• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neuer Gamingmonitor

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Hallo PCGH Community,

ich fragte vor einer Weile mal nach einem neuen Monitor. Leider funktionierten nach einer Weile die Schaltknöpfe nicht mehr richtig. Nachdem ich diesen bei Amazon einschickte und den selben nochmal bestellte, viel mir ein nerviger Pixelfehler auf. Es handelt sich um ein Asus VG278HR. War sonst mit dem Monitor recht zufrieden.

Jetzt möchte ich mich nach einer Alternative umschauen. Der Monitor sollte weiterhin 3D/120Hz unterstützen und wenn möglich bereits eine 3D Brille (Nvidia) mit dabei haben (ist jedoch nicht zwingend notwendig). Als größe hätte ich weiterhin gerne 27 Zoll. Wichtig sind mir neben einer guten Bildquali auch niedrige Reaktionszeiten und niedriges InputLag. Das Budget beträgt 400-500€, kann aber im Notfall um ca. 50€ erweitert werden.

vielen Dank schonmal für eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Ja bin ich auch grad am überlegen. Hab aber von nem Firmwarebug gehört. In der Kategorie 27 Zoll 3D Vision gibt es ja leider net so viel. Notfalls wäre ich auch bereit, auf 24 Zoll umzusteigen oder auf ein gamingtaugliches IPS mit WQHD, wobei ich die 3D/144Hz Funktion vermissen würde. Ein Koreaner möchte ich auch net unbedingt haben wegen Garantie usw. Wenn möglich möchte ich auf Amazon bestellen, da ich bei solchen Fällen wie oben geschrieben die besten Chancen auf mein Geld habe.

Ist halt extrem schwer sich zwischen den Techniken zu entscheiden. Zum einen ist ein IPS Monitor mit WQHD schon was feines auf der anderen Seite kann mit nem TN auch eine zumindest akzeptable Farbwiedergabe eingestellt werden und man hat eben die bereits genannten Vorteile.
 
Zuletzt bearbeitet:

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Ist halt extrem schwer sich zwischen den Techniken zu entscheiden.
Ich persönlich würde das von den Spielen abhängig machen. Was spielst du denn so?

Wenn es vermehrt schnelle Shooter sind, dann führt eigentlich kein Weg an 144Hz vorbei.
 
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Kann ja auch GSync bei Aufrüstung soweit ich weis. Wäre schonmal für die Zukunft nicht schlecht.

Edit: Hab von Amazon ne Meldung wegen des VG278HR bekommen. Die neuen Monitore sind ausverkauft, aber es gibt ein paar gebrauchte bei denen jedoch nur die Verpackung beschädigt ist. Die Ware an sich ist neu (laut Produktbechreibung). Man versicherte mir, dass eventuelle Mängel beschrieben worden (laut E-Mail). Ich versuche es jetzt ein 3. und letztes mal. Wenn nicht hab ich ja nun ne Alternative.

Sollten dir/euch noch irgendwelche anderen Vorschläge einfallen, ich schaue ab und zu nochmal rein :).
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Wenn du beim BenQ XL2720Z die Motion Blur Reduction nicht anstellst, hast du auch keinen Bug.
Ich meine man kann ihn mittlerweile auch updaten, Informationen gibts bei Blurbusters.
Ansonsten brauchst du halt noch das 3D Vision Kit, da es ja beim Asus schon intergriert war.
 
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Achso. Gut wie gesagt, ich versuche es jetzt zum letzten mal mit dem VG278HR und wenn dieser nichts wird, schaue ich weiter. Werd mich melden ob alles ok ist oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Hallo

habe heute mein Asus VG278HR Modell bekommen. Wieder krankt das Display an einem Pixelfehler (grün). Diesmal flackert er und wird vor allem bei dunklen oder blau bzw. grün Situationen sichtbar. Hab irgendwie immer wieder Pech mit den Dingern. Ich denke, ich greife zu den Alternativen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Moin,

ja habe bereits mehrfach angeschrieben. Ich soll einfach probieren. Ich meine ist nicht mein Geld was die Rücksendungen betraf aber es kostete Zeit. Habe jedoch nun ein Exemplar bekommen, welcher ENDLICH keine Mängel zu haben scheint. Keine Pixelfehler und kein kaputtes Tastenfeld. Insgesamt 4 Exemplare hatte ich ausprobiert. Hatte den Support angeschrieben das nun alles i.O. ist und bei weiteren Mängeln die auftreten sollten ich sie anschreiben werde.

Sofern es so bleibt, kann Wolfenstein und wenn noch Zeit übrig bleibt WD endlich kommen.

Edit: Es wäre echt gut, wenn Amazon wie die meisten anderen Händler eine freiwillige Kontrolle anbietet bei solchen Sachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten