Neue Grafikkarte und Netzteil gesucht

Deeron

Software-Overclocker(in)
Guten Morgen liebe Community,

um es kurz zu machen, suche ich eine neue Grafikkarte und ein dazu passendes Netzteil.

Was soll die Grafikkarte können?
-gespielt wird in 1080p, nicht mehr
-BF3, WoT9.0, WoWP, D3, Skyrim etc. in bestmöglichen Settings

Restliches System:
-AMD A10 5800k @4,6 GHz (iGPU deaktiviert)
-ASRock FM2A85X Extreme-4M
-2x 4GB Patriot Viper3 Black Mamba @ 2133MHz
-MSI AMD HD6670 2GB DDR3
-Natzteil: Sharkoon SHA350m (laut Typenschild Dualrail?! ö..Ö) 350W, Modular

Anforderungen an das Netzteil:
-leise
-ausreichend und nicht überdimensioniert
-modular

Anforderungen an die Grafikkarte:
-bitte von AMD
-Schwarz-weißes Layout
-Preisrahmen 120-150€ mit bestmöglichen Preisleistungsverhältnis
-leise

Vorschläge von meiner Seite:
SAPPHIRE R7 260X 2GB GDDR5 OC, Grafikkarte Lite Retail
oder
SAPPHIRE 2GB D5 X R7 265 Dual-X LR, Grafikkarte

und

be quiet! Pure Power CM L8-430W, Netzteil schwarz, 2x PCIe


Hoffe ihr könnt mir da weiter helfen :).

LG Deeron

PS.: MB und CPU werden nach bedarf in den nächsten Monaten getauscht.
 
Bei der Graka könntest du über eine R9 270X nachdenken:

beim NT wäre ich für das E9:

5 Jahre Garantie, der sehr leise Lüfter auch unter Last, die verbaute Technik und die hohe Effizienz sprechen für sich:daumen: Kabelmanagement ist nicht wirklich nötig, alle Kabel kann man auch so gut verstecken...

Gruß
 
@azzih: Ich finde einen preisunterschied von 15 -45€ nicht gerade minimal. Auf den Preis der Karte hochgerechnet sind das zwischen 10 und 38%... Lohnt sich das überhaupt im hinblick auf die mehrleistung?

@lukas1254: Warum genau emphiehlst du die Straight Power-Serie? Was macht den Unterschied zur Pure Power Serie aus?

@facehugger: an dich die selben Fragemn wie an lukas. Ich möchte die Kabel des NT´s sleeven. Daher das Kabelmanagement. Sieht dann einfach sauberer aus :D
 
@azzih: Ich finde einen preisunterschied von 15 -45€ nicht gerade minimal. Auf den Preis der Karte hochgerechnet sind das zwischen 10 und 38%... Lohnt sich das überhaupt im hinblick auf die mehrleistung?

@lukas1254: Warum genau emphiehlst du die Straight Power-Serie? Was macht den Unterschied zur Pure Power Serie aus?
Zur Leistung der Grakas guckst du hier:

für mehr Auswahl auf "18 weitere Elemente" klicken. Zum NT habe ich weiter oben schon etwas gesagt...;)

Gruß
 
Das e9 480w bietet im Gegensatz zum l8 430w
bessere Technik, d.h. bessere Schutzschaltung, 4 Rails anstatt 2 Rails, die Lötqualität der Platine ist besser --> aus alle dem resultiert besserer Schutz deiner Hardware
 
Man könnte auch eine r9 270 nehmen und diesen auf niveau einer 270x übertakten. Die 270 kostet ca.15-20€ weniger als die 270x.
 
Ich halb halt einfach die Befürchtung, das meine CPU die Graka limitiert und dementsprechend ab einer gewissen Grenze, das Geld nur noch Rausgeworfen ist. Upgrade der CPU ist auf einen FX6300 angedacht.
 
Wenn dir die Leistung reicht, wir wollen hier niemanden zu etwas überreden. Schau dir den CB-Link an (Post 7) und entscheide dann...

Gruß

Der Benmark sollte eigentlich Klarheit über die Mehrleistung bringen ;)
 

Anhänge

  • 01-3dmark-firestrike-chart.png
    01-3dmark-firestrike-chart.png
    41,9 KB · Aufrufe: 53
  • 03-3dmark-11-performance-chart.png
    03-3dmark-11-performance-chart.png
    42,2 KB · Aufrufe: 49
  • 02-3dmark-firestrike-extreme-chart.png
    02-3dmark-firestrike-extreme-chart.png
    42,5 KB · Aufrufe: 45
Der Benmark sollte eigentlich Klarheit über die Mehrleistung bringen ;)
Naja, ich orientier mich eher an Spielebenches, aber zum kurzen drübergucken ist`s auch ok...

@TE: wenn du in Full-HD daddelst und de Bildquali aufdrehst, hat auch die R9 270X gut zu tun. Sicher wird der kommende FX noch etwas mehr Frames auch der Karte quetschen:daumen:

Gruß
 
Ich habe da extra keinen Preisrahmen angegeben, da ich da recht wenig Ahnung von habe. Also auch was gut ist und was nicht so gut. Dementsprechend sollte dort auch einfach das PL-Verhältnis stimmen. Daher habe ich auch gefragt was der Unterschied zwischen der Pure Power und der Straight Power Serie ist.
 
Danke, ist angekommen :D

Dann ist gut ;)

Wenn du dir erstmal ne relativ starke Grafikkarte gekauft hast kannst du dir in Ruhe erstmal noch ne schöne neue CPU kaufen. Wenn du dir jetzt beispielsweise erstmal nur ne, von der Leistung her schlechtere, 260X kaufst musst du in ca. einem Jahr dir ne neue holen, dass lohnt sich einfach nicht, meiner Meinung nach.
Wenn du BF3 auf Ultra usw. Ordentlich Spielen willst ist auch mindestens ne 270- mit oder ohne X- angesagt.

Von der CPU Leistung mach ich mir da weniger sorgen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Die R7 260X, 265 und die R9 270 und 270X liegen ziemlich genau auf einem Niveau was das P/L Verhältnis angeht. Wenn der TE meint das die R7 260X ausreicht, dann kann er auch beruhigt eine kaufen ;) Ein E9 480W ist dann allerdings völliger Overkill, ein 350W Netzteil würde hier besser passen, nur gibt es das nicht in Modular ;)
 
Zurück