• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neue Grafikkarte - GTX 560ti

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi Leute,

mein aktueller "Gaming-PC" ist nun schon knapp 4 Jahre alt.
Hier mal die aktuelle Konfiguration (wurde hier im Forum vor 4 Jahren zusammengestellt)

Intel Core i5-2400 Box, LGA1155
ASRock H61M/U3S3 (B3), Sockel 1155, mATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Cougar A 450 Watt
Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
2x Enermax T.B.Silence 12x12cm


Ich zocke nicht sehr oft, aber interesse hätte ich an Arkham Knight, F1 2015 und Fifa 16.
Daher bitte ich um Hilfe bei der Auswahl einer Preis/Leistungsmäßig guten Grafikkarte die mich die nächsten 3 Jahre über Wasser hält.

Games sollen in FullHD auf meinem 40ZOll Fernseher und in mittleren Details laufen. Das reicht mir aus.

Danke euch :)
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Von Arkham Knight sollte man erstmal abraten. Da wäre wohl mindestens ne 980 nötig.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-Knight-PC-258399/Specials/Technik-Test-1162745/​

Sonst würde ich zu einer 380 4G und dem LC9550 raten.

 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo leute,
entschuldigt bitte, mein Budget liegt um die 200€
Ich möchte auch keine weiteren Komponenten (Netzteil o.ä.) tauschen.
Es soll wirklich nur ein Update der Grafikkarte her, um die neusten games zumindest die nächsten 2-3 Jahre auf mittleren bis niedrigen Details flüssig zocken zu können.

Kriege ich die denn ohne Probleme in meinen Tower?
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz günstig kaufen

Warum genau kostet denn eine R9 380 um die 200€ und eine R9 290 um die 300€ ?
Müsste die 380 nicht die bessere Karte sein?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Dann wäre die vorgeschlagene 380 Nitro doch sehr passend.

Eine 290 ist deswegen 100€ teurer weil sie deutlich schneller als eine 380 ist (die VORLETZTE Ziffer verrät dir die Geschwindigkeit ;-)). Der Nachfolger der 290 ist die 390.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
bestens. wird gekauft. ich danke euch vielmals.

Kann ich die Karte einfach so in mien Gehäuse stecken oder muss ich da
1. etwas beachten?
2. etwas wegflexen vom Festplattenkäfig?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
In ein Xigmatek Asgard Sollte die neue Karte ohne Gebrauch der Flex problemlos reinpassen. ;)

Was du tun solltest ist den alten Grafiktreiber restlos entfernen (DriverCleaner) und den PC herunterfahren, dann erst die neue Karte einbauen, neu starten und den aktuellsten AMD-Treiber installieren (den kann man sich auch schon vorher downloaden, dann muss mans nicht in gefühlt 800x600 ohne Treiber tun ;-)).
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich danke dir, sehr kompetent!

auch an die anderen hier recht herzlichen dank für eure vorschläge!

@Incredible Alk:
Was meinst du, wie lange könnte ich mit der Karte die nächsten Jahre hinkommen? Meine GTX560ti läuft jetzt immerhin schon 5 Jahre und hat zumindest alles was ich spielen wollte irgendwie geschafft :D bei den neuen games kapituliert sie dann aber denke ich schon!

In ein Xigmatek Asgard Sollte die neue Karte ohne Gebrauch der Flex problemlos reinpassen. ;)

Was du tun solltest ist den alten Grafiktreiber restlos entfernen (DriverCleaner) und den PC herunterfahren, dann erst die neue Karte einbauen, neu starten und den aktuellsten AMD-Treiber installieren (den kann man sich auch schon vorher downloaden, dann muss mans nicht in gefühlt 800x600 ohne Treiber tun ;-)).
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ich habe keine funktionierende Glaskugel und bin in Wahrsagerei durchgefallen... ;)

Aber wenn du heute noch mit ner 560Ti und 1GB vRAM hingekommen bist dürftest du mit ner 380er und 4GB vRAM die nächsten 2,3,4 Jahre (je nachdem wie sich der Markt entwickelt) sicherlich keine großen Probleme bekommen.

Dann steht sowieso wieder mehr an, denn wenn in vielleicht 4 Jahren ne 380 zu langsam sein wird sollte man wahrscheinlich auch mal über eine neue CPU nachdenken.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja ich denke ich sollte für die nächsten 3,4 Jahre gerüstet sein. Dann wird sowieso ein neuer Komplettrechner fällig!
Danke dir nochmals!
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,
ich würde gerne noch eine SSD zusätzlich besorgen. 256GB. Welche passt denn in mein Gehäuse rein?
Passt die ncoh an mein Netzteil mit ran (zusätzlich zur neuen GRAKA?)


Intel Core i5-2400 Box, LGA1155
ASRock H61M/U3S3 (B3), Sockel 1155, mATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Cougar A 450 Watt
Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express / Wird ersetzt durch Sapphire Radeon R9 380 Nitro, 4GB GDDR5
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
2x Enermax T.B.Silence 12x12cm
 

micsterni14

Software-Overclocker(in)
Passt mit Sicherheit... einfach an den Strang klemmen, an welchem schon deine normale Festplatte hängt. Da ist bestimmt noch ein Anschluss frei.
Dann noch den passenden Sata3 Anschluss am Mainboard suchen und anschließen. Fertig.
Was braucht eine SSD für Strom? Max 5Watt?
Die kannst du auch dort hinhängen,kleben,lagern, wie es die Kabel am bequemsten erlauben....

Ist die Grafikkarte eigentlich schon da?:D
 
Oben Unten