• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil Ausreichend? 780 TI, 650W

axelander98

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen, bin neu hier.

Meine Frage:

Ich habe momentan eine GTX 660 und ein I7 3770 Prozessor eingebaut und möchte meinen PC aufrüsten. Die GTX 660 soll gegen eine 780 TI ausgetauscht werden.
Mein Netzteil: Maxxtro MX-650 (650W) + Adapter 6-pin PCI-E zu 8-pin PCI-E --> 2x 8-pin
Wollte mal sicherstellen ob die Grafikkarte auch unter vollast genug Strom bekommt. Habe aber auch vielfach gelesen das die empfohlene Netzteilleistung etwas übertrieben wird.
Jedoch habe ich kein "Markennetzteil" und mir ist nicht bekannt, wie hoch der Wirkungsgrad ist.
Reicht mein Netzteil?

Vielen Dank im Voraus

Mfg Alex :)
 

skyhigh5

Software-Overclocker(in)
Für eine 780 TI solltest du ein neues NT à la e9 450,480cm oder p10 kaufen. Gehen würde genauso ein l8 oder s7 genauso wie ein enermax revolution 87+.
Dein NT liefert niemals die 600watt konstant und ohne schwankung und wenn du schon das Geld für diese GraKa hast solltest du auch noch 120 für ein NT haben.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Hast du irgendeinen Link zu dem Klingeltrafo da ich so nix finde. Generell stehen alle wichtige Daten auf dem Aufkleber des NTs, da müsstest du es mal abfilmen. Wenn ich schon lese das du Adapter für PCIe brauchst würde ich es erschlagen und entsorgen :D, so einem Teil würde ich die wertvolle Hardware nicht anvertrauen.
Generell reicht ein NT mit max. 500W von einem brauchbaren Anbieter
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Mein Netzteil: Maxxtro MX-650 (650W) + Adapter 6-pin PCI-E zu 8-pin PCI-E --> 2x 8-pin

Ach du schreck. :D
Schnell das Netzteil tauschen.
Für die GTX 660 hat es noch gereicht weil die auch nicht wirklich viel Strom brauchte.
Die GTX 780 Ti ist aber eine ganz andere Nummer. Die schafft dein Netzteil nicht.
Außerdem solltest du schon Geld für ein neues Netzteil über haben wenn du dir eine 600€ Grafikkarte kaufen willst.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Die 650W sind nicht das Problem, das ist mehr als du brauchst. Das Netzteil ist da schon eher ein Problem wie schon erwähnt wurde. Gerade bei so starken Karten die sehr hohe Ströme verlangen sollte man möglichst nicht mit Adaptern rumhantieren - das funktioniert zwar meistens (sofern das Netzteil das aushält...) ist aber sicher nicht der Weisheit letzter Schluss.

Daher würde ich mich den Vorpostern anschließen und behaupten wer 500+€ für eine Grafikkarte ausgibt muss einfach auch nen Hunderter für ein gescheites Netzteil (etwa ein P10 550W) ausgeben können. ;)

EDIT: Ein Thread hätte gereicht - ich hab die beiden mal zusammengebaut.
 
TE
A

axelander98

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielen Dank für die Schnellen Antworten. :)
Schade habe mir eig dieses Netzteil für eine neue Grafikkarte eingebaut. Ich verstehe das mit dem Adapter nicht ganz. Ist da wirklich so ein hohes Risiko dass was mit nem Adapter passieren könnte?

Mfg Alex
 
D

Dr Bakterius

Guest
Das LC-Power Gold Series LC9550 wäre auch noch eine Alternative bei Geldnot
Ich verstehe das mit dem Adapter nicht ganz
Das wäre ein Zeichen das dein Netzteil aus der griechischen Antike kommt wenn man PCIe Adapter braucht und das auch noch bei der " Leistungsklasse ".
Ohne Daten würde ich keinerlei Empfehlung dafür aussprechen
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Vielen Dank für die Schnellen Antworten. :)
Schade habe mir eig dieses Netzteil für eine neue Grafikkarte eingebaut. Ich verstehe das mit dem Adapter nicht ganz. Ist da wirklich so ein hohes Risiko dass was mit nem Adapter passieren könnte?

Mfg Alex

Wenn ein 650 Watt Netzteil keine ausreichende Anzahl an PCIe bietet dann stimmt die technische Grundlage einfach nicht.
Das P10 mit 550 Watt z.B. bietet 4x PCIe 6+2 Pin Stecker. Also deutlich mehr als deins obwohl es nominell nur 550 Watt hat.
Daran kannst du schon sehen dass dein Netzteil technisch nicht mithalten kann denn könnte es das hätte es auch mehr PCIe Anschlüsse.
Bedeutet also im Umkehrschluss dass der Hersteller dem Netzteil nicht mehr zutraut und das ist dann ein Warnzeichen.
Du hättest dich eher informieren sollen. Also noch bevor du das Netzteil kaufst das du jetzt hast denn davon hätten hier alle abgeraten.
So hast du jetzt billig gekauft und musst noch mal kaufen denn wer billig kauft, kauft halt 2x.
Aber ich denke dass dir dieser Fehler sicher nicht noch einmal passieren wird. ;)
Also. Immer informieren bevor du in Sachen Hardware was kaufen willst. Fragen kostet nichts.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Mein Netzteil: Maxxtro MX-650 (650W) + Adapter 6-pin PCI-E zu 8-pin PCI-E --> 2x 8-pin
Du kaufst dir für 500€ eine Grafikkarte, hast aber ein 20€ Billigst Netzteil vom Grabbeltisch?!
Und dich macht es NICHT stutzig, dass dieses pseudo 650W Netzteil nicht mal die benötigten Anschlüsse für deine Grafikkarte hat?!

Hier hast du zwei Möglichkeiten:
a) du kaufst dir ein gescheites Netzteil wie ein 450W Antec True Power Classic
b) du kaufst dir einen neuen Rechner...
 
TE
A

axelander98

Komplett-PC-Käufer(in)
Wäre dieses Netzteil (Abgesehen von Adapter und Marke) ausreichend? Oder würde den mindestanforderungen entsprechen?

Mfg Alex :)
 

Anhänge

  • 20140516_151704.jpg
    20140516_151704.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 114
TE
A

axelander98

Komplett-PC-Käufer(in)
Alles Klar, Danke :D

Ich werde mir ein neues Gutes netzteil Kaufen. Jetzt weiß ich ja worauf ich achten muss.

Vielen, vielen Dank euch allen.

Mfg Alex
 
D

Dr Bakterius

Guest
Kabel anzünden und weglaufen, man findet zu dem Anbieter keinerlei Infos. Was hatte das Ding denn überhaupt gekostet?
 
TE
A

axelander98

Komplett-PC-Käufer(in)
Noch eine Frage:

Ist das Netzteil DARK POWER PRO P10 (550W) mit meinem Mainboard kompatibel? Weil mein jetziges Maiboard (ASUS) P8Z77-V LX ein 8-pin EPS connector benötigt. :)

Mfg Alex
 

4clocker

Software-Overclocker(in)
Das Netzteil war nicht extrem billig, weil 60€ für Elektroschrott nicht billig sind!
Klar ist das P10 kombatibel oder hast du Angst dein board ist zu alt?
 
Oben Unten