• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC - ein paar Fragen

Blotto

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Morgen Forum,

bin dabei nen neuen PC zusammen zu suchen. Insoweit steht schon fast alles fest, nämlich:

MB: Asrock 970 Extreme 3
CPU: Phenom II 965 BE
GraKa: Sapphire Radeon 6870
NT: A450 Cougar 450W
RAM: 4GB Corsair XMS3 DDR3 1333
HDD: irgendwas von Samsung Spinpoint
DVD: irgendwas von LG

Beim Gehäuse bin ich noch unschlüssig. Zur Auswahl stehen:

Cooltek K3 Evolution und
Xigmatek Asgard II

Welches wäre das bessere/praktischere? Und welchen CPU-Kühler wäre bei der Combi ratsam, bzw. passt ins Gehäuse mit rein?

Ich hatte den Scythe Shuriken 2 angedacht. Beide Gehäuse sind ja keine Riesen und der Shuriken würde ja auf jeden Fall rein passen denke ich.
Was würdet ihr zu der Zusammenstellung sagen und welchen Kühler würdet ihr mir dazu raten?

Der PC soll hauptsächlich Office, Internet, ab und zu Foto Bearbeitung und auch ein wenig zocken können (Games der letzten 2 Jahre und neue wie Diablo 3, Starcraft 2. Keine Grafiküberflieger, eher seichte Kost an Spielen ansonsten :).) Ausgabe erfolgt an einem 21,6 Zoll in 1650x1050 Auflösung. Ach und das Budget ist bei 500-550 Euro begrenzt, deswegen auch obige Zusammenstellung.

Danke für die gewohnt guten Tipps und Ratschläge schonmal vorab:daumen:
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Bei dem Budget kannst du auch ein Intel System mit dem i3 nehmen, der ist in etwas so schnell wie der 965, braucht aber weniger Strom.
Dazu kannst du dann ein Ivy Chipsatz nehmen und bist gerüstet für einen möglichen CPU Upgrade irgendwann, wenn du wieder etwas mehr Geld hast.
Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz, boxed (BX80623I32120) | Geizhals.at Deutschland
ASRock H77 Pro4/MVP, H77 (dual PC3-12800U DDR3) | Geizhals.at Deutschland

Den Rest kannst du von deiner Zusammstellung nehmen.

Beim Case würde ich mir mal das Asgard Pro anschauen, das hat USB 3.
Xigmatek Asgard Pro (CCC-AE37BS-U02) | Geizhals.at Deutschland
 
TE
B

Blotto

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für den Hinweis mit dem i3. Die "nur" zwei Kerne hatten mich eher abgeschreckt. Habe grad mal ein wenig geschaut und gelesen. Der i3 macht ja echt ne sehr gute Figur. Ich denke ich werde den nehmen und AMD leider abschwören müssen.
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich finde die zusammenstellung recht gelungen, allerdings könnte das 450W netzteil etwas knapp werden ...

da du damit nicht ausschließlich highend zocken wilslt, würde ich einen amd nehmen und keinen i3. wegen preis/leistung und weil die boards auch noch günstiger sind ;)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
wenn intel dann richtig.
dann sollte es zumindest ein 4kerner sein von intel etwa
Core i 5 2320
dazu ein billiges h61 board

Der i3 reicht erst mal. Er ist auf dem Niveau des AMD 965. Er kann ein Z77 Mainboard kaufen und später auf Ivy Bridge aufrüsten wenn ihm die CPU Leistung nicht mehr reicht.
Halte ich für den besseren Weg.
 
TE
B

Blotto

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke erstmal für die Antworten! Nachdem ich mir das nochmal genauer angesehen habe, werde ich den i3 mit einem z77 Board nehmen. U.a der Artikel in der aktuellen pcgh war sehr aufschlussreich.

Bleibt die frage nach dem cpu-kühler. Passt in meine gedachten Gehäuse auch ein tower kühler oder besser der shuriken? das wäre jetzt noch der letzte kleine "knack punkt".
 
TE
B

Blotto

Komplett-PC-Käufer(in)
So, dann werde ich mich mal ans Bestellen machen und zwar folgende Dinge:

Gehäuse: Cooltek K3 Evolution Midi
MOBO: ASRock 1155 H77 Pro4
CPU: Intel Core i3 2120
Graka: Sapphire Radeon HD 6870 1024 MB
NT: 450W Cougar A450
RAM: 4GB Corsair XMS3 DDR3-1333
HDD: Samsung Spinpoint 500GB (reichen mir)
DVD: LG GH 22 NS 70
CPU-Kühler: Scythe Shuriken Rev. 2

Mit Windows 7 wäre ich dann bei c. 590-600 Euro. Zwar ein wenig mehr als ich wollte, aber noch im Budget.

Wenns noch Einwände, Verbesserungen gibt, dann immer her damit. Noch ist nicht bestellt;).....

Danke an die Vorschläge, insbesondere bzgl. der CPU!!!
 
TE
B

Blotto

Komplett-PC-Käufer(in)
USB 3.0 bräuchte ich eigentlich nicht, obwohl die 5 oder 5 Euro machen dann auch nichts mehr aus. Danke für den Hinweis:daumen:

Wie laut wird den der Boxed Kühler beim i3?
 

st.eagle

Freizeitschrauber(in)
USB 3.0 bräuchte ich eigentlich nicht, obwohl die 5 oder 5 Euro machen dann auch nichts mehr aus. Danke für den Hinweis:daumen:

das brett bietet aber front usb3.0. es wäre sinnfrei da jetzt beim gehäuse darauf zu verzichten!

Wie laut wird den der Boxed Kühler beim i3?

ohne OCen reicht der völlig, das wäre nämlich mein vorschlag ein paar €nen zu sparen, in dem du auf den extra kühler verzichtest!
sollte dir der boxed kühler irgendwann auf den s... gehen, kannst du jederzeit nachrüsten!
 
TE
B

Blotto

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich werde es erstmal mit dem Boxed Kühler versuchen und bei Bedarf nach/umrüsten.

:daumen: an Threshold und st.eagle und die anderen klasse Ratschläge/Hinweise!

Es wird dann gleich bestellt.........
 
Oben Unten