• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Multimediaerneuerung

Raptor-Gaming

PCGH-Community-Veteran(in)
Hey Leute,

seit einer Weile plane ich meine Wohnung wieder mit Multimediasachen auszustatten und da es relativ viel wird und ich leider nicht mehr wie früher aktiv technikbgesitert und up-to-date bin, würde ich doch gern ein paar Ratschläge begrüßen.

Gleich vor ab - geldmäßig ist es eigentlich immer Luft nach oben, aber mir ist es auch klar, dass die Technik innerhalb von Monaten wieder alt wird, deshalb ist z.Bsp. ein Aufpreis von 1000€ für 5" mehr Bilddiagonale für mich unsinnig. Ich bevorzuge aus Erfahrung Markenware, kein NoName, vor allem Sony und Panasonic - Samsung möchte ich grundsätzlich nicht, haben mich schon oft enttäuscht.

Kurz vorm Studium habe ich meine gesamte Elektronik verkauft und heute besitze ich nur mein iPhone5s, iPad 2 und 4 und mein Vaio-Laptop (Charakteristik siehe Signatur).

Ich plane zuerst mir einen Fernseher anzuschaffen. Dieser soll lediglich für Playstation und DVD Abende dienen. Normales Fernsehen habe ich vor 15 Jahren hinter mir gelassen und das ist gut so.

Mir gefällt der Sony KDL 50W805 eigentlich ganz gut und für 1000€ eigentlich mehr als akzeptbel. Da ist auch die neue Serie. War gestern bei Media Markt und die haben mir einen KDL 55 W807a für 1250 vorgeschlagen. Ok, der hat jetzt 5" mehr und 250 ist jetzt kein gravieriender Unterschied, aber dafür ist das Teil älter. Bin irgendwie der Meinung der 805er zu holen, aber weiß nicht so recht.

Zu dem Fernseher soll auf jedem Fall folgendes Möglich sein:
- Playstation 1 - 4 (ich habe sie alle)
- Blu Ray Player, wahrscheinlich auch von Sony - möchte einfach einen haben, damit ich die Playstation wegen einer Blu Ray nicht beanspruchen muss
- gute Analge muss ran
- und mein guter, alter VHS Player ;)

Bei Playstation 3 und 4 sowie dem Blu Ray Player ist das kein Thema - die sind neu und kommen mit HDMI
Was mache ich dann bei PS1 und PS2 und dem VHS Player (der ist uralt, aber hat für mich emotionalen Wert) ? Ich habe eigentlich alle Kabel da, aber brauche bestimmt paar Adapter ? Welche genau

Und gibts es heute bei HDMI irgendwie verschiedene Variationen ? Bin da nicht mehr so aktuell, kann mich aber an DVI erinnern, wo dann 3 oder 4 Arten gab.

In meiner Wohnung ist jetzt überall Wlan drin. Ich nehme an den Fernseher muss ich per Kabel an den Router ziehen oder ?

Was die Anlage angeht - am Computer hat mir mein Logitech System immer gute Dienste geleistet, aber für Heimkino ist das wohl etwas zu einfach.
Welche Anlage sollte man sich holen ? Pioneer und Sony scheinen im Bereich "Ok" ziemlich gut zu sein. Es kann auch Canton, Bowers, Hamman Kardon oder wie auch immer die heißen sein - Bose finde ich irgendwie viel zu teuer. Genelecs sind zu speziell für ein Kinoabend.

Früher war es ja Standard, dass man 2.1 Analge oder 5.1 hatte - also 2 kleine Boxen, Subwoofer, Center und 2 große Standboxen. Heute haben ja viele solche Riesenstandlautsprecher und das meisten immmer doppelt.
z.B. sowas hier Bowers & Wilkins 683 S2 schwarz, Einzellautsprecher - reichen da 2 von ?

Ich habe privat Beats Kopfhörer (ja die sind für Rapmusik gut) und im Auto sind Hamman drin, aber zuhause hatte ich nie eine Heimkinoanlage.

Es wäre vielleicht auch cool, wenn ich per Adapter oder sogar Wlan vom iPhone oder Laptop Musik streamen könnte.
Wenn das nicht möglich ist, würde ich mich freuen, wenn man mir zusätzlich für mein Laptop am Schreibtisch und mein iPhone irgendwelche Boxen empfehlen könnte, um Musik abzuspielen, am besten Wireless - ich denke heutezutage lässt die Wireless in Sachen Kabel nicht so stark nach ?

In Zukunft kommt noch ein iMac und Apple MacBook dazu (bin richtiger Fan von Apple geworden), sollte in die Kompatibilität miteingerechnet werden, sind aber momentan nicht so wichtig, wie die oben aufgelisteten Geräte

Mehr fällt mir grad nicht ein, aber ich würde mich über jegliche konstruktive Tipps, Ratschläge, Fehler usw. freuen. Vor allem, was Adapter und mögliche Komplikationen angeht, wäre ich für jeden Tipp dankbar.

Vorschläge, was man sich noch kaufen kann, sind gern gesehen.:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Wie ist denn dein Budget?
Um etwas zu empfehlen brauchts ein wenig Info zum Raum und deinen Hörgewöhnheiten (inkl. den Lautstärkewünschen). Das ist so einfach nicht. Dazu solltest du schon wissen ob du Stereo oder Surround haben willst (in welchem Paralleluniversum war oder ist 2.1 bzw. 5.1 Standard?). Obs ein Subwoofer sein muss oder nicht hängt ganz massiv an den sonst verwendeten Lautsprechern und von den Räumlichkeiten und dir ab, das kann man nicht pauschal beantworten.

Am Einfachsten wäre es freilich, wenn du mal in ein Fachgeschäft gehen würdest (nein, MediaMarkt und Saturn sind keine!) und dich da beraten bzw. dir da was vorführen lassen würdest. Selber hören, selber erfahren und dann auch selber entscheiden. Das Thema ist ein wenig komplex um es jemanden, der keine Ahnung hat in nem Forum zu lösen - gerade wenn du ordentlich Geld ausgeben willst!

Wo kommst du denn her, dann können wir dir ggf. nen Händler empfehlen! Gute Händler machen einen Termin mit dir und beraten dann auch ausführlich wenn nötig stundenlang. Mein Händler vergibt z.B. Termine außerhalb der Öffnungszeiten um dann wirklich in aller Ruhe beraten und hören zu können...
 
Oben Unten