Neuer Gaming-PC

Q-WERT

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Abend,
wer hätte es gedacht, aber ich möchte mir einen neuen PC zusammenbauen (, dass wird mein erster Eigenbau!).
Ich habe schon zig Artikel zu Hardware durchgelesen, aber ich bin halt neu und bevor ich mir irgend eine Sch**** zusammenbaue, frage ich lieber erst einmal nach! Schließlich ist so ein PC ja nicht billig!
Und damit ihr jetzt nicht das große Orakel spielen müsste,beantworte ich erstmal die Fragen,die soth in einem Guide vorgeschlagen habt.
Schlagt mich nicht, wenn ich etwas vergessen habe!:schief:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Ja gute Frage! Ein genauen Preis habe ich nicht, aber er sollt auf keinen Fall über 2.000€ kosten. Ich habe das eher an der geplanten Ausstattung fest gemacht.
Zum Beispiel hätte ich gerne einen i7 4770k (ich weis das der i5 zum zocken auch die gleiche Leistung bringt, aber ich bin so einer, der gerne neben den Spielen Firefox zum surfen auf hat, ITunes für Musik und sonstige Programme, je nachdem was mir noch einfällt! :ugly: ) und eine GTX780 IChill (die TITAN ist zu teuer!), daher werde ich wohlkaum unter die 1.500€-Marke kommen, auch wenn ich die gerne nicht knacken würde! :D

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Monitor, Hackbrett, Nager und Kapelle ist da, wobei die alle bis auf die Kapelle nicht wirklich zugebrauchen sind, daher wäre das meine nächste Investition, nachdem PC an sich.
An Software bräuchte ich aber die volle Ladung (Windows[8 nach möglichkeit, außer es überzeugt mich jemand, dass Win7 zum zocken um längen besser ist] und Office, da würde ich nach möglichkeit gerne Office 2013 Home and Business nehmen (der Preis ist schon ziemlich happig, weswegen ich doch vlt. zu Home and Student greife und als E-Mail Programm nehme ich dann Thunderbird, da ich mit den Opensource Programmen, wie LibreOffice und OpenOffice nicht warm werde, daher wäre Office schon Pflicht!)!

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Meine alte Kiste ist ziemlich herunter gekommen und wurde schon einmal aufgerüstet. Wiederverwendbar wären eigentlich nur die Kabel, das DVD-Laufwerk (wobei ich lieber ein Blu-Ray hätte) und die HDD (wobei diese ziemlich klein ist, nur 5.000 Umdrehungen pro Sekunde hat). Kurz aus meinem Rechner kann ich nicht mehr wirklich was rausholen.

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Wie oben beschrieben soll es ein Eigenbau werde, allerdings wird es mein erster selbstgebauter Computer, wodurch ich noch nicht viel Erfahrung im Zusammenstellen habe (, weswegen ich ja nachfrage :) ) und vorallem beim zusammenbauen (, dazu gibt es aber genung Guidesund Videos!).

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Ähm gute Frage! :P Aber da ich ja einen neuen Monitor kaufen möchte, würde dieser dann vermutlich HD-Auflösung haben.

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)[/]
Vieles, vieles! Ich bin ein großer Fan der ANNO-Reihe und auch WoT spiele ich häufig! Seit neustem bin ich auch Backer von Star Citizen, welches bei seinem Release sehr hohe Anforderungen hat (,deswegen auch 16GB RAM, GTX780 und i7).
Oben drauf kommen natürlich die normalen Office arbeiten, aber die sollten dann ja kein Problem mehr dastellen! ;)
Ach ja, und natürlich soll er auch noch zukünftige Spiele flüssig darstellen können und aufrüstbar sein (-> Netzteil)!

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Wenn ich einen guten Haswell erwische? Gerne! :P
Nach möglichkeit soll die Mühle auch übertaktet werde, damit der letzte Tropfen auch rausgeholt wird!
Allerdings noch nicht gleich zu Anfang.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Ja, eigentlich habe ich ja schon alles gesagt, aber ich habe mir natürlich schon selbst eine Konfiguration überlegt!
Dann leg ich mal los! :D

Mainboard:1x Caseking.de » Mainboards » Alle Mainboards » MSI Z87-G45 Gaming Series, Intel Z87 Mainboard - Sockel 1150
CPU:1x Caseking.de » Prozessoren » Sockel 1150 (Intel) » Intel Core i7-4770K 3,5 GHz (Haswell) Sockel 1150 - boxed
CPU-Kühler:1x Caseking.de » CPU-Kühler » Sockel 775 (Intel) » Noctua » Noctua NH-D14 CPU-Kühler - 140/120mm
WLP:1x Caseking.de » CPU-Kühler » Wärmeleitpaste & Pads » Prolimatech PK-3 Nano Aluminium Wärmeleitpaste - 1,5g
RAM:1x Caseking.de » Arbeitsspeicher » Alle Speicher-Module » Corsair Vengeance Pro Series Black DDR3-1866, CL9 - 16GB Kit
GPU:1x Caseking.de » Grafikkarten » Alle Grafikkarten » Inno3D GeForce GTX 780 iChill HerculeZ X3 Ultra, 3072 MB DDR5 *
Festplatte (Primär[Bootmedium]):1x Caseking.de » HDD/SSD/ODD » Solid State Drives (SSD) » 2,5 Zoll Solid State Drives(SSD) » Samsung 840 EVO Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 250GB
Festplatte (Sekundär [Datengrab]):1x Caseking.de » HDD/SSD/ODD » Festplatten (HDD) » 3,5 Zoll Festplatten(HDD) » Seagate Barracuda, SATA 6G, 7200RPM, 3,5 Zoll - 1 TB
Optisches Laufwerk (kommt aus dem alten):1x irgend ein DVD-Laufwerk, was geht!:P
Sonstige Kabel (kommt aus dem alten):1x irgend ein SATA-Kabel, was mit dem Laufwerk zusammen funktioniert! :P
Netzteil:1x Caseking.de » Netzteile » Enermax » Enermax Platimax Netzteil, 80Plus Platinum - 600 Watt
Gehäuse:1x Caseking.de » Gehäuse » Midi-Tower Gehäuse » NZXT Phantom 530 Midi-Tower - schwarz
Optional bzw. wird vlt. später eingebaut
Gehäuse-Lüfter:3x Caseking.de » Lüfter » Be Quiet! » be quiet! Lüfter Silent Wings 2 - 140mm
Kaltlichkathode:1x Caseking.de » Modding » Beleuchtung » Kaltkathoden/CCFL » Revoltec Kaltlichtkathode V2 Twin-Set 30cm - green
Optisches Laufwerk:1x Caseking.de » HDD/SSD/ODD » optische Laufwerke » LG BH16NS40 5,25 Zoll SATA Blu-ray-Brenner, retail - schwarz
Sonstige Kabel:1x Caseking.de » Zubehör » IDE- & S-ATA-Kabel » Serial ATA Kabel » InLine SATA Anschlusskabel 0,5m - red
Software
Betriebssystem:1x Caseking.de » Software » Windows 8 » Microsoft Windows 8 64 Bit, OEM (deutsch)
Office:1x Caseking.de » Software » Office 2013 » Microsoft Office 2013 Home and Business 32/64 Bit (deutsch)

In dieser Konfiguration erreiche ich habe ich einen Preis von 2.134,70€ auf Caseking.de, dazu muss ich sagen, dass ich das nach gesucht habe, so wie ich es noch in Erinnerung hatte, da bin ich aber bei 1.9XX,XX€ gelandet. Ich schaue noch einmal nach und korrigiere die Daten dann! ;)

*Die GPU würde ich vlt. auch später zu Weihnachten kaufen und den Rest des PC's schon vorher. Der i7 ist ja eine APU so das ich den PC schon zum laufen bringen kann und dann die GPU später reinstecke und die Treiber "nachlade". Ich würde zudem auch erst die Tests der R9 290X abwarten und die bessere nehmen (GTX 780 vs. R9 290X), für die rote Karte würde auch Mantle sprechen, vorrausgesetzt, dass Star Citizen Mantle unterstützt. Eigentlich bevorzuge ich, aber das grüne Lager! :D

Aber natürlich habe ich auch noch Fragen:

1.Passen die RAM-Module unter den Lüfter?
2.Reicht das Netzteil (auch für OC und eine Aufrüstung)?
3.Wie schlimm ist das Hitzeproblem mit den Haswells wirklich?
5.Ist das SATA-Kabel lang genug?
4.Was haltet ihr von dieser Konfiguration und welche Verbesserungen habt ihr?

Ich freu mich auf Vorschläge und höre jetzt auf euch voll zutexten, legt los! :P

MfG Q-WERT

P.S.: Rechtschreibfehler könnt ihr behalten! :P
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Caseking ist zu teuer. Immer recht gnstig sind mindfactory und hardwareversandt. Zur konfig: sieht ziemlich gut aus, wobei 8gb fürs zocken mehr als genug sind.
 
TE
TE
Q

Q-WERT

Komplett-PC-Käufer(in)
Stimmt, das war es! Ich hatte in der 1.900€ Konfiguration unter anderem nur 8GB drin.
Fürs erste reichen 8 ja auch, zu Not kaufe ich bei dem Release von Star Citizen eine zweite 8GB-Packung des gleichen RAM.

Danke für den Tipp, dann schau ich mich mal auf Geizhals um.

Wie sieht es den mit dem Netzteil aus?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Der Pro 1866er Ram ist Quatsch. Nimm normalen 1600er Vengeance LP. Ausserdem würde der Noctua dann mit Sicherheit nicht mehr passen.

Ebenso würde ich nicht sofort Liquid Metal auf die CPU schmieren.

Ich persönlich halte die GTX780 für völlig überteuert und würde eher 2 GTX770 SLI verbauen.

An diesem Monitor hättest Du auf jeden Fall sehr viel Freude : Perfect Pixels Matte Qnix QX2710 LED Evolution ll 27" LED Monitor 2560x1440 | eBay

http://extreme.pcgameshardware.de/m...ad-27-wqhd-2560x1440-und-s-ips-aus-korea.html

Netzteil ist oversized. Dieses würde völlig reichen : be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.31 (E9-CM-480W/BN197) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Oder noch einen Ticken besser : be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
TE
TE
Q

Q-WERT

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke.
Wie gesagt, ist mein erster, weswegen ich vom Netzteil und Co. keine Ahnung habe.
Die PSU von Be quite wollte mir ein 700 und mehr Watt Netzteil andrehen, aber da ich gehört habe, dass die übertreibt habe ich eine kleineres genommen.
Wenn es mit einem noch kleineren klappt gerne! :D

@ztrew
Ja, das MB von Gigabyte ist auch nicht schlecht. Allerdings tendiere ich zum MSI, da ich in einem Ort wohne, wo das I-net wirklich mies ist.
YouTube Viedeos max. in 360p mit vorladen! :D Da ist der Killerchip vlt. doch nicht so schlecht.
Wieso tendierst du den eher zum Gigabyte?

@Rosigatton
Als RAM nun lieber ein LP. Ok!
Welche WLP kannst du den empfehlen?
2 GTX 770 wäre auch eine Möglichkeit, aber haben SLI/CF-Verbunde nicht ein Microlag Problem, welches NT würdest du den dann für 2GTX770 empfehlen?
Als Netzteil das mehrfach gennante E9 oder Dark Power Pro 10 550W. Check!
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der Killerchip ist reines Marketing, mehr nicht.

Bei 770er SLI würde ich ein be quiet dark power p10 550W empfehlen, wenn man noch etwas übertakten will.

Und WLP wird schon mit dem Kühler mitgeliefert, neue braucht man da nicht.
 
TE
TE
Q

Q-WERT

Komplett-PC-Käufer(in)
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Q

Q-WERT

Komplett-PC-Käufer(in)
@ztrew
Ohh, ja, stimmt, hat den Das Gigabyte MB SLI-Unterstützung?
Wieviel billiger ist das E9 den, ansonsten würde ich beim Pro 10 bleiben (, wegen dem Aufrüsten), es sei den jemand sagt jetzt, dass das P10 dann nicht im Effizienzbereich liegt.

@Legacyy
Die MSI GTX770? In Ordnung, dann informiere ich mich mal über die.
Die Idee mit dem Win8 über EBay zubehziehen ist auch nicht schlecht.
Klappt das denn immer oder sind da schwarze Schafe bei?

@Cali_Kid
Danke, für den Vorschlag, ist aber optisch gesehen nicht so ganz mein Fall! ;)
 
TE
TE
Q

Q-WERT

Komplett-PC-Käufer(in)
Ahh ok.
Von SLI würde ich vlt. erstaml abstand nehmen (Mikroruckler und so).
Allerdings bin ich in den letzten Tagen auf E-ATX MB's gestoßen wie sind die so? Haben die einen Vorteil gegen über den ATX?

Zudem stört mich das Hitzeproblem bei den Haswells sehr, da sie mir zu im wahrsten Sinne des Wortes zu "heiß" werden. Deswegen habe ich mich auch nochmal um geschaut und bin auf die Sockel 2011er gestoßen. Da gibt es eine CPU den dem 4770k ziemlich ähnlich ist und sogar 10€ billiger ist, also habe ich gleich mal ein MB dazu rausgesucht (ja ich weis 2011er sind teurer als 1150er).

1 x Intel Core i7-4820K, 4x 3.70GHz, boxed (BX80633I74820K)
1 x Gigabyte G1.Assassin 2

Sind die 2011er zu empfehlen oder sind die für die Tonne?

P.S.: Ist das Hitzeproblem bei den Haswell überhaupt noch aktuell oder hat Intel das Problem behoben?
 
Oben Unten