• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Gamer PC ~1300€!

AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Hallo,

Also ich bleib jetzt beim Corsair hab ich mir jetzt so in den Kopf gesetzt :)
es ist deine Entscheidung :), mehr als dir Argumente liefern welche für und gegen ein starkes Netzteil sprechen können wir nicht.

Bei welchem Händler ist es denn günstiger ? also bei geizhals war nur ein Händler nen paar Euro günstiger, der alles auf Lager hatte...
Ich würde mich nicht auf einen Händler versteifen, in letzter Zeit war oft die Kombination Mindfactory und VV-Computer je nach Hardware die günstigste, da man bei MF ab einem Bestellwert von 100,- Euro keine Versandkosten bezahlt wenn man zwischen 0-6 Uhr bestellt, hat man auch keine höheren Kosten als wenn man alles bei einem Händler kauft.

Gruß

Lordac
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Bei anobo habe ich schon mal bestellt, war alles prima. Schnelle Lieferung, Support musste ich zum Glück noch nicht in Anspruch nehmen ;)
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Hi,

so es ist vollbracht, ich habe endlich bestellt :D
Danke nochmal an alle für die Hilfe, ihr habt echt viel Geduld :daumen:
Ich melde mich wieder wenn die Sachen da sind...

mfg stargate
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Mach das, bin nämlich gespannt, ob der Kram überhaupt kompatibel ist :ugly:

Kleiner Scherz :D
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Der Kompatibilitätswitz wird langsam alt, wir brauchen was neues :D Wie wäre es mit: "Berichte mal, wie stark die Flammen aus dem PC schlugen" :lol:

Wir wollen aber Bilder sehen! :sabber:
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Hi,

so der neue Rechner ist da :D aber ich habe schon gleich das erste problem...
und zwar geht es um die Grafikkarte... da drehen sich nur 2 von 3 Lüftern.. derjenige Lüfter der sich nicht dreht ging auch ganz schwerfällig zu drehen.. ich habe vor dem Einbau mal alle 3 Lüfter mit der Hand bewegt und der erste Lüfter ging gant schwerfällig im gegensatz zu den anderen die einwandfrei funktionieren... Vermutlich muss ich die Karte zurücschicken oder hat einer ne Idee an was es liegen könnte ?

EDIT: ahja meint ihr es ist nen Problem wenn ich erstmal nur mit 2 Lüftern arbeite ? und weiß einer wie ich mir die GPU Temperatur der Graka anzeigen lassen kann ?

mfg stargate
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Ja, der Lüfter scheint defekt zu sein -> Zurück zum Absender. Du kannst aber auch mit 2 Lüftern gut laufen lassen, das macht nichts, würde mich aber nicht damit abfinden wollen!
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Hi,

so es gibt eine neue Wendung:D Ich hab jetzt die Graka nochmal ausgebaut und hab dann den Lüfter nochmal von hand nen paar mal gedreht auf einmal ging er dann ganz leicht und jetzt geht er wieder.. scheinbar war irgendwas dazwischen... Ich werde das weiter beobachten.. wie warm darf denn so ne 570er ungefähr werden im normalbetrieb und unter Last ?

mfg stargate
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Leerlauf ist egal, unter Last bis zu 100°C, 80-90°C sind noch alltagstauglich. Stell den Lüfter einfach so ein, dass er bei 90°C auf 100% springt (die wird er nämlich nur erreichen, wenn er verdreckt ist), im Leerlauf stellst du ihn auf unhörbar und unter Last so, dass er sich irgendwo bei 70°C einpendelt, das müsste noch verdammt leise sein, wenn nicht, nimmst du 80°C :D
 
AW: Neuer Gamer PC ~1300€!

Leerlauf ist egal, unter Last bis zu 100°C, 80-90°C sind noch alltagstauglich. Stell den Lüfter einfach so ein, dass er bei 90°C auf 100% springt (die wird er nämlich nur erreichen, wenn er verdreckt ist), im Leerlauf stellst du ihn auf unhörbar und unter Last so, dass er sich irgendwo bei 70°C einpendelt, das müsste noch verdammt leise sein, wenn nicht, nimmst du 80°C :D

Lüfter selbst regeln ---> Garantieverlust. Aber Recht hast Du natürlich ;)
 
Zurück