• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteilliste bzw Kaufempfehlung

Halx

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich habe mal -ich glaube hier- eine Liste gefunden, in der die einzelnen netzteil-serien der hersteller aufgeführt war, mit hinweisen, welches die "guten" (auch Preis-Leistung) und welche eher nicht zu empfehlen waren. Die "Netzteilliste 2011-2014 wars aber nicht, da fehlen leider viele Hersteller und "wattbereiche". Natürlich ist die auch schon hilfreich, aber in der anderen waren afair echt alle hersteller drin.
Leider find ich die nicht mehr. War aber vllt auch n anderes Forum..:ugly:
Kennt jemand die Liste ????

Falls nicht, frag ich dann gleich mal speziell (die Sufu half nur bedingt..)
brauch für nen neuen PC ein Netzteil. Soll einen FX-6350 und eine msi r9 280 gaming stabil laufen lassen, im "Mittelfeld" gut+ günstig sein (brauch kein +gold/platin, bronze reicht mir)
Ich habe mir 4 rausgesucht, hat jemand damit Erfahrung bzw. kann sie beurteilen? Geräusch, Wärme, Schutzschaltungen, allg. Qualität ? Für Tipps bzw. Kaufempfehlung wär ich dankbar. Falls jemand noch ein ganz anderes Modell hat, daß man unbedingt nehmen sollte: her damit! :)
1.
630 Watt Thermaltake Smart SE Modular 80+ Bronze

630 Watt Thermaltake Smart SE Modular 80+ Bronze - Hardware,

2.
600 Watt Corsair CX Series Modular 80+ Bronze

600 Watt Corsair CX Series Modular 80+ Bronze - Hardware,


3.
620 Watt Seasonic M12II-620 Modular 80+ Bronze
620 Watt Seasonic M12II-620 Modular 80+ Bronze - Hardware,



4.
600 Watt AeroCool Strike-X Modular Series Modular 80+ Bronze
600 Watt AeroCool Strike-X Modular Series Modular 80+ Bronze

gruss
Halx
 
TE
H

Halx

Kabelverknoter(in)
zu teuer... Limit 65- 70 Euro. ausserdem erscheint mir 480 watt etwas mager..in einem PC konfigurator einesAnbieters wurden Netzteile unter 550w bei der GraKa auch als nicht ausreichend gekennzeichnet
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
leider viele Hersteller

Da fehlt kein Hersteller, bis 2011!

Der Rechner braucht 350 Watt, alle von dir genannten Geräte sind Elektroschrott und du hast 350 Euro für eine Grafikkarte und 60Euro für ein Netzteil.

Sach ma gehts noch?

Antec TP450C und damit leben, das es unter Last laut wird ansonsten das G-PCGH.

Gruß
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
Hallo,
warum willst du am Netzteil sparen, es ist das WICHTIGSTE an deinem gesamten PC, wenn du dir kein gescheites NT leisten kannst, kaufe dir lieber eine schlechtere Grafikkarte, sodass du noch genug Geld fürs Netzteil hast.

Gruß Justin
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
Ich empfehle das Antec TP-450C, bei deinem PC dürfte das noch nicht laut werden, es sei denn du übertreibst es mit dem Overclocking.
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Is doch so :P ich betreibe meinen PC seit 8 Jahren mit nem billig Netzteil aus Ebay für 25€. Und mir ist nix gestorben (na gut eine 8800 die hatte aber vRAM Fegler -> Hitzetod).
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Seid 8 Jahren? :ugly:

Heimatland, dann ist der Gott det Hardware über dir (uns). Nach meinem Umbau heute rechnete ich nicht damit das mein Rechner überhaupt noch anspringt :D
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Nö.

Ich will euch allen zeigen was so ein Ding für 25€ kann. ^^ Und es wird nicht ausgetauscht :P da ich eh nen neuen Rechner kaufe.

Aber
B2T
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Ganz ehrlich nur weil du auf ner tickenden Zeitbombe sitzt die noch nicht hochgegangen ist musst du das noch lang niemand anderem empfehlen, hatte auch son paar Kandidaten in meinem Freundeskreis die nicht einsehen wollten Geld für ein Netzteil aus zu geben, wurden dann relativ schnell eines besseren belehrt :devil:.
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Haha okay :D

Ok.

@Dissi, jap, so einen Kumpel habe ich auch. Ich hoffe er bekommt das nochmal zu spüren :devil:
 

R4Z0R1911

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man bei Reviews mal sieht wie da gepfuscht wird, unterstütze ich sowas doch nicht und sowas zu nutzen traue ich mich nicht mal.
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
@Dissi ich habe doch nicht gesagt man soll billig Dinger kaufen. Mein nächstes wird eh ein E9/E10.

@Face PCGH hat leider nicht soo viel Ahnung von Netzteilen. Die könnte doch zumindest chiller fragen :fresse:

@Te nimm das E9 oder Antec und sei glücklich + sicher :S
 

R4Z0R1911

BIOS-Overclocker(in)
@Dissi ich habe doch nicht gesagt man soll billig Dinger kaufen. Mein nächstes wird eh ein E9/E10.

@Face PCGH hat leider nicht soo viel Ahnung von Netzteilen. Die könnte doch zumindest chiller fragen :fresse:

@Te nimm das E9 oder Antec und sei glücklich + sicher :S


Die neuen Netzteil Tests sind relativ gut. Da wurde einiges geändert an den Testmethoden.
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Auserdem haben die schon Ahnung :D
Ich meine wenn ein Netzteil beim Test ein gutes Ergebnis/gute Ergebnisse abliefert dann empfehlen die das frelich weiter :daumen:
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
Man könnte für relativ kleines Geld auch das nehmen:

Corsair CS Series Modular CS550M 550W ATX 2.3 (CP-9020076-EU/CP-9020076-UK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

kam (glaub ich) in der aktuellen PCGH-print ganz gut wech, auch bei der Lautstärke (0,2/0,2/0,2/0,3/0,7 Sone) bei 10/20/50/80/100% Last...

Ist auch okay, hatte Phillip ja auch schon bei Computerbase Reviewd, ich finde das Lustig, wie Phillip einfach seine alten CPBase Reviews in die PCGH knallt^^

Die Great Wall Plattform ist aber meiner Meinung nach nicht so der Bringer, nur einen PCI-E und nur bis 450 Watt brauchbar, die 550 ist noch gerade so gut weg gekommen. War aber auch extrem knapp.

Gruß
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
Das Corsair CS550M kann man für das Geld schon nehmen

Gruß
Okay.
Was meinst du zum G550M von Cooler Master?

Für das Geld ja, gut ist es aber immer noch nicht, vor allem wegen den doch recht laschen Anschlüssen und die Great Wall ist ja eigentlich auch eine 500W Plattform.

Würde auch eher zum LC greifen als zum Corsair, einfach weil man schon gerne die 2 Schienen haben sollte.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Naja im Bereich von 400 - 450 W würde ich auch zu nem Single Kasten greifen wenn entsprechende Technik verbaut wäre, aber zeig mir mal ein Netzteil bei dem das der Fall ist.
 
TE
H

Halx

Kabelverknoter(in)
Da fehlt kein Hersteller, bis 2011

Sorry, wollte deine Liste nicht herabsetzen.. "viele" war übertrieben, lag daran, daß einige erst unter 4-6 kommen, soweit hatte ich nicht gesucht. Ich habe speziell nach Aerocool gesucht, welches ich gar nicht fand. In der von mir gesuchten Liste gehörte das Strike X auch zu den empfohlenen NT.. Hier wird das NT als Elektroschott deklariert...
So muss man sich als jemand, der sein Leben nicht der PC Hardware gewidmet hat, leider auf Empfehlungen und Tests etc stützen. Scheinbar gehen hier die Ansprüche aber weit auseinander. Während auf einigen Seiten die Gold NT als vorwiegend überteuert und nur für Cracks und Highend PC empfohlen werden, gilt anderswo alles darunter als Schrott..
Die Graka kostet übrigens 180 Euro, nicht 350 und auch das ist ja leider heute grade so Mittelfeld..
Bei 600 Euro für gesamt PC auf der Suche nach guter Preis/Leistung muss man Abstriche machen. Und obwohl ich weiß, daß man kein Billignetzteil nehmen sollte, erschien nach diversen suchen und Testberichten die bronzeteile mit den gängigen Schutzschaltungen als ausreichend..
Also mal weitersuchen..
Danke für die Tipps!:daumen:

PS: Ist an dem ANTEC TruePower Classic TP-550C irgendwas anders als am 450? da bräuchte man sich dann wg Geräusch kene Sorgen machen und hätte noch etwas "Luft" ?!? Kostet ja auch unter 70...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Das Antec 550W wird auch ab ca. 350W laut, ist an sich ja der gleiche Unterbau drin der gekühlt sein will.
 

Multithread

Software-Overclocker(in)
Naja im Bereich von 400 - 450 W würde ich auch zu nem Single Kasten greifen wenn entsprechende Technik verbaut wäre, aber zeig mir mal ein Netzteil bei dem das der Fall ist.
Gibts schon: Seasonic FL2 Modelle. Da wurde aber dann der Lüfter gleich ganz eingesparrt. An nem Lüfterdeffekt kann das NT also schon mal nicht erliegen:ugly:

Wobei ich da nen schönen aufbau hier im forum gesehen habe wie man das belüften kann:)
 
Oben Unten