neuen Tomb Raider zu haben.
Jedenfalls danke für Eure Tipps und Anregungen! :-)
 
Zurück