Netzteil ausreichend?

rum

BIOS-Overclocker(in)
Hallo

Habe zu folgendem System eine XFX R9 380 4GB DD gekauft:
Phenom II X4 965 auf Gigabyte GA MA 770 UD3 Rev. 2
2x2 GB DDR2 800 + 2x1GB DDR2 800
1x HDD (1TB) "WD 1002FAEX-00Z30A" + 1x DVD Rom + 1x DVD Brenner
2 Gehäuselüfter 120mm + 1x 140mm

Frage: reicht mein Netzteil "Corsair VX450W CMPSU-450VX" für die neue Krafikkarte oder benötige ich ein neues?

Gruß & GN8
Rum
 
Nein es reicht nicht aus weil die Grafikkarte bis zu 300W frisst und die CPU 150W, also mit den Festplatten und dem Rest das am Netzteil angeschlossen ist wird es entweder eng oder geht nicht.
Ich empfehle dir ein stärkeres Netzteil, wie wäre es mit dem bequiet L8 600W?
 
Also ich lese da was von 190W und 125W...
Das NT schafft 396W auf 12V also sollte das doch passen wenn ich mich hier nicht komplett irre.

Ob nicht wegen anderen Gründen vielleicht ein neues Netzteil angesagt wäre ist natürlich was anderes.
 
Ja das reicht noch und ganz nebenbei ein L8 zu empfehlen ist absoluter Quark, die Platform ist veraltet und auch nicht besser geeignet.
Wenn man erneuern möchte dann eines von diesen Netzteil bei einem Budget von unter 100 Euro kaufen.
 
Guten Morgen, das Problem ist nicht die "Power" selbst, sondern dass "aktuelle Grafikkarten ca. 1000 Powestates haben von Energiesparmodi bis Übertaktungen, die alten Netzteile kennen aber nur Vollast und Idle" (Zitat von eXquisite). Daher ist es angebracht ein modernes Netzteil zu nehmen.
 
Moin moin.
Platformwechsel erfolg nächstes Jahr auf Zen mit DDR4 und USB3.1 und was es sonst noch so nettes dann gibt. Bin mir auch nicht sicher, obs wirklich Sinn macht in ein aktuelles Netzteil zu investieren 1 Jahr vorm Plattformwechsel wenn das alte noch reichen würde.
Meine aktuelle Powercolor 7770 1GB ist jedenfalls einfach überfordert mit UHD. Die neue Karte kommt nächste Woche. Ich melde mich dann nochmal obs läuft. Schönes Wochenende für Euch!
Gruß
Rum
 
ja mi UHD hat mit garantierter Sicherheit auch die 380 zu kämpfen. WIe bereits erwähnt wurde probier es mit deinem Netzteil aus. Oder du kaufst jetzt schonmal ein gutes wie das be quiet E10 500 Watt z.B. und behälst es auch nach ZEN weiter. Ich würde es aber eher mit deinem jetzigen versuchen und wenn du Probleme haben solltest kannse immer noch kaufen.
 
Andere auslachen kann jeder aber wenn ich lese das jemand die TPD mit dem Verbrauch gleichsetzt dann gibts bei mir :lol: Und ich dachte wir sind in einem PC Forum :D TDP ist NICHT der tatsächliche Verbrauch sowas sollte man wissen, schaut hier mal die Benchmarks an in manchen Games bis zu 272W. Wenn man mit 300W rechnet gibt es noch genug Leistungsreserven, jetzt kapiert? ;)
Wegen der CPU, die TDP beträgt 140W, dann mal den tatsächlchen Verbrauch abschätzen sind es mindestens 150W, im Netz sind Verbrauchsmessungen nur für die CPU schwer zu finden. :)

Das Netzteil ist doch ok, hat 80+ Bronze und ATX Standard 2.4 was will man mehr? Und übrigens, paddypitt87 du bist ja ein ganz witziger, willst das L8 nicht empfehlen aber hast es selbst verbaut. Also wenn es so schleecht ist wieso hat du es slebst noch verbaut???:lol:
Klar kann man auch ein neueres Modell nehmen aber nur wenn der TE bereit ist auch mehr zu zahlen und das Budget kenne ich nun mal nicht also erstmal ein günstigeres empfehlen und wenn das Budget noch reicht kann man zu einem teureren Modell greifen.

Schon witzig irgendwie, ich werde hier ausgelacht von Leuten die zu faul waren das Internet zu durchsuchen um den tatsächlichen Verbrauch der Hardware herausuzfinden, stattdessen nimmt man die TDP und setzt sie mit dem Verbrauch gleich. :lol:

Ähm jo, man sollte keine Empfehlungen abgeben, wenn man sich mit der Materie nicht auskennt
biggrin1.gif


Und wieso empfiehlst du ihm keins sondern bringst nur so einen Spruch?? ;)
 
Das L8 basiert auf einer veralteten Platform mit minderwertigen Bauteilen, ist gruppenreguliert und war nie wirklich zu empfehlen. 500 Watt reichen für das System dicke, ich verbrauche mit einem 2600k 4,4 Ghz und einer übertakteten R9 290x grade mal 420 Watt gemessen an der Steckdose unter Prime95 und Furmark.
Das LC 9550 bzw. Superflower Golden Green HX 450 sind deutlich besser und kosten weniger.
 
Zurück